Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Frage zur Fahrprüfung

Hi Leute, ich habe morgen meine Führerschein prüfung und total Angst. Wollt einfach nochmal fragen ob ihr mir genau erklären könnt wie eine Prüfung aussieht. Was will der Prüfer evtl wissen? Was muss ich alles beachten?

mfg



Antworten zu Sonstiges: Frage zur Fahrprüfung:

Frag Daaaniel !

Der kann noch ganz frisch aus dem "Nähkästchen" plaudern . ;)

theoretische oder praktische?

Die seite würde ich benutzen zum üben für die theoretische:

http://www.fahrschule.de/Testbogen/

nein das is schon meine praktische ;)

dann wird der Prüfer nicht allzuviel von dir wissen wollen, sondern hauptsächlich deine "Fahrkünste" betrachten wollen.

schnalle dich an, stell den rückspiegel ein, schau ob auch der prüfer angeschnallt ist (nette falle).
und fahr einfach und befolge die anweisungen.
nächste links oder rechts und achte auf einbahnstrassen und auf verkehrsbeuhigte zonen, links vor rechts ganz wichtig.
das einparken sollte das leichteste sein.
autobahn, da kann man nicht viel falsch machen. na einige schon.
über land und ortschaft auf kmh achten.

und an die Handbremse denken, sonst kommt von hinten wieder: "Der Wagen zieht heute aber wieder schlecht" ;)

also will der nix vom motor wissen? wie man z.b. den ölstand misst? etc

als ich gestern nochmal ne übungsfahrt hatte haben wir das durchgenommen, wara ber mein erstes mal^^

sonst hamma das ja nicht vor den übungsfahrten gemacht ...


aufjedenfall sitz einstellen spiegel einstellen gang rein handbremse lösen schulterblick ...

na, wie man oel und kühlflüssigkeit prüft sollte man schon wissen.
da musst aber echt auf nen 70. jährigen prüfer treffen.
naja, bei den autos heute ist es mehr als flüssig, die sagem einem schon was los ist.

also wie man den ölstand misst bekomm ich denk ich noch hin aber die kühlflüssigkeit?
wüsst ich jetzt ehrlich gesagt nich

aber ich dnek ich hab net son alten prüfer
zumindest hat mein fahrlehrer erzählt er sei mit der 13 jahre jüngeren zusammen die noch zu schule geht (abi) oder so

Konzentrier Dich auf die Vorfahrtsituation und auf den Abstand am rechten Autospiegel-
sonst Kommentar  "dass Sie nur 2 cm an dem Postauto vorbeigefahren sind, hat mir schon nicht gefallen..."

und der zweite Kommentar könnte ein sonorer Summton sein ;-)
Wenn man Rechts vor Links noch nicht verinnerlicht hat, bremst der Fahrlehrer einen aus ( das ruckelt dann etwas und macht alles teuer..)

Wenn Du Dir im Fahren sicher bist, kann nichts passieren,
Alles halb so wild,
Einparken ist der Witz hoch drei gewesen, weil da ein LKW reingepasst hätte, im Industriegebiet einer Kleinstadt.

Wenn's Schnee/Hagel/Graupel gibt, haste noch mehr "Verständnis"- Denk dran, der Fahrlehrer ist auf Deiner Seite, und wenn er Dich angemeldet hat, dann wirst Du es können-

Geh lieber früh schlafen, das ist die allerbeste Vorbereitung.

Konzentration haben !! ;)

da musst aber echt auf nen 70. jährigen prüfer treffen

Unsinn!

Das machen fast alle Prüfer! In fast jeder praktischen Prüfung wird gefragt, was man beim Motor alles überprüfen sollte (weil das die einfachsten Dinge sind) und das sind Öl, Wischwasser und Kühlwasser. Dass man Frostschutzmittel von Kühlwasser nicht zum Wischwasser kippen soll, weil das öliger ist und somit Schlieren auf der Scheibe entstehen. Wie man den Ölstand misst und alles, das sollte/muss man alles auch wissen. Welcher Reifendruck bei den Rädern sein muss, wo man das sehen kann und welches Öl reinkommt (das schaut man in der Betriebsanleitung nach, reicht als Antwort).

