Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Programmierer für eine interessante kommerzieller Idee gesucht!

Schön guten Abend,

Ich suche einen Programmierer/oder Programmiererteam für die Erstellung einer kommerziellen Internetseite.
Eine Beteiligung an der Seite ist möglich.

Voraussetzung sind gute Kenntnisse in Html, Css, Php, MySQL, JavaScript, Ajax, jQuery.

Dabei wäre es ein Vorteil, wenn Sie in Dresden oder Umgebung wohnen.
Würde mich über Anfragen freuen.

M.f.g Stephan
 


Antworten zu Programmierer für eine interessante kommerzieller Idee gesucht!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solltest villeicht noch schreiben worum es genau geht  ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit anderen Worten, Du suchst jemanden, der so dumm ist, für Dich eine Webseite zu programmieren, weil Du es selbst nicht kannst, und bietest ihm dafür einen Prozentualen Anteil an den Werbeeinnahmen? Oder an den Verkäufen der EBooks?

Diesen Eindruck erweckt jedenfalls Dein Posting.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: stephan123456  date=1290551155
Wie Sie auf E-Books kommen ist für mich ein Rätsel.
Bei meiner Idee handelt es sich um ein schon komplett ausgefertigtes Projekt mit Konzept. Außerdem handelt es sich dabei um ein Nischenprodukt im Internet, mit sehr großem Potential.

Nun, früher haben es die Meißten halt mit EBooks versucht. Das waren auch Nischenprodukte.

Zitat von: stephan123456  date=1290551155
Das mit den Anteilen stimmt. Da es sich um ein seriöses Projekt handelt, wäre auch eine längere Zusammenarbeit mit dem Programmierer denkbar. Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Sind etwa Programmierer, welche sich an einer Firma beteiligen und die Projekte umsetzen, etwa als dumm zu bezeichnen?

M.f.g
Stephan

Dumm oder zumindest unerfahren. Ein vernünftiger Programmierer erbringt eine Leistung und wird für diese Leistung direkt bezahlt (Eine Anzahlung wird sogar schon vor dem Erbringen produktiver Leistungen fällig). Danach kann man sich Gedanken darüber machen, ob der Programmierer das Projekt weiter betreut und dafür vielleicht am Umsatz beteiligt wird. Dafür muss aber erst mal Umsatz generiert werden.

Kein Programmierer arbeitet für Lau, wenn ein Projekt mal nicht so anläuft wie erwartet. Das wäre in der Tat dumm. Erst recht, wenn man nicht mal weiß, worum es geht.

 
« Letzte Änderung: 23.11.10, 23:35:43 von MBGucky »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: stephan123456  date=1290552401

... aber könnten Sie bitte aufhören den Blog unnötig voll zu spamen...


@stephan123456 -

erlaube mir höflichst an-zu-merken, dass wir uns hier in einem Forum,
und nicht in einem Tagebuch befinden 8)

« Metatags für geschützte Seitenvariables in CSS via PHP... wie??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!