Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Fehler beim Laden des Betriebssystems

Hey.
Gestern abend habe ich meinen PC ganz normal neugestartet gehabt. Nix hatte ich verändert gehabt, keine Installation, nix. Alles lief vorher normal. Doch plötzlich kommt ein Fehler beim Hochfahren. Dort wo einige DOS-Angaben stehen, also welche CPU ich habe und so, steht nun unten, dass er von meiner Festplatte booten will, wie er es ja auch soll. Darunter steht dann aber "Fehler beim Laden des Betriebssystems". Und ich habe keine Ahnung woran dieses Problem liegen könnte.
Ich hatte schon gegoogelt und da kam dieses Problem aber immer nur in Kombination mit Linux oder bei einer Neuinstallation von Windows vor. Doch bei mir war nie Linux drauf und mein Windows läuft schon eine Weile auf dem Rechner. Also keine Neuinstallation. Weiß vllt. jemand eine Lösung?

MfG
 



Antworten zu Win XP: Fehler beim Laden des Betriebssystems:

Hallo,

Wird deine Festplatte vom BIOS korrekt erkannt?

Hast du eine XP-CD? - keine Recovery.

Welches Dateisystem ist auf deiner Festplatte?

Hey

Ja, die Festplatte wird erkannt. Ich sehe da eigentlich keinen Fehler bei.

Ja, hab eine XP-CD. Was ist eine Recovery?

Dateisystem? Meinst NTFS und so? Ich glaube da hab ich NTFS.

Hallo,

 

Zitat
Ja, hab eine XP-CD. Was ist eine Recovery?

Wenn es eine ist steht es meist auf der CD drauf!

Da steht nichts von Recovery...

Hallo,

Bevor!
Du anfängst das große reparieren zu kriegen, lies dir diesen Artikel durch

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

hast du Fragen dazu frag'  vorher

 

Wenn ich nach der Anleitung gehe, kann ich es nicht reparieren
Dann kann ich die Festplatte nur formatieren, weil er auch anzeigt, dass meine Festplatte leer sei.
Also er findet kein Betriebssystem, dass er reparieren könnte.
Kann doch nicht sein, dass meine Festplatte nach einem Neustart komplett leer ist <.<

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..kannst du nicht erst Installation auswählen und danach, zeigt der dir das Betriebssystem an, wo du dann zwichen, einer Neuinstallation und einer Reparatur wählen kannst, da auf Reparatur und mit R bestätigen..

Nein.
Genau das geht ja leider nicht.
Er sieht kein Betriebssytem auf der Platte.
Er sieht nur einen partitionierten Bereich [Unbekannt] auf der Festplatte. Und dieser Bereich ist komplett leer.
Und wenn ich dann auf Installieren drücke, geht es gleich zur Auswahl der Formatierung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, hast du schon ein Bios default gemacht, du willst die Daten ja behalten, oder, da scheint dann irgendwas schief gegangen zu sein,..vieleicht hilfts

Wie geht denn ein BIOS Default?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entf-Taste gleich nach dem Start drücken, dann im Bios auf setup default (mit Pfeiltaste), das durch Enter bestätigen, dann Esc und anschließend F10-Taste drücken und mit z für J bestätigen, dann startet er neu..
..falls immer noch nichts, wieder ins bios und bei den Features, die boot sequenze auf Cd stellen, wieder von vorne..

Hallo,

 

Zitat
ok, hast du schon ein Bios default gemacht

Wozu dieser Unsinn?

Welches BS hast du?
 

BIOS default hat leider gar nichts gebracht <.<

Ich habe/hatte das Betriebssystem XP Home.

Hallo,

 

Zitat
BIOS default hat leider gar nichts gebracht 

Ist auch Unsinn gewesen!

Booten von der XP-CD klappt 

Ja, das Booten von CD klappt.
Aber mir wird halt angezeigt, dass die Festplatte leer ist und kein BS drauf ist.
Also funktioniert das Reparieren nicht.

Hallo

lad' dir mal das Tool gparted runter

Es ist eine ISO-Datei die du dann auf CD brennst

und dann von dieser bootest!

http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=115843&package_id=173828


« Win XP: shutdown problemWin XP: Medion PC Wiederherstellung der Boot-Partition funktioniert mit Acron »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!