Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: frage, nach FH an die uni

Wollte mal wissen, ob jemand sich damit auskennt, da ich das Fach-abi habe und wollte gern an die Uni, brauche aber das allgemeine Abi, bin jetzt 25 und müsste somit 2jahre das abi machen), wollte jetzt wissen, ob es möglich ist, an der FH zustudieren und nach abschluss an der Uni zu studieren?


Antworten zu Sonstiges: frage, nach FH an die uni:

Ja, das sollte gehen. Es gibt aber auch Länderspezifische Unterschiede, in einigen Bundesländern kannst du IIRC auch mit nem Fachabi direkt an die Uni (oder auch mit nem Vordiplom von einer Fachhochschule).

wohne in Baden Württemberg, das mit Fach-abi an Uni geht in Hessen, zb marburg odre frankfurt

Du solltest aber wahrscheinlich den Bachelor-Abschluss auf der FH und im Anschluss dann einen Master auf der Uni machen können. Die, die ich kenne und die das gerade machen haben aber alle Abi, darum weiss ich es nicht zu 100%.

naja, will an der FH Wirtschaftsinformatik studieren und an der Uni wollte ich Japanologie studieren, da ich angebote aus fernost hätte, dort dann nach dem studium zu arbeiten

 

Zitat
an der Uni wollte ich Japanologie studieren
Da solltest Du Dich einmal mit den Zulassungsbedingungen der Uni Tübingen auseinandersetzen...

nachricht von tübingen

vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider gilt für Baden-Württemberg, dass das
Hochschulstudium in der Regel nur mit allgemeiner Hochschulreife möglich
ist

Dann geh doch z.B. nach NRW (die waren früher immer etwas lockerer mit den Zulassungen als die "schwarz" regierten Bundesländer.)-

für Japanologie wärst Du wegen der "Fachpraxis" im Düsseldorfer/Kölner Raum sowieso besser aufgehoben !
;)  8)



« Sonstiges: Rezept Sonstiges: Freunde? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!