Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Sonstiges: Eigene Bar für 5 Liter Fässer - Eistee

Moin! Ich habe mir im letzen Jahr aus einer alten Kommode vom Sperrmüll eine schöne Bar gebaut.

Schon seit längerem (ca. 3 Jahre) befülle ich 5-Liter Bierfässer einfach mit selbstgemischtem Eistee. Die Idee kam bei der WM '06, als mein Vater mit Nachbarn so ein Fass getrunken hat.

 Am Anfang ganz ohne Zapfanlage, dann mit Kompressor im Apfelsinenkarton und nun im soliden Bar.schrank.

Zu zweit trinken wir dann nachmittags ´nen Fass weg. Ein echter Gag.

Jetzt habe ich ein PHP-Skript geschrieben: Man muss seinen Namen anklicken, wenn man ein Glas (0,25 l) getrunken hat. Das Skript errechnet die verbleibende Menge Eistee im Fass und zeigt weitere Daten an:
http://www.mato-tv.de/Barbereich

Lustig oder?

Im mittleren Fach sitzt der Kompressor und ein blau beleuchteter Lüfter, der für genügend Luftzufuhr sorgt und gleichzeitig gut aussieht. Beides ist in der Front ein- und ausschaltbar. Links ist ein kleiner Kühlschrank für vier 0,5 Flaschen untergebracht. Rechts steht das angeschlossene Fass.

Hier mal ein paar Bilder der Bar: (Blödes Licht)
Na, wie gefällt sie euch? ;D

« Letzte Änderung: 02.06.09, 20:24:03 von MR »

Antworten zu Sonstiges: Sonstiges: Eigene Bar für 5 Liter Fässer - Eistee:

Freak  ;D;D;D

Wär mir viel zu viel Arbeit :D

Ist das ein PC-Netzteil in der Mitte?

Wär mir viel zu viel Arbeit :D

Es war in der Tat viel Arbeit sowas zu bauen, aber es lohnt sich.

Ist das ein PC-Netzteil in der Mitte?

Nein, ein blau beleuchteter Lüfter mit Netzteil Gitter. Er sorgt für genügend Luft für den Kompressor.  ;)

Füllstand -5 %
Man bin ich böse.

Füllstand -5 %
Man bin ich böse.

Ohh ja. ;D;D Ich fixe den Bug. Er zeigt dann O % an.

Sehr gute Aktion, wobei ich ein Feierabendbier bevorzugen würde.
 

Zitat
der für genügend Luftzufuhr sorgt 
Der sollte warme Luft abführen, nicht Zimmertemperatur reinblasen, wie beim Compi.

Sehr gute Aktion, wobei ich ein Feierabendbier bevorzugen würde.

Mit 13 geht das schlecht und ich will es auch gar nicht. ;D;D Sorgt echt für Partylaune!!

 
Zitat
Der sollte warme Luft abführen, nicht Zimmertemperatur reinblasen, wie beim Compi.

Der Kompressor ist klein und verursacht keine Wärme. Bzw. kaum. Aber der Kompressor braucht Luft, um sie ins Fass zu blasen. Daher ist der Lüfter in diese Richtung eingebaut, der Kompressor ist schließlich in einem Holzfach eingebaut. Hinten befinden sich ein Loch zu Ablüftung, es wäre natürlich möglich dort ein Lüfter zu integrieren.

EIne Frage, Welche Temperatur hat das Bier ?

Schaaaalker, mal lesen.
 

Zitat
befülle ich 5-Liter Bierfässer einfach mit selbstgemischtem Eistee.
Ok, er kann ja mal den Temperatur-Willi in den Eistee schieben.
« Letzte Änderung: 04.06.09, 20:43:08 von heinzi »
Freak  ;D;D;D

irgendwie schon, aber wenns ihm spaß macht soll er doch :)
irgendwie schon, aber wenns ihm spaß macht soll er doch :)


Jop ;D
Hätte zwar auch kein Bock zu, aber coole Idee! ;) Jetzt musste nur noch 'nen Tresen basteln, zwei Barhocker dazu und drei Jahre älter werden. Dann kann das "echte" Bier kommen ;D

Bei den Bierpreisen in der Kneipe, lohnt sich das zuhause.
Gibt ja für 100 € die Kühl-Zapfanlagen für 5-Liter-Fässer.

EIne Frage, Welche Temperatur hat das Bier ?

Also der Eistee meist so um die 8 Grad.

irgendwie schon, aber wenns ihm spaß macht soll er doch :)

Nur der Bau des Schrankes war die Arbeit. Das jetzt ist einfach Einzigartig und auch sehr einfach zu handhaben. Das gute ist: Man kann sich nicht dran "übertrinken". Damit meine ich, dass es nicht immer gleich schmeckt. Immer neue Kombinationen. Das coole ist, dass auch Partystimmung ohne Alki aufkommt. ;)

Eigentlich wollte ich auch einen Tresen basteln, das Zimmer würde es auch hergeben, aber ne. ;) Nimmt dann doch ziemlich viel Platz.

An Heinzi: Fertig ist einfach, das hat keinen Style. Hast du schonmal eine blaubeleuchtete Fertig-Anlage gesehen. Außerdem würde die Kohlensäure-Technik meines Erachtens nicht so gut funktionieren.

Achja: Hinter der "Bar" habe ich eine LED-Lichtröhre mit Farbwechsel. Das beleuchtet die einheitlichen Gläser cool im blauen Farbton.

Großartig!!! Finde das eine große Leistung, bin im Moment auch im Gastro Service tätig - und weis was da an Arbeit hinter steckt!

Und das ganze Alkoholfrei - Gratulation!! -Respekt  :o


« RätselInnenminister greifen durch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!