Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

eigene HP

Hallo,
wenn ich mal so'n bisschen herumexperimentieren wollte, in Sachen eigener HP, welche Software würdet Ihr mir empfehlen?  ???
Gruß Peter


Antworten zu eigene HP:

Naja wennst noch nicht viel über HTML weist, solltest dir nen Wysiwyg-Editor besorgen..musste mal suchen bei zdnet.de oder chip.de unter Downlads

Gruß

hi
also so wie ich verstanden hab willst du ne HP machen?! :D dann nimm doch frontpage...

cu HaMsTaRR

Hi
Wenn du eine eigene hp machen möchtest dann würde ich direkt anfangen den html code zu lesen weil die ganzen seiten die über frontpage und so weiter gemacht wurden sch...e aussehen ich kann dir nur
Den Phase 5 Editor empfehlen und den bekommst du bei www.qhaut.de und dann unter downloads und wenn du dann noch hilfe in sachen html code schreiben brauchst dann kannst du auf die seite
www.selfhtml.teamone.de gehen das ist die beste online html referenz die ich kenne.
naja ansonsten noch viel spaß

frontpage und so weiter gemacht wurden sch...e aussehen

da muss ich widersrpechen! ich habe früher selbst hp's mit frontpage entwickelt und man kann sehr wohl mit diesem programm sehr gute seiten erstellen mag sein das der code sch...e is und das es keine php unterstützung hat, aber nichts desto trotz isses kein schlechtes progg für anfänger

naja die frage ist ob dann noch umsteigt ne ich würde und habe gleich mit html code angefangen umsoleichter ist es nachher php und den ganzen spaß einzubinden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich selbst würde auch mit dem direkten einstieg in die "programmierung" beginnen jedoch is son editor für anfänger auch ned übel

das mit dem php einbinden is sowieso keine sache das sollte man sehr schnell begreifen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja ja...Frontpage eben ;D

Is sicher für Anfänger ok um erstmal schnell Erfolgserlebnisse zu haben. Mehr aber auch nicht. Denn irgendwann stößt man an die Grenzen von FP, und man muss im Quellcode rumschreiben. Und dann hat man Frontpage-Quellcode vor sich!!!
Wenn man es finanziell ermeckern kann, sollte man sich Dreamweaver zulegen, der erzeugt wenigstens vernünftigen Quellcode, is aber für 'nen Anfänger zugegebenermaßen ein ganz ordentliches Geschütz.

Aber es geht doch nichts über die guten alten handgeschriebenen Seiten... ;)

greez 8)
JoSsiF

Oder den Namo Webeditor 5.5
Der ist auch sehr gut, finde ich  ;D

Für einen schnellen Erfolg würde ich mich auch der Mehrheit anschließen und Frontpage empfehlen. Zusätzlich würde ich noch eine gute Seite empfehelen, die viele kostenlose Beispiel (HTML-Code) anbietet: http://www.ak-software-systeme.de .
Dort werden auch ebook's zu deiner Frage kostenlos angeboten!

Viel Erfolg beim ausprobieren!

Hallo
Falls du einfach nur 'irgendwas' ins Netz stellen willst, kannst du zu Frontpage etc. greifen, wobei du beachten musst, dass einige Frontpage seiten nur im IE laufen.... und ausserdem unnötig langen Quelltext mit sich herumschleppen!
Für den Fall, dass du wirklich anfangen möchtest, HTML-Seiten zu erstellen, und etwas mehr an deiner Homepage machen möchtest, solltest du direkt mit HTML-Code anfangen!
Joe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also wenn du jetzt mal auf die schnelle was machen willst ist denke ich frontpage nicht so schlecht.

aber wenn du richtig einsteigen willst, dann würde ich dir dringend empfehlen erst mal mim normalen editor und dem puren html code zu arbeiten, damit du nachher beim editor verstehst was du da eigentlich gemacht hast. nur so kannst du später auch mal php lernen.

also ich habe die posts jetzt mal schnell überflogen und habe seltsamer weise noch nichts von dreamweaver gesehen. jungs viele gute webdesigner arbeitet mit diesem proggy!!!! und meiner meinung ist das auch das aller beste! klar ist geschmackssache und dreamweaver ist auchn bissl komplizierter zu lernen aber wenn mans kann dann ist das einfach nur noch göttlich!
für eclipse gibts übrigens auchn addon für html/php. gar nicht mal so schlecht und vor allem open source!!

 :o
also ich schwör auf homesite. Ist auf der einen Seite ein reiner HTML editor, unterstützt aber auch .php, .jsp, .css, .sql.......
Mir gefällt vor allem der farblich markierte Quellcode (fehlererkennung), aber auch der einfache Umgang mit diesem prog.
Sollte man auf jeden testen.

greetz mops
visit
http://www.it-manie.de


« Flash Animationgif animation bewegt sich kein stück »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

| Mehr Themen zu "eigene"