Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Guter Gaming-PC (wenn's geht unter 1000€)

Hallo,

Ich würde mir gerne einen Gaming-PC z.B bei CSL-Computers oder woanders (NICHT BEI DELL, DA ZU TEUER) bestellen. Dazu habe ich folgende Fragen.

1. Was wäre an Prozessor zu empfehlen? Core 2 Duo,
   Core 2 Quad oder AMD Phenom(damit kenn ich mich nich
   so gut aus mit AMD). mit wieviel Ghz?
2. Wieviel GB RAM kann XP bzw. Vista darstellen?
3. Bei den Grafikkarten stehe ich zwischen 3 Stück ATI
   HD4850,ATI HD4870 oder NVidia Ge-Force 9800GT mit
   einem GB.
4. was ich sonst noch vergessen hab(was ich brauche außer Festplatten, Laufwerke oder Gehäuse xD) schreibts bitte =))

Gruß lolindahousexD

könnte vielleicht jemand einen guten unter 1000€ zusammenstellen und vielleicht als screenshot o.Ä posten? Danke  ():-)

P.S.: Hier der Link:  https://www.csl-computer.com/shop/index.php?cPath=11&XTCsid=ngr2lufjba02eui5htohdo9r4pcuub94
 



Antworten zu Win XP: Guter Gaming-PC (wenn's geht unter 1000€):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Guck mal dort rein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1.:
wer nachhaltig denkt, sollte jetzt definitiv zu einem Quadcore Prozessor greifen. da hat man in der Tat deutlich länger was von.
Ob nun einen Penryn Core2quad oder einen vergleichbaren Phenom2, das ist letzten endes geschmackssache.

2.:
Ist völlig egal welches OS man hat, es kommt lediglich auf 32 oder 64bit an. Ein 32bit OS hat keine physikalische Adresserweiterung, ergo kann es je nach board nur bis zu 3,5Gb verwalten (dennoch mehr einbaubar)

3.:
da muss man einfach aufs Budget und deine Anforderungen schauen. die karten sind alle ihr geld wert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für eure Antwort.
also angenommen ich hol mir 8gb RAM. und hab XP is das schlimm?  verkraftet xp das? bringt das was?

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Natürlich verkraftet XP das, jedoch nur in der 64bit Version, sonst werden nur 3,25gb erkannt. Die 8 gb werden sich aber nicht bemerkbar machen! Unter XP biste mit 4gb schon sehr gut dabei. Bedenke jedoch das einige Tools etc. unter 64bit nicht laufen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okayy danke also wären 4gb empfehlenswert ja? und bei Vista 32bit?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Vista reichen auch 4gb voll aus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An deiner Stelle würde ich aber trotzdem eher zur 64Bit Version von Vista greifen. Ist vermutlich zukunfstsicherer.
8GB würden dir rein nichts bringen bei einem 32Bit (x86) OS. Da nur 3,25-3,5 erkannt und genutzt werden können (4,5-4,75GB laufen demnach ins leere!)
Deswegen ist ein 64bit (x64) OS empfehlenswerter... meiner Meinung nach.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wäre gegen ein 64 bit System. Allein schon aus dem Grund das ich jeden 2. Tag im Viren Bereich System mit mit 64bit OS sehe, wo man 3/4 der reinigungsprogramme nicht benutzen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich wäre gegen ein 64 bit System. Allein schon aus dem Grund das ich jeden 2. Tag im Viren Bereich System mit mit 64bit OS sehe, wo man 3/4 der reinigungsprogramme nicht benutzen kann.

genau so sieht es aus !

geh auf nummer sicher und kauf dir ein 32bit BS (egal vista oder xp / sind auch beide gleichschnell).
bis die zeiten von den beiden programmen abläuft gibts schon windows 14 zu kaufen  :)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
egal vista oder xp

... wobei es natürlich auch Betriebssysteme gibt, für die das Wort "Virus" ein Fremdwort ist (allerdings nicht für die Gamer, zugegeben) ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe dir da mal was Feines zusammengestellt. Das ist Zukunfssicher für mind. 2 Jahre. Deshalb auch DDR3. Damit kannst du alles zocken und wenn du Videos/Fotos bearbeiten willst, auch kein Problem.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm ich bin der Meinung für einen Gamerpc der auch bei hardwarehungrigen Games in der Zukunft noch genug Leistung haben soll... evtl. eine GTX 280 kostet dann zwar um die 300€ wenn man billig weg kommt aber die Leistung steigert sich noch mal um ein ganzes Stück

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Recht. Die 250GTS ist doch was schwach für dieses System. Die 260GTX gibts auch schon für 150 Euro. Allerdings nicht bei hwv.
Die 280 gibts für 280 Euro bei Alternate.
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JCXZP1&

kauf dir ne GTX 295 ;) da haste ruhe für 5 jahre mindestens.


« Hilfe wegen Festplatte!!Bluescreen nach Bios »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...