Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Pc hängt sich dauernd auf

Hallo allerseits ich habe ein Problem immer wenn ich nicht am Pc mache
hängt er sich auch ich kann die maus nicht mehr bewegen garnichts geht mehr ich weiss echt nicht weiter freu mich auf eure antworten
und bedanke mich jetzt schon ;D



Antworten zu Mein Pc hängt sich dauernd auf:

Das sind ja wirklich spärliche Angaben. Damit kannst Du dir nicht wirklich viel Hilfe erwarten.

An Deiner Stelle würde ich den PC erstmal
- entrümpel (unnötige Software entfehrnen)
- einen Regestry Cleaner drüber laufen lassen (einfach mal danach googeln)
- Datenträgerbereinigung durchführen (unter Windos Zubehör)
- und zu guter letzt mal Defragmentieren.

Wenn Du das alles regelmäßig machst oder es nix bringt mach die Kiste einfach platt und installier mal alles neu.

DAs wär in deinem Fall das beste.

Gruß D.N.

Das hab ich schon alles gemacht :)
vieleicht hilft das
Angaben von Pc:
PC Medion P1800 Sys 0320.01
Grafikarte: NVIDA GeForce 3 Ti 200 (Medion)
Soundkarte: CMI8738/C3DX PCI Audio Device
Ram: 256MB
hoffentlich hilfts um mein Problem zu lösen :-\

Das Du die Maus nicht mehr bewegen kannst klingt auch nach voller Auslastung des Systems. Oder Du hast irgendeinen Prozess im Hintergrund der dies Verursacht...

ich würd an deiner Stelle formatieren.
Vorher DAtensicherung soweit möglich. (wenns nicht klappt im Abgesichterten Modus mit F8 beim Systemstart)

mehr fällt mir dazu auch nicht ein... das kann alles sein

Ok ;) Danke trotzdem für deine hilfe ;D

Hallo, also bevor du format. wäre es gut zu wissen welche Betriebssystem Du verwendest. Ich würde aber eher auf einen def. Arbeitsseicher tippen.

MfG.
Der Softbär ::)

Ich hab nen memorie test schon gemacht hat aber keine fehler gefunden
ich hab Windows XP proffesional ;D

Nicht auffälliges im Taskmanager ???
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
dann            http://www.hijackthis.de/
Anleitung :  http://www.windowspower.de/artikel_HijackThis+Anleitung_653.html  
Danach ggf: 
Virenscan im abgesicherten Modus !
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN

abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach , spätestens beim 1. PIEP die F8 drücken ....
ODER :
Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

ich probiers mal

Also dein Problem klingt stark nach meinem vor allem da du auch die C-Media cmi8738 c3dx Soundkarte hast.

Ich habe jetzt im Netz schon mehrere Leute mit den gleichen Angaben gefunden, Rechner der abschmiert mit dieser Soundkarte.

Bei mir bin ich mir sicher dass es 100% an der Karte liegt/an dem Treiber, da gleich nachdem ich das erste mal den Treiber installierte dieses Phaenomen auftrat, und zwar beim Spiele spielen, Filme abspielen und Musik anhoeren.

und was kann man dagegen tun
man könnte einen anderen treiber instalieren oder?
 ;D

Also wenn der aktuellste Treiber von der der Firma C-Media schon nich funktioniert liegts bestimmt nich daran......... :o

PS: Hab mir ne neue Soundkarte gekauft, die Soundblaster live! von Creative, nur Install laufen lassen und alles war klasse eingerichtet, tjaja diese NoName Firmen......

ich könnte ne sound blaster creative einbauen wenn hilft mache ich es  ;D

Hmmmmmmmm naja nen Sounblaster creative kannst du nich einbaun aber den Creative Soundblaster  ;) Nee Scherz beiseite ich denk es liegt wirklich an deiner Soundkarte, musste mal ne andre einbaun und ordentlich installiern.

Ich hab das gleiche Problem mit der gleichen Soundkarte....

Bitte helft uns !

hi jungs..

ich hab auch ein riesen prob.

ich hab paar trojaner aufm rechner gehabt und ihn platt gemacht..
jetzt hab ich mir erst mal die wichtigsten sachen wie firewall antivire etc daruf gehauen..

jetzt kommts... wenn ich zu viel aufhab.. und bisschen in mein BG rumklicke.. dann hängt sich mein computer auf.. erst geht die maus nimma und dann nen schwarzer bildschirm hmpf :(

oder wenn ich was kopieren will.. und der text is zu lang.. dann zieh ich meine maus den text entlang.. plötzlich passiert das selbe :(

was soll ich machen? nen patch?? ich hab echt kp mehr.. bitte um antworten

thx


mfg bobby

ps. wenn ihr wollt könnt ihr auch ne email raushauen ;)kevinantz@web.de

e ich denke mal das liegt am betriebssystem weil ich hab den selben pc von einem discounter gekauft und habe dazu win xp home edition bekommen. und du hast profesional?

 >:(   habe avast antivir herunter geladen auf meinen neuen Pc doch jetzt hängt er sich gleich nach dem starten auf wenn mann zum Destop gelangt schreibe nun von meinem alten was kann ich dagegen tun das er wieder läuft.

sorry, das ich den alten thread nochmal aufkrame, aber ich habe das selbe problem, nur das ich die soundkarte vor nem halben jahr hatte und nun nurnoch die onboard benutze Oo

Das Problem habe ich erst seit ich windows neu installiert habe... Alles was ich danach installiert habe:
MSI Nvidia Treiber... Die von der CD, diedabei war
ICQ
World of Warcraft
Direkt X 9.0c
Und die treiber von der Realtek Sounkarte...
Auch von der CD, die dabei war...
Die soundkarte is aufm ASUS A8N SLI - Deluxe board... (onboard)

Was vlt ne problemlösung wär is der Chipsatz, kann mir jemand sagen, wie ich die temperatur von dem ding überprüfen kann?

