Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wie lösche ich den USB verlauf?

Guten tag. Ich habe die folgende Frage: Wie lösche ich den USB verlauf? Das sollte doch irgendwie möglich sein, oder?

MFG


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Wie lösche ich den USB verlauf?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was verstehst Du unter USB-Verlauf??

Wenn ich z.B. Eine externe Festplatte oder Laufwerk u.s.w an meinen Pc anschliesse, dann ist dies mit einem Programm ersichtlich. Doch ich kenne dieses Programm leider nicht. Es wurde aber an meinem Pc angewendet um zu sehen was ich schon alles angehängt habe. Es ist auch ersichtlich ob es aktiv ist oder nicht, dess weiteren ist die genaue Uhrzeit ersichtlich. Wie kann ich diesen Verlauf löschen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
u.s.w an meinen Pc anschliesse, dann ist dies mit einem Programm ersichtlich.
Handelt es sich um einen Firmen-PC?

Nee, um meinen eigenen. Er wird halt eben immer wiedermal kontrolliert, was geht und gegangen ist. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

öffne Dialogfeld Hardware sicher entfernen, und aktiviere das Kontrollkästchen Gerätekomponenten anzeigen, um die Namen der Speichergeräte anzuzeigen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Das

Zitat
Er wird halt eben immer wiedermal kontrolliert, was geht und gegangen ist.
und das
 
Zitat
Nee, um meinen eigenen.
macht aber verbal keinen Sinn.

Wer kontrolliert denn Deinen PC?

Eine separate Protokollierung zum Systemteil USB ist mir nicht bekannt.

Wird die Ereignis-Protokollierung ausgeschaltet - das halte ich für nachteilig. - Es sind dann auch keine Ereignisse registriert, um Fehler beheben zu können.

Anfangs hatte ich den Verdacht, daß es nur um die Möglichkeiten geht "Hardware sicher entfernen" ("kleiner grüner Pfeil" im Systemtray...)
 

 ;D Klar macht das keinen sinn! Doch ist das soo wichtig wie, was und wo? Mir geht es eben nur um diesen Verlauf. Was noch zu erwähnen ist. Bei einer Deinstallierung ist es immernoch ersichtlich! Es kann anscheinend nicht gelöscht werden.

U.S. kannst Du mal schildern wo Du den "USB-Verlauf" auslesen kannst - ich denke
wir hier sind (nach Deiner Meinung) alle "meschugge", weil wir Deinen Gedankengängen nicht folgen können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier gibt es ein Abhandlung als PDF mit etlichen Infos und Speicherorten. Wozu das gut sein soll, ist mit aber auch ein Rätsel. Vor allem sollte man in der Registry wissen was man dort anstellt.
http://scissec.scis.ecu.edu.au/conference_proceedings/2007/forensics/23_Luo_Tracing_USB_Device_artefacts_on_Windows_XP.pdf
 

Möglicherweise hilft das hier.

Klick

mfg  Burgeule

Was heisst denn "meschugge". einer hatt meinen Pc kontrolliert und hatt via einem Programm, meinen USB verlauf angesehen. Obwohl ich diese Software inkl. Treiber Deinstalliert habe, konnte er sehen wann ich dieses externe Gerät angschlossen habe. Und mit der genauen zeit ersichtlich. 

Letzter Hinweis meinerseits:

Ist ein zusätzlicher USB-Monitor mit Logging installiert?

und:

Wird ein extern angeschlossenes Speichermedium nicht in der Variante "Hardware sicher entfernen" - ganz einfach abgesteckt und die "Protestmeldung" des Systems wird weggeklickt - dann

konnte ich im abgesicherten Modus im Gerätemanager Mehrfacheinträge finden (die teilweise auch die vollständige Funktionalität von USB-Ports beeinträchtigten - aber durch USB-Testsoftware nicht angezeigt wurden)

Es ist kein USB-Monitor Installiert. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich kenne zwar keinen USB-Verlauf, aber wie heißt den dieses Programm überhaupt. Wenn du es deinstalliert hast, musst du es ja wissen.

Oder wie lautet die Titel-Anzeige von dem Fenster, das den USB-Verlauf anzeigt.

@ AchimL:

Der TO möchte von außerhalb wissen wodurch andere Menschen seine Handlungen per USB an seinem ?? PC mit Termin und Dauer feststellen können.

(Mir wäre so eine Analyse verständlich, wenn ein Firmenchef die Wege verfolgt wann und wie oft ein Mitarbeiter Software kopiert oder ...)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder ein Vater will seinen Kid's auf die Finger schauen ;)

 ;D
Wenn die Kids dann clever sind, erstellen sie vor ihre Aktionen ein neues Image, treiben es dann bunt im Netz und setzen zum Schluß das Image wieder auf.

So hat der Vater zwar keine verfolgbaren Spuren - aber Kopfarbeit wieso die Registraturen "so neu" sind.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei solchen Schlaumeiern wäre dann ein Proxy mit entsprechender Protokollierung fällig, da bringt dann auch kein Image oder andere Reinigungsaktionen am PC etwas.  ;)

Aber der TO wird doch am eigenen PC über seinen Umgang an den USB-Ports "ausgeschnüffelt" (bei dem hilft die Proxy-Geschichte nicht) - Hier scheint Herr Sch. schon etwas Besseres im Einsatz zu haben als den "Bundestrojaner".  ;D
(Mir drängt sich die Annahme auf, daß da etwas "gesteigerter Verfolgungswahn" Ursache ist...)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
..Wenn die Kids dann clever sind, erstellen sie vor ihre Aktionen ein neues Image, treiben es dann bunt im Netz und setzen zum Schluß das Image wieder auf...
@M.Kühn
Antwort mit Proxy bezog sich darauf  ;)

Hallo,

ich vermute der Initator des Threads meinte dieses Tool hier ...

http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html


« XP Löschen ohne cdWindows XP: PC besser machen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....