Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein FTP-Download von, per PHP hochgeladenen Dateien, möglich.

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo zusammen,

ich habe gerade folgendes Problem.
Ich versuche gerade ein Backup von meinem Wepspace zu erstellen (Confixx-Backup leider abgeschaltet :( ).
Nun, alle Dateien, die mit FTP hochgeladen wurden, werden auch normal und funktionierend heruntergeladen.

Aber bei den Dateien, die mittels PHP-Upload hochgeladen, bzw. mit PHP selbst erzeugt wurden, lassen sich einfach nicht herunterladen.

Folgende Fehlermeldung bringt mir Smart-FTP:

[15:07:11] 213 50005
[15:07:11] MDTM lach_mal_wieder.jpg
[15:07:11] 213 20070[...]
[15:07:11] PORT 10,0,0,3,17,225
[15:07:11] 200 PORT command successful. Consider using PASV. (Ich habe auch schon PASV probiert)
[15:07:11] RETR lach_mal_wieder.jpg
[15:07:11] 550 Failed to open file.
[15:07:11] MDTM lach_mal_wieder.jpg
[15:07:11] 213 20070510190020
[15:07:11] Transfer failed. Use the Transfer [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-q-Queue.html][b]Queue[/b][/url] for automatic retries.

Hat jemand vielleicht eine Idee, warum dieses Problem auftritt?

Vielleicht wäre es auch ganz hilfreich zu wissen, ob es eigentlich auch eine weitere Möglichkeit gibt ein Backup zu erstellen, als per FTP.
Vielleicht ein PHP-Script, oder ähnliches?

Vielen Dank!

Antworten zu Kein FTP-Download von, per PHP hochgeladenen Dateien, möglich.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal versucht, die Dateien über deinen Anbieter auf die Festplatte zu laden (ohne FTP) ???

Schonmal versucht, die Dateien über deinen Anbieter auf die Festplatte zu laden (ohne FTP) ???

Also ich kann normal per Browser auf die Dateien zugreifen.
Mit dem WebFTP vom Provider habe ich es zwar noch nicht probiert, aber selbst wenn es funktionieren würde, bringt mir das nicht viel.
Ein Backup hunderter Dateien per Hand ist nicht gerade das angenehmste ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Schonmal die Dateirechte per chmod gecheckt? Möglicherweise werden die von deinem PHP-Skript so gesetzt, dass dein FTP-Client keine Berechtigung zum Download hat.

greez 8)
JoSsiF

Hi |

Schonmal die Dateirechte per chmod gecheckt? Möglicherweise werden die von deinem PHP-Skript so gesetzt, dass dein FTP-Client keine Berechtigung zum Download hat.

greez 8)
JoSsiF

Cool, danke :). Das scheint der Fehler zu sein.
Und per FTP kann ich nun den CHMOD nicht setzten, weil der Inhaber der Dateien der PHP-Uploader ist :(.

Nun, da ich die Rechte nun nicht mit FTP ändern kann, taucht jetzt ein ganz anderes Problem auf ;):
Wie bekomme ich den CHMOD der ganzen Dateien geändert? Das müsste ich ja wieder mit einem PHP-Skript machen, da ich sonst nicht dran komme, oder?
Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Vielen Dank :)

« Erstellen von Bildgallerienkeywords, titel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...