Achja, was ich noch neu gemacht habe vorm installiern von windows, is ne neue Festplatte rein, unter anderem, zum daten sichern...

ich denke mal das irgennt eine datei deinen pc überhitzt kann auch sein das du eine falsche grafikkarte benutzt
meins häng auch andauertn aber das liegt daran das der kühler nicht külht sonder staub aufstaut so überhitzt sich mein pc sher leicht

Hallo, ich weiss zwar nicht ob dieses forum noch aktiv ist aber ich probier es trotzdem mal...

mein pc hängt sich nicht auf, er ruckt, und das nicht wenig, vor nem guten halben jahr lief der pc noch super, keine probleme, alles bestens, dann habe ich ihn mal eine zeitlang auf der arbeit gehabt wo auch noch alles bestens war, als er wieder daheim bei mir war ging es los, die ladezeiten waren extrem lang -.- nach gut ein paar stunden lies ich antivir pe classics trüber laufen und der fand 5 viren, naja, die habe ich dann gelöscht und dann nomma suchen lassen, er hatte keine mehr gefunden, habe den pc dann mal vom müll befreit, das rucken war immer noch da, also habe ich den ganzen pc mal platt gemacht und windows neu drauf gekickt, dann ging alles, für die erste stunde, als ich die ganze software wieder drauf hatte ging es nach gut 2 stunden wieder los, 1. gedanke, eine software bremst, aber wie kann das sein??? hatte es doch immer drauf und hatte keine probleme, ich habe die gleiche software auch auf meinen anderen pc, da läuft alles bestens, dann habe ich die festplatte mal umgejumpert und dann lief alles schneller, es ist eine hitachi, vorher war sie auf 16 heads   device 1 master gejumpert und ich habe sie auf 15 heads   device 1 master gejumpert, ich dachte eigentlich immer wenn man festplatten alleine hat muss man sie nicht jumpern, aber weil sie nun mal gejumpert war wollte ich sie auch nicht rausnehmen, so mit meinem jumpern lief erstmal alles, für die 1. stunde, dann ging es wieder los,

hartware meines pc's
cpu: amd athlon 64 4000+   2,4 ghz
mainboard: asus a8v-vm
sockel: 939
graka: geforce 7600gt   256 mb
a-speicher: 1gb   333 mhz
festplatte: hitachi

ist nur mein zweit-pc und benutze ihn meist nur um im icq, msn, skype oder so zu schreiben, nen paar games spiele ich auch manchmal aber das nur am rande...

der pc hat was, ich weiss nicht was und antivir findet auch nix

ich hoffe ihr könnt mir helfen

ich bedanke mich schonmal im vorraus

mfg

Chipsatztreiber aktuel? womit wurde rechner vergewaltigt? also welche optimiere durfte er haben?
Bios ist aktuell?
Festplatte korrekt gejumpert?
 

die treiber sind neu, vergewaltigt wurde er mit programmen die eigentlich jeder drauf hat und ich habe die festplatte jetzt wieder auf 16 heads device 1 master gejumpert, und ja richtig gejumpert ist sie...

ach ja, habe windows xp home, nicht das ihr denkt ich hätte vista -.-'

ich muss noch hinzufügen das sich mein i-net explorer auf erkundungstour begibt, wenn ich meinen i-net explorer öffne, öffnet er manchmal 66x fenster und dann gehen alle 66 fenster mit einmal wieder zu, öffne ich den i-net explorer dann wieder zeigt er mir an das keine verbindung besteht, dann schliesse ich ihn wieder, öffne ihn wieder und dann gehts

mfg

bei mir hängen alle spiele früher hatte ich kein problem brauche eure hilfe warum das so ist was ich dagegen mache kann habe keine ahnung

Hallo,

wenn sich der Rechner aufhängt dann kann ich immer nur empfehlen die aktuellsten Treiber für die Hardware zu installieren. Insbesondere wenn am PC neues oder höheres Betriebssystem installiert wird oder ein neuer Service Pack. Nicht verkehrt wäre ein Update der Bios-Version und evt. die Festplatte mit neuer Firmware.
Insbesondere wenn eine neue Hardware installiert und die Probleme danach sofort oder sich erst nach Wochen oder Monaten aufzeigen, dann kann ich ein Firmware Update und ggf. die dazu gehörige Software updaten nur empfehlen.
Auch die Nutzung von einem anderem Betriebssystem wie Linux(Ubuntu, OpenSuse, Knoppix...) kann ich wärmstens empfehlen. Diese kosten keinen Cent und beinhalten meist schon die nötigen Treiber für die Hardware schon auf der Live-CD.

Ansonsten wenn der Rechner noch keine 2 Jahre alt ist würde ich eine Support-Anfrage an den Hersteller des Systems per Email oder Telefon stellen. Nur wenn alles vergeblich ist...

w..,.eilich ist das problem was du hast ein hardware fehler. so was es zumindest bei meinem pc. bei mir hat meine maus sich auch nicht méhr bewegt und es kam ein komischer ton aus meinen boxen ! ich hoffe es hilft dir ! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wegschmeissen


« Win XP: HP 625 CDBurnerXP erkennt mein Laufwerk nichtWindows XP: Datei öffnet sich automatisch am bestimmten Datum (eine Art Reminder) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...