Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Nach Start kommt Meldung: Win kann nicht gestartet werden wegen Soft- oder Hardw

Hallo,
ich habe heute einen neuen PC bekommen, wo folgendes Problem aufgetreten ist: Nachdem ich starte erscheint Bios, danach erscheint die Meldung Windows kann nicht gestartet werden, wegen Soft- oder Hardware änderungen.Als Optionen steht darunter zu Verfügung:
Letzte als bekannte Konfiguration
Starten per Eingabeaufforderung/Netzwerktreibern
Windows normal starten
Egal was ich auswähle, es erscheint ein schwarzer Bildschirm und es passiert nix mehr,ich warte und der schwarze Bildschirm bleibt.

Meine PC Daten:
Prozessor:P4 2.61 Ghz
Mainboard:P4IBMS
RAM:384MB
Grafikkarte:ATI Rage pro 32MB
Festplatte:Samsung 40GB

Was habe ich gemacht:Ich habe ein CD-Brenner eingebaut und neugestartet das Problem ging wie oben beschrieben los. Ich habe einen Freund gefragt er meinte einfach WinXp neu installiert, dies ging gut, im Anschluss habe ich Treiber meiner FritzBox(Router) installiert und musste neustarten und das gleiche Theater wie oben beschrieben ging los.

Vermutungen: Kann das Problem an BIOS liegen??Vllt. eine veraltete Version, ist dies möglich???

Danke im Vorraus MfG Michael



Antworten zu Win XP: Nach Start kommt Meldung: Win kann nicht gestartet werden wegen Soft- oder Hardw:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist vielleicht der Jumper auf dem Brenner falsch gesetzt?

Was passiert, wenn du den Brenner wieder abklemmst?

meinste auf slave bzw maste umstellen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja genau. An einem IDE-Kabel darf nur ein Master und ein Slave hängen. Oder nur 1 Gerät überhaupt. Dann aber am Kabelende.

also am ende des ide kabels hab ich cd brenner und slave,ind der mitte des kabels dvd lw master

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist okay. Und was passiert, wenn du den Brenner wieder abklemmst?

Hast du nach der Neuinstallation auch die Board-Treiber wieder installiert?

wenn ich den brenner abklemme ist immer noch das problem da,treiber hatte ich noch net drauf gemacht,da ich erst die vom router drauf gemacht habe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann installiere mal die Treiber vom Board. Im Gerätemanager müssen alle Markierungen weg sein.

wie soll ich die treiber installieren???ich komme ja nur zum schwarzen fenster,oder geht das wen man damit bootet?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mal im abgesicherten Modus. Du hättest sie sofort nach der XP-Installation installieren sollen.

hab,dann kommt ein schwarzer bildschirm,mit blinkendem -

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann wirst du noch mal neu installieren müssen, denke ich. Und dann erst die Board-Treiber installieren. Bis im Gerätemanager alles in Ordnung ist. Vorher nichts anderes installieren.

dann installiere ich mal,bin gleich wieda da,ca. 5min

wenn ich versuche win xp zu installieren,boote ich von der cd und lädt die dateien,dann kommt schwarzer bildschirm mit blinkendem cursor,beim zweiten mal kamm dann kann massnspeichergeräte nicht erkennen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Neu formatiert hast du aber schon, oder?

zum formatieren komme ich nicht mal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber die Bootreihenfolge konntest du noch umstellen, dass von der CD gebootet wird?

wird gebootet
setup lädt ohne das ich was auswähle dateien
danach schwarzer bildschirm oder er zeigt einen blauen bildschirm ,massenspeicher geräte können nicht erkannt werden,ich soll treiber einlegen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Scheint eine Recovery-CD zu sein. Besorge dir mal eine Vollversion. Solange du die mit deinem XP-Key verwendest, kannst du sie dir ohne Bedenken von einem Freund ausleihen.

ja es ist eine recovery,key habe ich,aba wo besteht der unterschied zwischen recovery und vollversion

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Recovery ist für einen speziellen PC zusammengestellt und funktioniert meist auch nur mit diesem.

warum ging es dann beim ersten mal??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht war der PC da formatiert? Keine Ahnung. War die CD denn beim PC in der Auslieferung dabei?

Vielleicht hast auch beim Einbau des Brenners irgend etwas losgerüttelt. Verdächtig sind in dem Zusammenhang die IDE-Stecker am Board. Weil du ja das Kabel in der Hand hattest.

« Letzte Änderung: 31.12.06, 04:31:36 von cottonwood »

nein,bist du dir sicher das die installation mit einer vollversion das Problem vollständig behebt??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur, wenn es sich nicht um einen Hardwarefehler handelt, wie ich eben noch hinzugefügt habe.

Allerdings enthält eine Recovery meist auch die Board-Treiber. Wenn du da nicht eine extra-CD mitbekommen hast.

Ich gehe jetzt ins Bett. Gute Nacht und viel Glück/Erfolg mit deinem PC.

danke schon mal


« Win XP: laptop soll online gehenWin XP: verschiedene ordner öffnen sich nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!