Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerk einrichten

Hallo

Ich habe folgende Situation und komme mangels fehlender Fachkenntnis (habe keine Ahnung von Netzwerken...) keine Ahnung wie ich vorgehen soll...

Ich habe einen T-DSL 16000 Anschluss der von einem Pc (Windows XP) über den Router Speedport w700l läuft. Jetzt habe ich mir ein Notebook (Windows Vista) zugelegt und es irgendwie (mit Servive-Hotline und rumprobieren) hinbekommen, dass ich sowohl mit dem Pc als auch mit dem Notebook (per WLan) ins Internet komme. Funktioniert also alles bestens.

Folgene Frage habe ich jetzt: Wie kann ich zwischen Laptop und PC Daten austauschen? Über Netzwerk, is klar, aber wie richte ich das ein, wie finden sich PC und Laptop und ists möglich Internet und das Netzwerk zwischen Pc und Laptop gleichzeitig zu nutzen? Also kann man beim Datentransfer online sein?

Ich bitte um klare und ausführliche Hilfe, weil ich mich mit Netzwerken, W-Lan etc. quasi gar nich auskenne... Also Schritt für Schritt wäre super..


Vielen Dank im Vorraus

Tribi



Antworten zu Netzwerk einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Transfer und Online ist überhaupt kein Problem. Arbeitsgruppe an beiden angleichen.
Für den XP Rechner muß du aber Update installieren, damit Vista ihn erkennen kann. Download bei Microsoft:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=4f01a31d-ee46-481e-ba11-37f485fa34ea
 

Vielen Dank für die antworten, allerdings finden sich pc und notbook noch immer nich...

Die Arbeitsgruppe ist bei beiden identisch, die IP's verteilt der Router automatisch. Den Router kann ich ohne probleme von beiden Seiten (PC und Lap) anpingen, aber gegenseitig kommt der ping nich an (die ip's sind stimmig, hab ich per ipconfig /all nachgeschaut)

Warum finden sich PC und Lap nicht? Woran kann das liegen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

blocken Firewalls ?

habe jetzt sowohl die windows firewalls (waren schon abgeschaltet) sowie die zonealarm firewalls abgeschaltet

Jetzt finden sich Pc und Laptop - jedach verweigern die gegenseitig den zugriff, hab testweise auf beiden Systemen einen Ordner mit einer Datei fürs Netzwerk freigegeben, aber das zugreifen funktioniert noch nicht..

Woran könnte das liegen (Schritt für Schritt kommen wir weiter =) danke)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche Rechte sind auf diesem Ordner vergeben.

Setzte mal JEDER mit Vollzugriff.

Wie gesagt, ich habe auf beiden Systemen jeweils nen Ordner freigegeben im Netzwerk.

Weiß nicht, wie ich sonst noch den Zugriff erlauben, oder eine uneingeschränkten Ordnerfreigabe erteilen kann  ??? Wenn ihrs wisst - sagts mir bitte  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe ich doch oben geschrieben !

Eigenschaften vom Ordner und den Reiter: Freigabe und Sicherheit verwenden (jedenfalls bei XP)

Das hatte ich vorher schon... sowohl auf xp und vista habe ich den ordner fürs netzwerk freigegeben:

Für XP: Rechtsklick auf Ordner > Eigenschaften > Reiter: Freigabe > Netzwerkfreiagbe und -sicherheit > Häkchen bei "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben, Freigabename = Ordnername + Häkchen bei Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern.

Bei Vista gibts mehrere Einstellungsmöglichkeiten, hab ich aber alles schon probiert..

Ich glaube auch nicht, dass es an der Ordnerfreigabe liegt, denn ich erhalte folgende Fehlermeldung wenn ich Doppelt auf den Benutzernamen meines Laptops klicke (also auf ihn zugreifen möchte):

"Auf \\Laptopbenutzername kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Anmeldung fehlgeschlaegn: Dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldetyp auf diesem Computer nicht erteilt"


Klingt für mich so, als würde der Router Datentransfer zwischen Pc und Laptop verweigern, aber beim Konfig-Programm vom Router (Speedport w700l) find ich keine entsprechende Einstellung, Firewall is aus...

