Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aufräumprogramm für Windows xp

Hallo!
Welches ist das beste und einfachste Aufräumprogramm für einen Windows XP PC???


« Letzte Änderung: 22.02.18, 14:04:07 von nico »


Antworten zu Aufräumprogramm für Windows xp:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt
Egal welches Windows Du nutzt, das beste ist kein imaginäres "Aufräumprogramm" zu nutzen wenn Dir Dein Rechner lieb ist.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Abgesehen von Deiner frage, winXP ist für internet ungeeignet.
eventuell wäre brain.exe sehr geignet, leider verboten im download, da urheberrechtlich geschützt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Plattenbereinigung durchführen mit Systembereinigung .
Systemwiederherstellung bereinigen.
Auslagerungsdatei prüfen ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Wie schon gesagt wurde, ist Windows XP als Betriebssystem nicht mehr sicher: Es gibt keine Updates mehr für aufgedeckte Sicherheitslücken und auch Antivrus-Software schützt einen da nicht. Wenn du XP weiter nutzen möchtest, solltest du den Rechner aber vom Internet trennen.

Statt einem Aufräum-Programm könntest du erst einmal unsere "Windows beschleunigen" Tipps ausprobieren: Vieles kann man nämlich einfach selber schon aufräumen:
https://www.computerhilfen.de/info/windows-beschleunigen

« Letzte Änderung: 22.02.18, 14:05:02 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

ganz simpel: Daten sichern, Festplatte löschen/formatieren und ein neueres Betriebssystem installieren.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen dank, für die Antwort,
ich weiss das Windows xp nicht mehr sicher ist,
aber besser als Internet- Cafe zugehen oder gar kein Internet zu haben,
und leider kann ich nicht einfach so, weder das Windows wechseln
und erst recht nicht neuen Computer kaufen,
petri

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hindert Dich daran, Lubuntu zu nutzen? Für alte hardware ausreichend, kannst auch antix nehmen.

aber besser als Internet- Cafe zugehen oder gar kein Internet zu haben,
und leider kann ich nicht einfach so, weder das Windows wechseln
und erst recht nicht neuen Computer kaufen,
petri

Nein, das sind eher Ausreden, um nicht zu sagen, dass man zu faul ist, nach Alternativen Ausschau zu halten.

Ich kann verstehen, dass man kein Geld für nen neuen Rechner hat. Aber nicht, dass man keine Lust hat, ein anderes KOSTENLOSES Betriebssystem zu verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

???? man kann doch nicht auf jden rechner, einfach neues windows installieren, auf jeden fall hatt man es mir abgeraten, bevor ich gar kein comuter hab, lass ich es lieber

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was hindert Dich daran, Lubuntu zu nutzen? Für alte hardware ausreichend, kannst auch antix nehmen.
vielen dank, aber kenn ichnicht, hab ich von nichts gehört,
bracht man nicht auc bestimmte vorraussetztungen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Lubuntu ist ein Linux-Betriebssystem, dass auf Ubuntu basiert, aber deutlich weniger Anforderungen an die Hardware hat: Daher ist es auch auf älteren Rechnern noch recht gut zu benutzen und wäre daher eine gute, und sicherere Alternative zu Windows XP oder Windows Vista.

Die Bedienung ist grundlegend ähnlich zu Windows: Du hast Icons zum Anklicken und kannst mit der rechten und linken Maustaste Aktionen auslösen. Die Einstellungen sind etwas anders, aber nicht unmöglich zu verstehen.

Da es aber einen Linux-Kernel hat, lassen sich Windows-Programme nicht so einfach nutzen. Viele Programme wie Firefox, Thunderbird oder Openoffice/Libreoffice gibt es aber auch für Linux. Wenn es dir nur ums Surfen geht oder du ab und zu mal einen Brief schreiben möchtest, wäre das also ausreichend.

Mehr zu Lubuntu:
- https://de.wikipedia.org/wiki/Lubuntu
- https://lubuntu.net

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen dank das mich nicht nicht sofort gelöscht habt, wiedas erste mal, wer es auch immer war, so weiss ich mehr bescheid,
grusss
petri

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann man es auch rückgängig machen???
ich bin etwa 70 Stunden in der Woche im Internet,
ich verschenke, tausche und suche einges, im internet, wer was hatt,
Schreibprogramm hab ich nicht, weil keins drauf war und da ich es wo anders ausdrucken möcht, kann ich an den laptop nichtx schreiben,
grusss
petri
 

Du bist so lange und oft am Rechner und trotzdem so unbeholfen, wie einer der zum ersten Mal einen PC sieht? "Schreibprogramm" - damit meinst du ein Textverarbeitungsprogramm? Das hat was bitte genau mit dem Thema hier jetzt schon wieder zu tun?

Was soll man wie rückgängig machen? Ist dir eigentlich klar, dass niemand in dein Kopf reinblicken kann oder Hellseher ist? Du musst schon genau beschreiben was du willst.  ::)


« Kein flüssiges Streamen möglichnach pc start erscheint auf dem monitor nur das hintergrundbild aber die verknüp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!