Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WinXP auf MacBook Pro / Erfahrungen mit BootCamp

Habe diese Woche 2 nagelneuen 17" MacBook Pro eine Windows - Parallelinstallation verpasst :-\ . Irgendwie sieht es doch erschreckend, wenn man daran denkt, dass ein so genialer Rechner demnächst von Viren und Würmern überflutet wird...

Aber so 100%ig funktioniert die BootCamp - Sache doch noch nicht: Die Windows-Treiber - CD, die vor der Partitionierung erstellt wird, bietet nicht alle Hardwaretreiber des Books an. Nach der Installation und dem Installieren der ca. 45 Windows - Updates bleiben im Gerätemanager immer noch 6 unbekannte Geräte übrig, die ein gelbes Rufzeichen tragen. Weiters soll ein Treiber für die CD-Auswurf - Taste mit im Paket sein: Fehlanzeige!!

Aber am allerwitzigsten ist: Ich habe den WinMac in eine MS-Domäne gehängt. Es war mir nicht möglich, mich im Netzwerk anzumelden (Strg+Alt+Del!!!!!). ECHT EIN HAMMER! ;D Ohne USB-Tastatur kann man diesen WinMac nicht an einem Netzwerk anmelden. Ein Keyboard - Treiber ist hier wirklich nötig!!


Antworten zu WinXP auf MacBook Pro / Erfahrungen mit BootCamp:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich benutze auch beide Systme auf meinem MacBookPro. Die Viren und Spywareproblematik ist natürlich enorm. Habe erst vor kurzem 266 infizierte Dateien eliminiert.
Bootcamp ist sicherlich (noch) nicht optimal. WinXP läuft aber auf meinem Rechner stabil.
Es handelt sich immer noch um eine Beta-Version, deshalb sollte man noch keine Spitzenleistungen erwarten.
Auch wäre es nett, wenn die eingebaute Kamera von Windows erkannt werden würde.
Aber immerhin ist alles Gratis und in der Beta-Phase, deshalb sollte jeder mit dem Gebotenen zufrieden sein und auf zukünftiges hoffen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hoffe nur, dass die Endversion von BOOTCAMP ebenfalls frei zum Download stehen & nicht nur mit dem Erwerb von OSX 10.5 verbunden sein wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann soll bootcamp fixer bestandteil des neuen, vorraussichtlich Ende 2006 bzw. Anfang 2007 erscheinenden, Apple betriebssystem sein.


« .exe-Dateien starten?Classic/iPhoto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
MacBook
Das MacBook ist das Notebook der Firma Apple. Aktuelle Version des Macbooks ist das MacBook Pro in 15 und 17 Zoll. Mit neuen Prozessoren wie dem i5 und i7 verbessert sich...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...