Meist verlaufen die Prüfungen so ab, dass du dem Prüfer erstmal was über den Verbandskasten sagst, worauf man achten muss, wo das Warndreieck liegt, mit dem Motor das halt, wo man die Schlussleuchte einschaltet etc. Dann fährt man rum, dann muss man entweder eine gefahrlose Wendung durchführen oder einparken öfters aber auch beides. Ich musste gottseidank nur einparken und Fragen über den Motor beantworten. ;D

Naja - eigentlich ist dass dann ganz easy, während der Fahrt. Da verschwindet die Aufregung.

Achja, auf Einbahnstraßen beim Linksabbiegen darauf achten, auch sich links einzuordnen! Gilt bei manchen Prüfern sogar schon als Grund durchzufallen. Ansonsten halt nach den Regeln fahren, auf Geschwindigkeit achten usw..

Dieses mit den Fragen, Abgasuntersuchung usw.. das bringt dir alles dein Fahrlehrer bei. Wirklich alles.

Meine hatte ich auch nicht lange her - am 30. Oktober.

also wie man den ölstand misst bekomm ich denk ich noch hin aber die kühlflüssigkeit?

Der Behälter ist durchsichtig.. das sieht man. Ansonsten sagt dir das alles dein Fahrlehrer, wie ich oben schon geschrieben habe.

verbandskasten?
un warmdreieck haben wir alles net gemacht ich wüssta u gar net wo das in unrsem fahrschule auto wäre naja wahrsch irgendwo hinten im kofferraum oO

un der verbandskasten hat ja n ablauf datum ne? darauf muss man achten oder?
naja das des warndreieck da is ... evtl auch diese weste? (is ja bei uns noch nicht pflicht, aber bei der fahrschule glaub ich schon oder?)
und vorne sieht man ja wnan man wiedr zu abgasuntersuchung muss und hinten wann man wieder zum tüv muss ... zum tüv muss man ja alle 2 jahre?
un abgas?
oh man ich merk schon ich vergess alles nach un nach -__-


Warnweste gibts bei allen gewerblich genutzen Fahrzeugen, dort is das Pflicht.

Aber mach dir jetzt keine Sorgen?! Das lernst du alles  bei deinem Fahrlehrer! Mindestens in der letzten Fahrstunde vor der Prüfung.

Also - jede weitere Frage hier wird überflüssig sein ;) die Antwort auf die Fragen ist, dass dein Fahrlehrer dir wirklich alles erklären wird, was du wissen musst - du musst dir nichts selbst beibringen.

he leute ich will euch nur bescheid sagen
ich habs geschafft ich hab den lappen :)
mir is so ein brocken vom herzen gefallen ;)

musste eigentlich nur fahren und am ende wollt er nur wissen welche farbe das fernlicht hat
un dann hat er mir gratuliert
bin so happy :)

Na siehste! =)

Mein Glückwunsch :)

musste eigentlich nur fahren und am ende wollt er nur wissen welche farbe das fernlicht hat

Farbe ???

Welcher Prüfer stellt denn solche Fragen ? Normal wollen die wissen welche Lampen du überprüfen musst oder wie viel Profil deine Reifen haben müssen, aber sowas ::)

danke daniel:)

@TheDoc is mir eigentlich sowas von egal *g*
bin nur so froh das ich ihn endlich hab ;)

gratulation und nun n golf gti und die strassen unsicher machen.
fahr vorsichtig und denk an alc am steuer.

und denk an alc am steuer.

Er wollte sagen: kein Alc am Steuer - hoffe ich zumindest ;D:)

lol jep.


« Internet: german nail starMetallica oder AC/DC ?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!