Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC: Funktionierender Converter für Fraps

Hallo, habe mal ein paar Spielszenen mit Fraps (Vollversion) gemacht, leider sind die einminütige Videos bereits mehr als 500MB groß. Deshalb wollte ich die einfach mal runterconvertieren. Das ist aber schwerer als gesagt, wenn ich die Frapsvideos (avi-Format) einfach nur kleiner machen und ich trotzdem avi beibehalten will, lassen sich beim "Free Video Converter" die convertierten Video nicht mehr öffnen (weder mit WMP, noch mit VLC noch mit DIVX-Player) zudem sind die Videos dann nur wenige kb groß. Also habe ich es mit "Xmedia Recode" probiert, da kann ich die Videodateien einwandfrei öffnen, allerdings haben dann die Videos einen unerträglichen Grünton und seltsame, senkrecht verlaufende Striche (in weiß und schwarz). Mit dem Converter "Format Factory" komme ich auch nicht weit, noch während dem Convertieren erscheint der Fehler "codec Internal Error".


So hab kein Plan was ich jetzt noch machen soll, mit "SUPER!" habe ichs auch schon probiert, ohne Erfolg.
Hat jemand ein Programm für mich (am besten Freeware/kostenlos) welches mit den Fraps-Videos zurechtkommt? Oder irgendwelche Tipps für die Fehlerbehebung??

mfg Hobbit

...


« Quake Wars Lan SpielenCounterstrike 1.6 hamachi geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!