Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Digital Performer 4.1 unerwartet beendet

 ??? :P
Jedesmal wenn ich den Digital Performer starte wird es sofort beendet mit der Meldung,"das program digital performer wurde unerwartet beendet".
Kennt jemand diese Meldung?
Kann mir jemand einen guten tip geben, selber bin ich schon am verzweifeln!!!
Habe ein G4 800 mit 768?MB RAM und OS 10.2.3


Antworten zu Digital Performer 4.1 unerwartet beendet:

Hi, ich bin selber in der Mac Branche tätig.

Der erste Schritt den ich dir raten kann, installier den Rechner neu, damit Du ganz sicher einen Softwarekonflikt ausschließen kannst.
Wenn Du das getan hast und immer noch die Abstürtze hast, dann bau mal den Speicher aus und versuch es nur mal mit dem Original Speicher. Der Apple ist verdammt sensibel was Speicher angeht.
Ist der Fehler immer noch würde ich den PRAM löschen. Rechner einschalten, ALT+Apfel+P+R gedrückt halten insgesamt sollte der Gong Ton 6 mal ertönen (1 Einschaltton + 5 weiter Gongs), hier werden evtl. falsche Adressdaten aus dem Speicher gelöscht.

Betriebsystem technisch gesehen würde ich zunächst mal bis auf 10.2.4 updaten weil es mit solchen Spezial Karten am besten läuft, wenn das nichts bringt dann eben bis auf 10.2.8 updaten.

Ganz ehrlich gesagt hoffe ich jetzt das dein Problem schon weg ist, ansonsten könnte es jetzt ziemlich teuer werden.

Nun würde ich das Logic Board und die CPU testen.

Du hast jetzt einiges zu tun, aber vielleicht lohnt es sich.

War das Problem eigentlich schon von Anfang an?

Viel Erfolg

Hmm, es sieht so aus als wenn ich die nächsten paar tage ein viel beschäftigter mann sein werde  :)
habe heute auf OS 10.2.6 upgeloadet aber das hat nichts gebracht. habe heute gehört das manche audio probleme mit 10.2.8 gelöst worden sind.werde es morgen ausprobieren.
übrigens war das problem von anfang an da. das program ist noch nie gelaufen  >:(

Wie löscht man das betriebssystem bei mac ??? bei PC`s kann man ja die festplatte formatieren aber geht das auch mit mac und wie :-\

Danke schon mal für die tips.



Du musst mit der OS X Installations Cd booten das Festplatten Dienstprogramm starten (links oben im Installer) und da kannst du dann die Festplatte löschen und auch evtl Partionieren.

Schöne Grüße Michael

hi das selbe problem (oder ein ähnliches) hab ich mit dp 4.1 auch, allerdings ist er direkt nach dem update auf 4.1 beim ersten mal ohne probleme gestartet. jetzt kommt bei jedem start der splashscreen die plugins werden gescanned der splashscreen faded weg... und schluss ohne fehler meldung einfach verabschiedet. auch im console log is nix zu finden.
die 4.0 version läuft weiter ohne probs.denke es liegt wohl an irgendeinem bösen audiounit-plugin.
allerdings halte ich wenig davon bei jedem problem gleich das os neuzuinstallieren, eben weil wir es ja mit macs zutun ham:)

achja habn pb15" 1ghz 512mb ram und en emi2/6 + mt4  X.2.6
werd auch mal auf X.2.8 updaten vielleicht hilfts ja

mfg psyvision


« Umlaute verlorenerscheint nur noch "?" aufm Bildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...

Digital
Das Wort digital kommt von dem lateinischen Wort digitus und bedeutet Finger. Die digitale Übertragung erfolgt mithilfe der Werte 0 und 1. Dabei werden alle Spannung...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...