Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zwei PC's über WLAN ins Netz - klappt einfach nicht

Hallo Leute  :)
Wir haben jetzt einen zweiten Computer im Haus bekommen und ich kriege das Internet darauf nicht am Laufen.
Ich habe eine T- Sinus 154 Data Pack. Das ist eine Router-Modem-Kombi. An meinem Computer habe ich einen Empfänger (gehört zum Data- Pack- Set). Hier läuft alles ohne Probleme.
Der neue Computer hat einen ASUS 802.11g Netzwerkadapter im Tower. An der Rückseite vom Tower ist eine Antenne aufgeschraubt. Beide Computer laufen mit Windows XP Home.
Ich habe an einigen Sachen rumgefummelt und seltsame Ergebnisse erhalten.
Bei meinem Router ist der DHCP- Server eingeschaltet. Der funktionierende PC lässt sich im Internetprotokoll (TCP/IP) sowohl DNS als auch IP automatisch zuordnen.
Jetzt zum Problem Kind. Es findet die bestehende WLAN Verbindung sofort. Wenn ich mich verbinde (mit korrektem Schlüssel) und dem gleichen Internetprotokoll wie beim alten Rechner, dann erhalte ich nur eine eingeschränkte Konnektivität, weil mir das Netzwerk keine Netzwerkadresse zuteilt. Wenn ich beim neuen Rechner allerding manuell eine IP Adresse vergebe und die Gateway eingebe (wobei ich nicht weiß, ob es die richtigen Zahlen waren), dann stellt der neue Rechner eine Verbindung her. Eine sehr gute bis hervoragende Verbindung sogar. Ich kann aber weder meinen Router anpingen, noch eine Internetseite öffnen.
Ich habe schon versucht meine MAC Filtertabelle zu aktivieren und den neuen PC dort einzutragen. Das hat auch nicht funktioniert.
Vielleicht habe ich ja total falsche Daten ins Internetprotokoll geschrieben. Ich schreib mal auf, was mein funktionierender PC zu ipconfig/all sagt:

Verbindungsspezifisches DNS- Suffix:
Beschreibung: T-Sinus 154data #2
Physikalische Adresse: 00-30-F1-DB-51
DHCP aktiviert: ja
Autokonfiguration aktiviert: ja
IP- Adresse: 192.168.2.100
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway : 192.168.2.1
DHCP-Server: 192.168.2.1
DNS- Server: 192.168.2.1

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Was muss ich den nun bei dem Internetprotokoll von dem neuen PC eintragen und wieso kann meine Internet"verbindung" nur Pakete senden und nichts empfngen?
Ich bin wirklich am Ende mit meinen Ideen... ???

Eure Zoa





Antworten zu Zwei PC's über WLAN ins Netz - klappt einfach nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI. Die Angaben von deinem "funktionierenden" PC sind auch alle korrekt. So sollte es dann natürlich am zweiten PC sein. Allerdings sehe ich in diesem Satz den Wurm 

Zitat
Ich habe schon versucht meine MAC Filtertabelle zu aktivieren und den neuen PC dort einzutragen. Das hat auch nicht funktioniert.
Du musst die MAC Adresse von dem "nicht funktionierenden" PC erst einmal in den Router kriegen oder du aktivierst,falls möglich, erst mal diese Filterregel. Sonst ist keine Desktopfirewall aktiv?

Muss in der ipconfig von meinem Problemkind das selbe stehen, wie in meinem "alten" Computer? Die IP-Adresse muss doch aber anders sein, oder?
Ich habe meine Mac-Filtertabelle aktiviert und beide PC's (die physikalische Adresse) dort eingetragen. Das hat aber nicht geholfen. Also habe ich die Mac-Tabelle wieder deaktiviert...
Ich kopier mal rein, was die ipconfig/all meines Problemkindes sagt:

Verbindungsspezifisches DNS- Suffix:
Beschreibung: ASUS 802.11g Netzwerkadapter
Physikalische Adresse: 00-17-31-FA-FE-02
DHCP aktiviert: Nein
Autokonfiguration aktiviert: Zeile gibt es nicht
IP- Adresse: 192.168.0.100
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway : 192.168.2.1
DHCP-Server: 192.168.2.1
DNS- Server: 192.168.2.1
             192.168.2.2
Die Zeilen mit dem Lease- irgendwas fehlen auch

Diese IP- Adresse habe ich im Internetprotokoll angegeben. Muss es vielleicht eine andere sein? Wenn ich die manuelle Eingabe nicht mache, dann habe ich nur noch eine eingeschränkte Konektivität. Jetzt habe ich wenigstens noch eine hervoragende Verbindung, auch wenn mir das nichts nützt... :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Physikalische Adresse: 00-17-31-FA-FE-02   <<< Zusätzlich zum 1. im Router eintragen !!!
DHCP aktiviert: Nein    Aktivieren !!!

Hallo Leute :)
Die Mac Adresse ist eingetragen und das DHCP in meinem Router ist auch aktiviert.
Wie aktiviere ich den DHCP auf meinem neuen Rechner? Wenn es wieder darauf hinausläuft, dass ich im Internetprotokoll des Netzwerkadapters IP und DNS auf automatisch stelle, bekomme ich nur wieder die eingeschränkte Konnektivität.
Es ist wirklich ein Teufelskreis!
Trotzdem Danke :)
Zoa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genauso, wie du es gemacht. Zusätzlich muss aber auch der DHCP CLient Dienst laufen. Gebe mal unter "Ausführen" "services.msc" ein und schaue dort nach dem Dienst. Zusätzlich könntest du auch mal das Protokoll vom Router anschauen, falls eins vorhanden ist. Vielleicht ist ja dort noch was zu finden und den Eventmanager in Windows unbedingt anschauen (Eventvwr unter "AUsführen" eingeben)

Habe heue früh noch mal etwas gefummelt und es funktioniert endlich. Dafür ist der Funkempfang am alten PC plötzlich schlechter und manchmal bricht er sogar ab. Ich kann nur hoffen, dass dies nur passiert, wenn beide PC's laufen. Da muss ich am Wochenende noch mal was rumtesten...
Danke für eure Hilfe :D


« Internet Voll langsam!Netzwerkdrucker druckt nur wenn der PC an ist. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...