Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe, mein PC braucht neue Hardware

moinsen,

kurze anfrage an die PC-Spezies:
brauch mehr Leistung für wenig Geld...
Bin Besitzer eines guten "AM2/AM2+" Systems, was ich gerne etwas "upgraden" würde.

System:
(am2)AMD Athlon64 x2 4850e (2x2,5Ghz)
(am2+)Gigabyte MA770-DS3 rev.2.0
2x1GB Kingston ValueRam DDR2 800Mhz
ATI HD4350
be Quiet PurePower 300Watt
250GB Sata2 Festplatte
WIN XP 32bit

Da mein Budget beschränkt ist, muss ich sehen - was man um die 200€ realisieren kann. So sieht mein Plan aus:

+HD5750 512MB
+2x1GB Kingston ValueRam DDR2 800Mhz = 4x1GB
+WD500GB AAKS
+LG DVD Brenner
+Das beste Gehause, was es für wenig Geld gibt
 (A+case CS-500 / NZXT Beta (BETA-001BK) / Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01)

= etwa 225€

Für Verbesserung und Vorschläge bin ich gerne offen, nur es sollte nicht kostspieliger werden. Könnte ich bei diesem System dann auf die Win7 64bit Version umsteigen?

MfG
Poppy


 



Antworten zu Hilfe, mein PC braucht neue Hardware:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was willst du mit dem PC anstellen?

Verbessern kann man bei dem Budget nicht mehr viel.

Win 7 würde einwandfrei laufen, passt aber nicht mehr ins Budget. Win7 HP 64-Bit kostet um 80€. 

« Letzte Änderung: 15.11.10, 12:31:58 von Chief_Justice »

Durch ein Kollegen bin ich nun heiss auf Gamen geworden.. bisher nutze ich den PC nur um zu Arbeiten... Deswegen ist mein System nun auch nicht "so dolle"

Wir zocken Left4Dead 1u2, CoD MW und FEAR und so zeugs. Auf seinem "über krassen" PC macht es auch super Spass. Auf meiner Gurke läuft es zwar... aber naja... wenn man schonmal besseres gesehen hat will man mehr =)
Hab eh nur n alten 20" Rohren Monitor, also grosse Auflösung ist eh nicht...

Ich weiss, die Dualcore 2,5Ghz ist nicht der bringer...
(Mit diesem AMD Overclock Programm komm ich auf 2x2,9Ghz)
aber mit der HD5750 (512MB) und 4GB Speicher sowie WIN7 64 bit?
(was ich übrigends nicht mehr Kaufen muss) mach ich doch das beste aus meiner Hardware? Oder hat jemand ne komplett andere Idee?

Harmoniert das System den in dieser Konstelation? Bremsen die 2x2,5Ghz die Hd5750 aus (?) und ich sollte doch lieber ne HD5670 nehmen? bzw. Reicht mein PurePower 300W Netzteil noch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welches Pure power ist denn das ?

nunja wie man sieht, zieht jede 40€ CPU dem betagten athlon 6000+ so davon

klick mich

meiner meinung nach wäre dafür eine 5750 etwas zu hoch angesetzt. eine 5670 reicht hier auch vollkommen, zur 4350 ist das schon ein unterschied wie tag und nacht

be quiet PurePower BQT L6-UA 300W

Also, wenn ich bei der CPU bleibe - reicht ne HD5670? Alles andere würde ausgebremst?

und angenommen ich würde das Case weglassen und mich doch noch für ne CPU entscheiden, währe es dann sinnvoller weiter auf AM2+ (wie das Board) zu setzen oder dann gleich auf AM3 zu wechseln? (Arbeiten AM3 CPU´s mit DDR2 RAM?)

AM2+:
AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 4x 3.00GHz in Frage (100€)

AM3:
AMD Phenom II X2 550 Black Edition, 2x 3.10GHz (73€)
AMD Athlon II X4 630, 4x 2.80GHz (76€)

Von 2x2,5Ghz auf 2x3,1Ghz wechseln, macht ja iwie kaum Sinn? Auch wenn es hier vom alten Athlon64x2 auf Phenom II x2 geht?
Welcher CPU währe wohl die beste wahl? auch abgestimmt auf mein restliches System?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
(Arbeiten AM3 CPU´s mit DDR2 RAM?) 
Ja. AM3 CPUs gehen auf AM3, AM2+ und auch auf manchen AM2 brettern. aber nicht umgekehrt

auf ein AM3 Board brauchst du nicht umzusteigen, das macht keinen sinn, bringt kaum einen performancevorteil
 
Zitat
Von 2x2,5Ghz auf 2x3,1Ghz wechseln, macht ja iwie kaum Sinn?
Du darfst dich nicht vom Takt blenden lassen, das sagt eigentlich fast garnichts über die leistung einer CPU aus. das ist nur der Takt, mit dem die Transistoren schalten. Es sagt jedoch nichts darüber, wieviele transistoren wie angeordnet sind (stichwort architektur).

schau dir doch die benchmarks aus dem link von oben an. ein AthlonII X4 630 ist auch schon wieder ein gigantischer leistungssprung

Dein Link verweist auf Tests vom 07.08.2009!
Auch, wenns nur zur Orientierung helfen soll...

