Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Nach Dezember-Update Probleme mit Excel 2010

Hallo zusammen, erstmal wünsche in allen ein gesundes neues Jahr. Und schon fangen die Probleme an. Seid den Dez.-Updates habe ich riesige Probleme mit meinem Excel 2010 für Windows 7.
Wenn ich eine Datei öffne kann ich Daten eingeben,auch die Spaltenbreite ändern. Sobald ich dann aber in die Seitenansicht gehe und wieder zurück zur Datei, dann ist alles sseeehhrrrr langsam. Möchte ich die Spaltenbreite dann änden, verschiebt sich zwar die Zelle des Spaltenkopf, aber nicht die ganze Spalte. Auch der ganze Aufbau der Seitenansicht ist sehr langsam.

Ich habe auch schon im Netz gesucht und Tipps, wie z. B. das Update KB 2553154 deinstalliert. Hat aber nichts genützt. Auch SP2 für office 2010 habe ich installiert, hat auch nichts gebracht.

Kann mir hier vielleicht jemand helfen? Ich benötige Excel beruflich und habe nun Probleme meine Rechnungen zu schreiben.

Im Voraus schon mal vielen Dank.

Viele Grüße
Studium



Antworten zu Nach Dezember-Update Probleme mit Excel 2010:

Was macht denn dein Excel-2010 weenn du eine "Reparaturinstallation" von der Installations-DVD aus startest - nach der Reparaturinstallation?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das habe ich noch nicht ausprobiert. Werde dies dann mal versuchen, vielleicht funktioniert ja dann mein Excel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, auch die Reparatur mit der Excel DVD hat nichts gebracht.
Wenn ich eine andere Excel-Datei öffne, auf Seitenansicht gehe, dann wieder zurück auf die Datei und möchte die Spaltenbreite verändern, kommt eine Meldung "Nicht genug Speicher für eine vollständige anzeige".

Ich bin schon am Verzweifeln :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zoom-Faktor? Schau mal die Hinweise durch   

 http://support.microsoft.com/kb/183503/de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hat leider auch nichts gebracht. War da auch schon

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider hatte der Dezember-Patchday mal wieder heftige Probleme ausgelöst.Eine weitere Lösung für dein Problem könnte das Löschen der folgenden Datei bringen.(MSForms.exd)
Diese findest du unter C:\Benutzer\>Name<\AppData\Local\Temp\Excel8.0\MSForms.exd
Schau halt mal nach,ob diese Datei dort bei dir vorhanden ist.AppData ist ein versteckter Ordner,daher musst du in den Ordneroptionen/Ansicht auch einstellen,dass versteckte Dateien und Ordner auch angezeigt werden.

« Letzte Änderung: 05.01.15, 18:57:39 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Exit,
die Datei MSForms.exd habe ich nicht auf meinem Rechner. Die versteckten Ordner habe ich auch aktiviert, so wie du es mir geschrieben hast.
Hatte alles leider keinen Erfolg  :-[:-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Den Key zum neuinstallieren hast Du? Dann würde sich deinstallieren, neu installieren + Updates empfehlen.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, Excel neu installiert, aber....hat nichts gebracht.
Habe immer noch das Problem. Es hängt irgendwie mit der Seitenansicht zusammen (binich der Meinung). Egal welche Exceldatei ich öffne, zuerst kann ich alles in der Datei machen auch Spalten verschieben. Sobald ich auf Seitenansicht/Drucken bin und wieder zurück zur Datei gehe, tritt das Problem auf. Ich krieg noch die Krise mit dem ganzen M...  :-[

Hast du noch einen anderen PC / anderes Notebook mit installiertem Excel greifbar?
Dann kopiere deine Excel-Datei und öffne diese mal in dem "fremden" Excel.
Passiert mit den Spaltenbreiten das Gleiche beim Öffnen der Datei?
oder:
Installiere mal einen "Excel-Viewer" und sieh dir deine "bockige" Datei darin an.
http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=10

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe eine Excel-Datei auf einem anderen Laptop ausprobiert, da funktioniert alles. Muss dazu sagen, dort ist aber Excel 2013 installiert.
Jetzt teste ich das mit dem Excel-Viewer. Schaun wir mal....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dieser Excel-Viewer funktioniert nicht. Nach dem ich diesen installiert habe und ihn öffnen wollte, bekam ich diese Fehlermelderung.
Beschreibung:
  Es wurde ein Fehlerbericht mit Informationen über die Updates erzeugt, deren Installation fehlgeschlagen ist. Das Update dieses Produkts konnte nicht installiert werden.

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   instmsp
  Problemsignatur 01:   {95120000-003f-0407-0000-0000000ff1ce}
  Problemsignatur 02:   12.0.6334.5000
  Problemsignatur 03:   opatchinstall.applypatch
  Problemsignatur 04:   1642
  Problemsignatur 05:   {47637b5e-81e0-4eca-82f9-13fe9b204be3}
  Problemsignatur 06:   x
  Problemsignatur 07:   5.0.7601.18637
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.768.3
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  LCID:   1031

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Das ist alles echt nervig. Ich mache jetzt Feierabend. Morgen geht's weiter.
Schon mal besten Dank für eure Hilfe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen zusammen  :D:D
so, habe alles hinbekommen. Nachdem ich auch in Word Probleme hatte, bin ich einfach mal auf Seitenansicht/Drucken und Drucken gegangen. Es kam eine Meldung irgendetwas mit einem InJet Hagaki Medientyp. Wie der da rein kam weiß ich nicht. Unter Druckereigenschaften, auch unter Start - Geräte+Drucker, habe alles wieder auf Normalpapier und Papierformat A4 gestellt und siehe da - es funktioniert..... endlich. Hatte schon schlaflose Nächte.

Vielen Dank für eure Unterstützung und noch eine schöne Woche

Studium

...  ;)
Den Updates für System und Office kannst du solche Änderung der Ausgabeformate aber bestimmt auch nicht andichten!
...  ;)
 ::)  ;D
Die Hauptsache ist - du kannst wieder "normal" arbeiten!
Also beginnt dein neues Jahr 2015 jetzt auch!  :-*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe gar nichts dem Update "angedichtet". Diese Info habe ich aus dem Netz, dass es seit dem Dez.-Update Probleme mit  Excel gibt. Und irgendwoher muss ja diese Umstellung im Drucker erfolgt sein. Von mir jedenfalls nicht! Nichts für ungut ;)

Hauptsache ich kann weiter arbeiten

VG
studium

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1175380

Scheint ja eine Foliendruck-Einstellung zu sein ...

Danke für die Rückmeldung !

Medientyp und Druckformat stehen nun mal in direkter Beziehung.
Wenn das durch ein Update beeinflußt wird, hat Microsoft eine Panne eingebaut.


« Real VNC mit Passwort über Batch startenYahoo Log-in »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!