Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Klostein gegen Marder??

Hallo leute allso es ist so...

letzte woche hat ein Marder in mein Auto herum gefuchtelt.. Er hat zumglück nur ein Schaden von 100-150 Euro hinterlassen was ja noch gut ist... Etwas am Klimakompressor herumgebissen und so.. Naja es ist mir wichtig das die Tiere nich wieder kommen, ich mein, mein auto ist mir wichti (Audi RS4) sieht genau so aus ...klick

naja ich hörte man kann Marder mit Klostein abwähren in dem man einfach es in den Motorraum hängt stimmt das. Ich mein sieht net super aus aber es hilft sagt man... Oder gibt es noch andere Möglichkeiten..ß

MFG
------------------------------------------------
Hab mal die Musik davor weggemacht, oder erklär
mir warum das Musik ist.
Nope

« Letzte ├änderung: 25.11.07, 21:03:49 von Dr.Nope »

Antworten zu Sonstiges: Klostein gegen Marder??:

Reinpinkeln soll sehr gut helfen. Aber wer bepinkelt schon sein Auto?! ;D

Aber ich hab auch jährlich Marderschäden, in diesem Sommer waren es 6 oder 7. Hab auch noch kein wirksames und allgemein verträgliches Mittel gefunden.

greez 8)
JoSsiF

 

Zitat
Hab auch noch kein wirksames und allgemein verträgliches Mittel gefunden.

ich schon: meine Garage,da kommt nicht mal ne Spinne ´´rein.Lieber laufe ich 2min zur Garage als öfter zur KFZ-Werkstatt .  8)

Nun hat aber leider nicht jeder die Möglichkeit, sein Auto in einer Garage abzustellen. Wenn die 10 min entfernt wäre, würde ich gern damit leben, aber Fakt ist, dass das Auto im freien steht, weil keine Garage in der Nähe verfügbar ist.

strommatten sollen helfen.
jaja die netten automarder. sei froh, das es ein tier und kein mensch war.  ;D

So isses..... neben Marder mit 4 Beinen gibt es leider auch welche mit 2 Beinen...die sind noch schlimmer. ;)

naja ich hörte man kann Marder mit Klostein abwähren in dem man einfach es in den Motorraum hängt stimmt das. Ich mein sieht net super aus aber es hilft sagt man...

Aber "hallooo" mal... ICH würd "alles" in den Motorraum hängen, wenn es denn auch nur annähernd helfen könnte! :o

EGAL wie es aussieht...im Motorraum::)
Mir wäre wichtig, DAS es hilft!  ;)

Glaube kaum, dass jemand mit "offener Motorhaube" fährt, um ihn zur Schau zu stellen
  :o;D

Geli  ():-) 

Das mit der Optik im Motorraum seh ich allerdings ganz genau so. Ist doch Wurst, wie das da aussieht. Und vorm nächsten Tuning-Treffen lässt sich die antibakterielle Kampfansage sicher wieder schmerzlos entfernen ;D

Klosteine gehören ins Klo, gegen Marder hilft sowieso nix!
Tiere passen sich an .... ;D;D;D;D

Tiere passen sich an ....

Genau. Und Anpassung kann auch bedeuten, dass die Tiere plötzlich bestimmte Orte meiden, anstatt sich mit den neuen Gegebenheiten vor Ort zu arrangieren. Oder hast du schonmal Rehe gesehen, die nach einem Autobahnbau brav wartend an deren Rand rumstehen, bis sie frei zur Überquerung ist? ;D;D
Und vorm nächsten Tuning-Treffen lässt sich die antibakterielle Kampfansage sicher wieder schmerzlos entfernen ;D

Sollte man(n) halt nur noch was gegen eventuellen zurückbleibenden (nicht ganz so angenehmen) Duft unternehmen.

Vielleicht nicht nur der  Phoenix for Men,  sonder auch für den Motorraum  ;D;)


Geli  8) 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das Klosteine absolut nichts bringen. Was wirklich hilft, ist ein stück Hasendraht (ca. 1m²) leicht biegen damit er wellig ist und dann abends unter den Motorraum legen. Marder gehen da nicht drüber, weil es sich halt bewegt. Es ist auch der einzige Weg um in den Motorraum zu kommen. Bei mir kam der Marder nicht wieder.  ;)

Was auch garantiert hilft, ist folgendes Gerät:
http://www.conrad.de/Auto/kfz_marderschreck-36.sap

Das hat ein Freund von mir eingebaut und schon war Ruhe.Man muss es halt nur verkabeln und das Gerät irgendwo festschrauben.