Mein Amd Athlon64 x2 4850e hat noch "stolze" 1320 Punkte:
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Athlon+Dual+Core+4850e

Hier bekommt (ehmaliger Favorit) der Amd Phenom II x2 550BE gerade mal 1881 Punkte:
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Phenom+II+X2+550
Was für mich nun nicht nach nem "riesen" Unterschied ausschaut. Somit ist der schonmal raus aus dem Rennen...

Was ist besser für Games? AMD Athlon II oder Phenom II?
Kann mich einfach nicht entscheiden zwischen:

(AM3) Amd Athlon II x4 630 (3248 Punkte):
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Athlon+II+X4+630
Interessant für mich ist der günstige Preis, ist es ein nachteil wenn man kein L3 cache hat?

und

(AM2+) Amd Phenom II x4 940 BE (3672 Punkte):
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Phenom+II+X4+940
Die AM2+ Version kostet weniger als ein AM3 Phenom II x4. Ausserdem ist mein Mainboard auch ein sogenanntes AM2+.

zu welchem würdet Ihr tendieren?


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dein Link verweist auf Tests vom 07.08.2009!
Na und ???

es hat auch keiner gesagt du solltest jetzt noch auf einen dualcore setzen. wenn dann gleich einen quadcore

der leistungsunterschied zwischen am2+/am3 (ddr2/ddr3) beträgt vielleicht 1-3%

der L3 cache kann auch gerne mal 5-10% ausmachen

ob nun X4 640 oder den alten X4 940, preisleistungstechnisch liegen sie gleich auf
 
« Letzte Änderung: 16.11.10, 15:18:58 von Mullmanu »

wie na und?
die Technik ändert sich heut zu tage so rasend... da kann man doch mal anmerken, dass der Test ein bissel alt ist? Der Athlon II x4 und andere "neue"Cpu´s wurde darin nichtmal erwähnt...

und hä? Reden wir jetzt aneinander vorbei?
Also allem vorab: Mein Budget ist echt begrenzt...Versuch einfach so günstig es geht das beste raus zu holen!

Jetzt sagste ich soll lieber auf Quad- anstelle von Dualcore setzten? Ein Posting zuvor - als ich noch meinte,
dass es ja unsinnig sei von 2x2,5 auf 2x3,1 zu wechseln
Haste gesagt: "ich soll mich nicht vom Takt blenden lassen" (also: PRO Dualcore)?

und der Preistunterschied von AthlonII x4 640 (den ich nicht einmal erwähnt hab, wir sprachen vom 630!) und dem PhenomII x4 940 liegt bei 25 - 20€! Bei einem, der echt auf den Preis gucken muss - ist das alles andere als "gleich auf"?

Kann mir nicht einer einfach mal meine Fragen beantworten anstatt mich zu verunsichern? Ihr seid die Fachmänner...

AthlonII oder PhenomII?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe niemals explizit gesagt, "nimm einen X2..."

X4 630 nehmen und glücklich sein .. das purepower schiebt auf 12Vgesamt 252W, sollte selbst mit HD5670 eigentlich ausreichen (garantieren kann ich es nicht, sollte aber reichen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei dem Budget auf Win7 umzusteigen ist net nötig...XP tuts doch allemal!

Damit kannste alles volle Pulle zocken, und Geld für das bisschen Ram wird wohl noch drin sein, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nunja XP ist ziemlig schmandig unterwegs, was multithreading angeht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nunja XP ist ziemlig schmandig unterwegs, was multithreading angeht.
Bei 225€ und den Ansprüchen ist eben kein Platz für die paar % Office-Performance ;)
Spiele laufen so oder so, mein 955er hat ebenfalls fast ein Jahr lang seinen Dienst unter XP verrichten dürfen ;D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja wenn man nicht viele anwendungen gleichzeitig nutzt, ist XP sogar etwas fixer. im stark genutzen multi-threading bereich kratzt XP aber die kurve
würde mich allerdins ärgern, kein DX10/11 nutzen zu können 

jop, das ist der Punkt! DX11 - sonst könnt ich auch ne HD4850 nehmen...Aber "Nein" bitte keine neue Diskusion... Grafikkarte hab ich nun schon ausgesucht...
Auch Eure Ratschläge bezüglich meiner "schwachen" CPU hab ich wargenommen, aber da kommt wieder eins zum anderen. Ein neues Netzteil wird dann auch wieder benötigt und so weiter. Das kann ich mir im Moment nicht Leisten... steht aber auf der nächsten PC-Einkaufsliste. 2-3 Monate muss es nun so gehen! Somit wird das nun wie folgt aussehen:




Danke für die Gedult und eure Tips
 


« Windows XP: Welche Grafikkarte passt ?SD Karte wird nicht erkannt?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...