Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Norton Aboverlängerung

Also ich habe Norton Internet Security 2005 und das Abo läuft demnächst aus! Ich habe meinen Aboschlüssel allerdings nicht mehr (den * bitte keine illegalen Tipps * jedoch schon) und kann so mein Abo nicht verlängern! Die alternative wäre bei dem Kundenservice anzurufen und das so irgendwie zu lösen. Leider haben wir nen Blocker in unserem Telefon, der diese Nummer blockiert und so komme ich gar nicht erst zum Kundenservice durch!
Bisher bin ich immer gut mit Norton gefahren, hatte nie Viren drauf und auch sonst keine Probleme! Aber dieser Kundenservice ist ja wohl das allerletzte!

Meine Fragen sind jetzt:
-Gibts ne Möglichkeit den Aboschlüssel anders rauszufinden?
-Gibt es eine sinnvolle Alternative zu Norton

Ich würde gerne bei Norton bleiben, aber das is schon wieder so ein Aufwand, für ein so simples Prozedere! Das hat ja schon fast Microsoftausmaße!



Antworten zu Norton Aboverlängerung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hol dir NOD32 oder such dir ne telefonzelle und nimm nen beutel taler mit ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Statt der Aboverlängerung ist ein 2006er meistens sogar billiger. Einfach bestellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kaspersky

Klick mal auf Norton , Optionen , oben rechts auf Hilfe usw , Info über Norton : Da steht alles !!!

joa Kaspersky, darüber hab ich auch nur Gutes gehört....
Ich will das Norton 2006 nicht! Das hat mein Vater und ein Kumpel und ich finde das total besch***!

Sorry wegen Doppelpost!

Wegen dem Kaspersky´. Ich suche wieder so ein komplett Programm, das Anti-Viren, Anti-Trojaner und Firewall in einem ist (sollte die sonstigen Sachen von Norton auch können zB bei Thunderbird die mails auf viren checken)! Bin ich da mit Kaspersky gut beraten? Gibt es irgendwo Vergleichstests?

Danke
Gruß rtzui

Kaspersky ist in der Tat gut. Es rangiert immer unter den ersten Plätzen. Norton (mitlerweile) immer weiter hinten.

Falls du probleme beim deinstallieren von Norton bekommen solltest, gibts hier irgendwo ein paar Threads dazu. Die findest du mit der Suchfunktion des Forums.

 8)

Naja aber zu Kaspersky: Wie sieht das mit dem Umfang aus???
Ich nenne nochmal wesentliche Funktionen die mein künftiges Programm haben sollte:
-Antivirusscanner (Trojaner etc. eingeschlossen; sollte Viren etc. sofort erkennen und nicht erst bei einem scann)
-Firewall (am besten angenehm zu konfigurieren)
-email Scanner
-regelmäßige Updates
-AntiSpam
-Funktion, zum verhindern, dass Programme meines Rechners auf das Internet zugreifen (bei Norton kam immer eine Anfrage, ob ich das zulassen will)
-es sollte gut sein (ich hab den Artikel gelesen, wonach es ja nichts schlechtes mehr gibt, dennoch hätte ich ganz gerne die Erfahrungen von anderen)

Wenn mir jemand ein Programm nennen kann, das diese Funktionen alle beherscht (vielleicht noch etwas mehr), dann wäre es sehr net, wenn er es hier reinschreiben würde (bitte genaue Version)!

Danke
Gruß rtzui

Schau mal hier rein, ob das alles deinen Ansprüchen genügt:
http://www.kaspersky.com/de/kis6

Und in unserem http://www.computerhilfen.de/sicherheits-hilfe.html Forum musst du mal etwas rumsuchen, dort gibt es u.A. zu Kapersky einige Hinweise.
 8)

Also da steht jetzt nichts, von der Funktion, dass ich Programme am Zugriff auf das Internet hindern kann! Hat da jemand konkrete Infos, ob Kaspersky das kann?

Also da steht jetzt nichts, von der Funktion, dass ich Programme am Zugriff auf das Internet hindern kann! Hat da jemand konkrete Infos, ob Kaspersky das kann?

Na ein wenig "selbst" schauen könntest du schon  ??? Es steht doch auf der Seite die ich dir verlinkt habe unter "Detaillierte Produktinformation" alles beschrieben!
 guck: http://www.kaspersky.com/de/kis6?chapter=184057971

 8)

Hab ich ja gemacht, aber: Kaspersky "beobachtet permanent die Aktivität der Programme und Prozesse"! Heißt das, dass ich informiert werde über alle aktivitäten, oder nur über die, die Kaspersky für verdächtig hält!
Ich kenn das Programm nur vom Hören-Sagen! Ich kann mir da derzeit noch nichts drunter vorstellen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das was du da postet ist die standardmäßige Beschreibung der Funktion einer Desktopfirewall.Nichts weiter. Der Satz ist eigentlich uninteressant.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du Kaspersky intstaliert hast, gibt es uneter Proaktiver Schutz den Punkt Integritätskontrolle für Anwendungen. Das müsste es eigentlich sein.

Hier nochmal eine Zusammenfassung was kaspersky alles kann.

Erkennt:

- Viren
- Würmer
- Trojaner
-
Dialer
-
Spyware
-
Adware
- Hackerprogramme
- andere Schadprogramme und Riskware

Weitere Merkmale:

- Blockt Banner und Pop-Ups
- Firewall
-
Phishing Schutz
- Proaktiver Schutz gegen unbekannte Viren und 
  Registrierungs Änderungen
- Anti-Spam
- Untersucht Skripts und http im Web
- Mail-Anti-Virus

Und das mit der gewohnt guten Scan-Engine. Außerdem habe ich noch keine Probleme mit Kaspersky gehabt und der Systemressourcen Verbrauch ist auch akzeptabel

Also nochmal:
Ich kenn mich mit Kasoersky gar nicht aus und mit Security Tools im allgemeinen auch nicht besonders.

Ich mach einfach mal ein Beispiel was ich meine und ihr sagt mir, ob Kaspersky das auch so macht:
Norton das erste mal installiert -> Ich starte meinen Firefox-Browser -> Norton meldet sich und meint: Ein Programm versucht auf das Internet zuzugreifen, wollen sie dies verhindern (oder erlauben, je nachdem)

Sagt mir bitte einfach, ob Kaspersky, das auch macht....
Danke rtzui

Es ist normal, daß Firewallprogramme zu Anfang erst ein paar Regeln lernen müssen, aber dann hört das auf mit den Rückfragen.

Für mich persönlich wäre Firewall nur Ballast - ich erspare sie mir.

Kaspersky kann man kostenlos 1 Jahr einsetzen (siehe Computerbildseite). Mach das halt mal, es ist jedenfalls viel besser als der Nortonärger.

Ich finde das gerade gut, dass ich das alles manuell regeln kann!!! Aber wenn es diese Testversion gibt, werde ich sie mir mal anschauen!!!

Danke für den Hinweis

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,Kaspersky stellt dir natürlich ebenfalls diese Anfragen bezüglich Programmzugriff ins Internet.

Das war alles was ich wissen wollte! Vielen Dank!!!


« Neuste Version Power DVD?Suche Mainboard Treiber (update) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...