Viel Erfolg.
 :)

Oder hast du schonmal Rehe gesehen, die nach einem Autobahnbau brav wartend an deren Rand rumstehen, bis sie frei zur Überquerung ist? ;D;D

*michwegschmeiss*  ;D;D

Geli  8)

@Boomi: Das mit dem Draht wäre mal einen Versuch wert - hab auch schon in ähnlicher Form davon gehört. Problem ist nur, dass es noch einen Zugang zum Motorraum gibt, nämlich über die Radhäuser. Man müsste großflächig etwas Drahtgeflecht auslegen, dann könnte das gehen.
Das Gerät klingt natürlich auch nicht schlecht. Wäre eben interessant, ob die angegebenen 23 kHz tatsächlich ohne angrenzende Frequenzanteile ausgegeben werden. Man hört ja nur zu oft irgendwelche schrillen Töne, die von solchen Geräten abgegeben und locker vom menschlichen Gehör aufgenommen werden :o  Wenn du so 'ne Karre im Hof stehen hast, steigt das Aggressionspotenzial der Anwohner plötzlich auffallend schnell an ;D

... Problem ist nur, dass es noch einen Zugang zum Motorraum gibt, nämlich über die Radhäuser....

 :o aber nicht bei mir. Da ist es relativ dicht...der Marder müsste schon die Hartplastikteile wegfressen, um dort rein zu kommen.  ;D Kommt auch sicher auf's Auto an. :)


 

Also wir haben einen Holzrahmen gebaut und so eine art Stacheldraht drübergespannt. Seit dem kam kein einziger mehr unters Auto ;D

Allso ich weis nicht wie ich das bei meinen Audi rs4 machen sollte ???... Das Gerät was hier vorgeschlagen wurde ist ja ganz toll doch steht da, das das gerät sehr stark gegen match und regen reagiert.. Ist ja totall blöd. Ich mein falls man jetzt keinen richtigen Unterbodenschutz hat würde ja da locker wasser rein kommen aber auch so kommt mal wasser rein oder nicht.. ist schon seltsam was könntet ihr mir sonst ánbieten>??

Das billigste was du machen könntest ist ein Busch Hundehaar in den Motorraum hängen .Und zwar an den Stellen wo ein Marder rein kommen könnte.Das kostet dich nix ,ich habe es bei mir auch so gemacht und sei dem nie wieder irgend welche Marder Probleme.Allerdings müsstest du die Büsche aller 6 Monate erneuern .   

Ich habs mit Katzenhaaren probiert, das hat auch nichts geholfen. Hundehaar..hmmm. Mal bei Nachbars Wauzi vorbeischauen ;D

Klostein wirkt , wenn Du die Biester damit triffst .....
Ist aber immer noch leichter als Motten mit Mottenkugeln ....  :o::)

ich hab gehört, schrotflinte soll helfen  ;D

ich hab gehört, schrotflinte soll helfen  ;D
Lass dich nicht erwischen ... stehen unter Artenschutz  :o::)
Auto von unten beleuchten .... und mal ordentlich Pfeffer streunen drunter ....
Meine hab ich damit aus dem Haus verscheucht ...

das war auch nur ein witz -.-

hmmm kennt jemand mittel die man allso in den motor einhängt oder die eingesprüt werden. Oder andere Geräte, ich mein ich habe zum ersten mal ein Marderschaden aber wer weis wie oft die dinger kommen. Stimmt es, dass die Tiere zu warem motoren kommen.

Mein Nachbar benutzt so ein Gerät, das steckt man in die Steckdose und dann gibt es so ein Geräusch, dass Menschen nicht hören können. Marder aber schon, das schreckt sie ab.

Wir hatten auch eine Zeit lang Marder im Motor gehabt. Wir haben aber auch Draht zwischen 4 Brettern gespannt und unters Auto gelegt. Seitdem kommen sie nicht mehr.

Den MarderPieper nutzt mein Bruder auch , hat noch keinen gehabt danach .
Hasen-Draht-Gitter geht aber auch .
Lose eingespannt bzw mit Heringen im Rasen verankert ...

Hmm ich kauf mir dann mal das gerät... ist ja net so teuer ;)

Berichte mal, ob es etwas geholfen hat. Hier oben und links unter der Navigation stehen ja auch noch andere Anbieter von Marder Abschreck Geräten.

Gruß,
nico

Berichte mal, ob es etwas geholfen hat. Hier oben und links unter der Navigation stehen ja auch noch andere Anbieter von Marder Abschreck Geräten.

Gruß,
nico

ja ok klar. ich kaufe es heut mal schaun von welchem anbieter ich schau erst mal bei ATU nach ::)

« ADAC Sicherheits Umfrage: ESP auf Wunschliste ganz oben...Sonstiges: 43 Millionen im Jackpot ?? Was w├╝rdet ihr damit machen ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!