Muss ich auf dem Router vll. die IP's freigeben, oder sowas?


Bin für alle Einfälle und Ideen dankbar!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Router blockiert nichts, das ist Windows.

Unter XP gibt es bei den Freigaben und Sicherheit auch einen Button mit dem Namen Berechtigungen.

Dort mal JEDER mit Vollzugriff hinzufügen.

Also bei mir findet sich so ein Button nicht, siehe Bild:

http://img233.imageshack.us/my.php?image=freigabeta4.jpg



Dem Netzwerk, kann doch jetzt nich mehr viel im Wege stehen. Die Systeme finden sich, können sich anpingen... Nur der Datenaustausch will nich...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, dazu muss dann in den Ordneroptionen/Ansicht
die "Einfache Dateifreigabe" deaktiviert werden.

Versuch zuerst mal einen Ordnername ohne Leerzeichen zu erstellen.

z.B. OrdnerPC

Danke für deinen Typ, jedoch finde ich in den Ordneroptionen nich den von dir beschriebenen Punkt:

http://img410.imageshack.us/my.php?image=freigabe2kd8.jpg

Die Idee mit dem Leerzeichen ändert leider auch nichts an der Fehlermeldung...



Hat das vielleicht was den Gastkonten zu tun? In einer früheren Antwort fand ich einen Link, dass auf beiden Systemen das Gastkonto aktiviert sein muss. Vielleicht gibt es darüber eine Einstellung zur Freigabe, oder sowas??



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist bei dir in den Eigenschaften der LAN-Verbindung die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert.

Die Ordneroptionen sehen bei mir so aus:

Merkwürdig, warum bei mir diese Punkt unter Ordneroption gar nich erscheint...

Jedenfalls habe ich die Datei und Druckerfreigabe aktiviert.. 

hi du...

hab das gleiche problem...
will auch daten von einem XP laptop zu einem Vista Laptop austauschen... und es funktioniert nicht...
auch bei mir wird das mit der ordnerfreigab net angezeigt...

wäre also dankbar für jede hilfe...

gruß romy

Hallo,

 

Zitat
Merkwürdig, warum bei mir diese Punkt unter Ordneroption gar nich erscheint...

Du hast kein BS für das 21.Jahrhundert, sondern eine Zumutung für das 21.Jahrhundert, Windows XP-HOME!


http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/art_engine/article.php?article=15&PHPSESSID=f99e14743667a08bd0cdd9521a5dd0ae

Vielen Dank für den Link!! Ich kann nun von meinem Notebook auf den PC zugreifen! Ich habe keine Ahnung warum und wieso, bin zwar Schritt für Schritt die Anleitung durchgegangen, habe aber, wenn ich mich richtig zurückerinnere, keine Veränderung vorgenommen  ??? Allerdings funktionierts jetzt zumindest im Sinne einer Einbahnstraße  ;D

Jetzt fehlt nur noch das I-tüpfelchen (hab ich auch noch nie ausgeschrieben, das Wort).

Hast du zufällig noch so einen wunderbaren Link, der das ganze unter Windows Vista nochmal erklärt? Mein Laptop hat ja Win Vista  :-\ Wär nämlich super, wenn der Zugriff beidseitig funktioniert!


Vielen Vielen Dank nochmal! 

?!?!? ??? ??? ???

irgendwie funzt das bei mir net...
ich will doch nur vom vista laptop zum XP laptop zugreifen ....
aber so richtig klappn tut es nicht...

kann mir jemand schritt für schritt versuchen es zu erklären???

Bitte... is total dringend... da ich morgen umziehe... und dann die daten von dem XP auf dem Vista Laptop brauche...

