Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue Grafikkarte

Hallo
Ich habe mir vor ca einem Jahr und 4 Monaten einen neuen Dell Pc gekauft. Jetzt bin ich aber schon eher unzufrieden mit der Grafikleistung (einige spiele laggen). Jetzt überlege ich, mir eine neue Grafikkarte zuzulegen. Im Auge hätte ich da entweder die neue Radeon HD 6850 oder die Radeon Hd 6870
 habe ich aber einige Fragen dazu:

1.  Ist die neue Graka mit meinem System überhaupt kompatibel (wird ihre Leistung ausgeschöpft oder bremst sie ein anderer Bestandteil)?

2.  Macht es einen großen Unterschied zu meiner alten? Werden die Spiele (z.B.: Starcraft 2, Anno 1404, usw.)auch mit hoher Grafikqualität lagfrei laufen (wichtig)?

3. Gibt es noch anderer gute Grafikkarten mit gutem Preis-Leistungsverhältnis (will nicht zu viel ausgeben max. 250€)

Mein System ist:
Prozessor:    Intel Core 2 Quad Q 8200
RAM:          4 GB
Auflösung:   1600 x 900
Betriebss.:   Windows 7 64 bit
Grafikkarte:   Radeon HD 4350 (512 MB)

Habe auch HIER gelesen, dass das Netzteil mindestens 500 W haben soll, habe aber keine Ahnung, wo ich herausfinde, welches ich habe. Wegen dem Platz müssten sich eigentlich beide Karten ausgehen (hab nachgeschaut). Meldet euch, wenn ihr noch weitere Infos braucht. Ich bitte um eure Hilfe, da ich nicht einfach ohne Vorahnung kaufen will.
Lg The Second
 



Antworten zu Neue Grafikkarte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beim Netzteil einfach den Aufkleber direkt vom NT ablesen. Wird aber vermutlich nicht ausreichen, da deine Karte reine Officegrafik ist.
Mehr als eine 6850 würde schon der Q8200 nicht auslasten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Heißt das, dass die 6850 evtl gehen würde?
Beim Netzteil ist kein Aufkleber  :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar würde die gehen. Man müsste eben nur noch wissen, welches NT du hast. Kein Hersteller / keine Bezeichnung drauf? Dann wird es wohl irgend ein billiger China-Böller sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie ich schon sagte, bei der Hardware wird kein NT verbaut sein das ne 6850 einfach so wegsteckt.
Cougar A400W dazukaufen und feddisch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für die antworten
wenn ich nur ein neues NT dazu brauche, dann habe ich mich entschieden
melde mich zurück wenn ich die graka hab :)
Lg The Second

edit: Habe nun herausgefunden, wie viel Watt das NT hat: 300 W    zu wenig?

« Letzte Änderung: 20.12.10, 18:12:47 von TheSecond »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
edit: Habe nun herausgefunden, wie viel Watt das NT hat: 300 W    zu wenig?
Ja, zu wenig und wahrscheinlich so ein Noname Billig-NT. Nimm zum Beispiel das Cougar und gut ist. ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zwar nicht gerade billig aber ich nehms wahrscheinlich trotzdem danke nochmal für die Hilfe
Lg The Second

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

beim netzteil sollte man nicht sparen. das ist kein teil was man ständig austauschen muss. also ist es eine langfrisige investition. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok  noch eine letzte frage: reicht ein 400 W NT oder sollte es nicht doch höher sein (auf der AMD Seite steht 500 W empfohlen)?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaa, das reicht, AMD geht nicht davon aus das man hochwertige Netzteile verbaut ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder gib mal das "service-tag" das auf jedem dell rechner oder notebook ist :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Service Tag: G7HYD4J
was bringt euch das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe gedacht so herauszufinden ws für ein NT verbaut ist :D

http://support.euro.dell.com/support/topics/topic.aspx/emea/shared/support/my_systems_info/de/details?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs&~tab=2&~ck=anavml

hab aber n bisschen gesucht

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-PC-Hardware-Dell-4888243.html

müsstest ein 300W netztteil haben
kauf dir ein 400W NT von Cougar;Enermax oder ner anderen namhaften marke :D   natürlich nur wenn du aufrüsten willst^^


äh lol hab mir mal alles durchgelesen du hasts ja schon -  ups ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi und Frohe Weihnachten!
Habe jetzt ein paar neue infos: mein Onkel arbeitet bei Cosmos (elektrogeschäft) und bekommt Angestelltenrabbat. Jetzt würde er mir dort eine Karte billig kaufen. Im Angebot wären die Geforce GTX 460 768 MB und die Geforce GTS 450 1GB. Wie sieht da die Kompitabilität mit meinem System aus (NT ausgenommen, bekomme auch dort ein neues)? 

« Letzte Änderung: 25.12.10, 00:25:00 von TheSecond »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann auf jeden Fall die GTX460 nehmen, ein gutes Stück schneller als die GTS450.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab sie! :)
Heute habe ich nun die GTX 460 bekommen und dazu ein Ednet Netzteil mit 600 W. Der Einbau war zwar nicht so einfach aber nun passt alles. Es gab zwar einige Probleme mit Treibern (hab ausversehen Soundkartentreiber deinstalliert, ka wie), aber nun läuft alles so wie ich es mir vorgestellt habe.
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe und guten Antworten. Lg The Second

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
und dazu ein Ednet Netzteil mit 600 W

Warum ...... Wieso ...... Weshalb ........

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

meinst du die 600 W? Das hat mir mein Onkel einfach mitgenommen eig. wollte ich eh ein 500 aber solange es nicht teurer ist, ist doch egal oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich denk eher wegen ednet 
wasn das für ne marke?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wasn das für ne marke?

Keine gute  ;D

Mei o mei ... einerseits brauchts keine 500 oder 600 Watt, andererseits keine Chinaböller ... die gibt's doch billiger im Supermarkt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...........
jetzt hab ich fast alles gut hinterfragt und dann so was......................
tja jetzt ists schon eingebaut und da bleibts auch.
es gibt aber auch ein problem: das Bild beginnt zu flackern wenn ich so ca 5 min in einem Spiel bin und es hört dann nach einiger zeit am desktop wieder auf. Weiß da jemand weiter? (Treiber sind auf dem neuesten Stand)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
tja jetzt ists schon eingebaut und da bleibts auch

Wenn du meinst ... würde ich mir überlegen, aber ist auch nicht mein PC  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann das flackern am nt liegen? wenn ja gib ich es sicher zurück

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon möglich. Gott weiß, was für Spannungen das Netzteil an Grafikkarte etc liefert. Auch ohne Flackern würde ich den beschwehrlichen Weg auf mich nehmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab nun die lösung des problems: das VGA Kabel. mit einem anderen flackert nichts mehr
und wegem dem Netzteil ... es funktioniert einwandfrei und ich hab eh garantie drauf, ich lass es, da die umstände zu groß sind (muss meinen Onkel kontaktieren, der eh nicht sehr verlässlich ist -> dauert sicher wieder 1 woche, das NT ist nicht defekt -> rückgabegrund?, usw.)
trotzdem danke für alle eure antworten 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist ja wenigstens das Netzteil fein raus.

Ein letztes Mal: Die "Mühe" wäre es mir wert, aber wenn du dem so gelassen entgegensiehst, wird sich das schon benehmen.

Viel Spaß mit der neuen Grafikkarte  ;)


« BildschirmauflösungWindows XP: Mein Laptop gibt keinen sound wieder »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...