Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: HP Pavillion dv 1000 geht nach 20 Min. aus

Könnte die kühlung defekt sein?
Mein Laptop HP Pavillion dv 1000  fährt ganz normal hoch auf xp home .Geht jedoch nach ca.20 min. von allein aus.Nachdem man ca. 10 min. gewartet hat kann man ihn wieder hochfahren.jedoch dauert es dann nicht lange und das spiel fängt von vorne an.Er fährt nicht runter sondern er schaltet sich aus.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt. 

« Letzte Änderung: 26.05.09, 15:52:24 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: HP Pavillion dv 1000 geht nach 20 Min. aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

! Vor dem ersten Beitrag bitte beachten !
sonst wäre hellsehen angesagt 

« Letzte Änderung: 26.05.09, 16:14:57 von webse »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Problem in der Stromversorgung - Netzteil, Akku?

Das Netzteil wurde neu im Fachhandel gekauft bei mitnahme des Laptops und dem alten Netzteil. ???

Der Akku ist zwar nicht neu aber er hat immer normal gelaufen.Zuletzt normale 3 std. laufzeit plus minus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der Akku ist zwar nicht neu aber er hat immer normal gelaufen.Zuletzt normale 3 std. laufzeit plus minus

Trotzdem denke ich an einen Defekt in der Versorgung.
...es kann ja auch ein Spannungsregler etc. auf dem Mainboard nicht mehr so können wie er soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke, hier liegt ein Temperatur-Problem vor.

Mal Everest oder HWMonitor laden und alle Temps posten.

Und wie bekomme ich raus ob es ein spannungsproblem ist?Habe den Laptop auf einer kühlplatte gehabt mit drei lüftern und trotzdem ist er ausgegangen.Keine veränderung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind die Lüftungschlitze am Gehäuse auch frei?
Zudem bringen diese Platten nicht so viel, da die Gehäuseunterseite meist geschlossen ist.

Nach deiner Beschreibung ist es einwandfrei die Kühlung.
Test: Nimm das Gerät und versuche es in einem kühlerem Raum mit Glasplatte oder ähnlichem als Unterlage. Dann Teste wie lange er hier läuft.
Sollte es länger laufen, Fachwerkstätte Innenreinigung und ev. neuen Lüfter .

Bei div. Laptops bitte bedenken, diese sind nicht für extreme Dauerzocker ausgelegt.

Habe es in einem kühlen raum nun versucht und auch die Abdeckungen unten  ( die zum nachrüsten...) abgenommen und das ganze wie beschrieben dann laufen lassen.Leider ohne erfolg.Gespielt wird damit nicht. :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kann man ein Hitzeproblem schonmal ausschliessen.

kann man denn irgendwie sehen woran es liegen könnte wenn er hochgefahren ist.Ich habe ja dann ein paar min. zeit zum schauen?

Also ich bleibe dabei, irgendwo ist ein Hitze oder Wärme Problem.
Wenn es nicht an dem Lüfter liegt, wie du geschrieben hast, dann kann es ein Mainboard Haarriss oder eine Lötstelle sein, welche bei Wärme Ausdehnung den Kontakt unterbricht.
Da kann eigentlich nur der Fachmann helfen ( Garantie vorhanden ? An HP senden)

Es ist doch nun mal so das  wenn etwas kaputt geht es kurz nach erlischen der garantie passiert.Ist es denn finanziell gesehen ok wenn man diese sachen dann austauschen lässt oder kann man sich eher dann ein neues gerät kaufen?  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal das hier an:
 

Zitat
Der PC fährt nicht mehr ordnungsgemäß herunter - der PC stürzt nach einiger Zeit regelmäßig ab - die Netzverbindung wird getrennt, wenn nicht am PC gearbeitet wird - die USB-Maus oder die USB-Tastatur friert ein - die Webcam funktioniert nicht mehr - das Touchscreen hat keine Funktion mehr - der Computer reagiert nicht mehr, wenn auf "Ausschalten" oder "Neu starten" geklickt wird - im schlimmsten Fall gibt es einen Bluescreen.

Der Fehler liegt meistens an der Energieverwaltung des USB-Hub.
Link dazu:

http://www.wintotal.de/Tipps/?rb=2&id=1411

Also einfach mal SÄMTLICHE GERÄTE auf diese Einstellung überprüfen!

C.

Nun das neueste.Er lässt sich jetzt nicht einmal mehr hochfahren.
Jetzt steht dort nach dem windowslogo  :Die anwendung konnte nicht gestartet werden,weil winsrv nicht gefunden wurde.
Was habe ich denn nun geschafft??
Hiiiilfe :o

Da scheint ja einiges im Eimer zu sein.Starte mal ohne Netzwerkverbindung.Das stellst Du im Bios mal ab.

Ich bin hier im bios und es stehen hier   
+Festplattenlaufwerk
! Wechselmedien
Cd-Rom-Laufwerk
Netzwerkboot

Ich kann sie aber nur in der reihenfolge ändern und mit Umschalt + 1  ein ausrufezeichen wie oben vorsetzten.
 

Habe nun versucht xp neu zu instalieren was ja auch geklappt hätte wenn er nicht dauernd ausgehen würde.Und ausserdem, sollte der lüfter nicht anspringen wenn ich den Laptop starte oder habe ich da etwas verstellt?


« Pc zeigt keine Reaktion?! HELPDigicam wird nicht erkannt... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...