 

Hallo,

 

Zitat
Hast du zufällig noch so einen wunderbaren Link, der das ganze unter Windows Vista nochmal erklärt? Mein Laptop hat ja Win Vista   Wär nämlich super, wenn der Zugriff beidseitig funktioniert!
 

Funktioniert auch mit Vista!

Oder hast du  eine dieser ... Vista-Home-Versionen?

Windows Vista Home Basic  :-\

Mal abgesehen davon, dass Vista eh nich so der Kracher is, hört sich da so an, als würd das probleme machen!?

 

Hallo,

Welche Fehlermeldung kommt, beim Zugriff

Wenn ich vom Pc versuche auf den Laptop zuzugreifen (finde ihn ja im Netzwerk), dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Auf //Laptopbenutzername kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Anmeldung fehlgeschlagen. Dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldetyp auf diesem Computer nicht erteilt."

Ich denke es ist irgendeine Einstellung in Vista, die da blockiert.. nur welche und wo find ich die  :'(


Achja, mir ist gerade aufgefallen, dass auf meinem Notebook unter "Netzwerke verwalten" zwei Netzwerke vorhanden sind und das LAN-Netzwerk irgendwie ein rotes Kreuz hat:

http://img227.imageshack.us/my.php?image=unbenanntjq0.jpg

Bedeutet das Kreuz Inaktivität der LAN-Verbindung?! Wie krieg ich das Kreuz weg, denn auf dem XP-System hat die LAN-Verbindung kein Kreuz... Hat das überhaupt was damit zu tun, dass ich von PC aufm Laptop zugreifen kann, aber nich umgekehrt?

Hallo,

 

Zitat
"Auf //Laptopbenutzername kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.
 

Hast du auf beiden Computern den gleichen Benutzer angelegt mit dem gleichen Passwort!

Haben die Benutzer ein Passwort?

Gleiches gastkonto bei beiden systemen, gleiches passwort und beide konten aktiviert.

Wie gesagt, von Notebook auf PC kann ich ja zugreifen, dass passt ja alles nur umgekehrt eben nicht.

Also ich habe es jetzt hinbekommen, naja, eher umgangen.

Ich habe sowohl auf PC als auch auf Laptop die Gastkonten deaktiviert. Jetzt bekomme ich keine Fehlermeldung bei dem Zugriff auf dem Laptop mehr, sondern die Aufforderung Benutzernamen und Kennwort einzugeben. Deshalb habe ich auf dem Laptop einfach einen neuen Benutzer angelegt und diesem ein Kennwort gegeben. Damit kann ich mich nun über den PC auf den Laptop einklinken und Daten übertragen.

Funktioniert also mit der Einschränkung, dass ich nach jedem PC Neustart den Benutzernamen und das Kennwort neu eingeben muss, wenn ich auf den Laptop zugreifen möchte - aber damit kann ich leben.

Danke nochmal an alle Antwortenden!

Hallo,

 

Zitat
Gleiches gastkonto bei beiden systemen, gleiches passwort und beide konten aktiviert

Hast du meinen Link also nicht verstanden!

Auf beiden Systemen  muß ein Benutzer mit Passwort angelegt werden. 
Es ist keine Rede von einen Gast!

 
Zitat
Ich habe sowohl auf PC als auch auf Laptop die Gastkonten deaktiviert.

Mit dem Aktivieren des "Gastkontos's" setzt du fast alle Rechtemechanismen außer Kraft!


 
Zitat
Deshalb habe ich auf dem Laptop einfach einen neuen Benutzer angelegt und diesem ein Kennwort gegeben.

Genau so steht es geschrieben in meinen LINK! ;)

 
Zitat
Funktioniert also mit der Einschränkung, dass ich nach jedem PC Neustart den Benutzernamen und das Kennwort neu eingeben muss,

Dies ist für dich eine Einschränkung, aber genauso funktionieren Systeme mit Rechtevergabe!

 

« Ich brauche hilfe beim vernetzen von 3 computern... (bitte schnell habs eillig)Problem mit Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...