Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: neu bei apple

habe mir nun doch endlich ein apple macbook gekauft. hätte nicht gedacht, dass der umstieg von windows so schwer ist.

komme nur sehr langsam voran.eigentlich soll apple doch so einfach zu bedienen sein. na ja - muss ich mich weiter durchwurschteln...

nun sagte man mir auch noch, dass es nicht möglich ist, meine i-tunes bibliothek auf das book zu übertragen? soll das heissen, ich muss die 1600 titel alle neu einspielen?


Antworten zu Mac OS X: neu bei apple:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und herzlich willkommen unter den *Apferl* Usern !!  ;)

Der Umstieg ist nicht so schwer.. das wirst Du bald gewöhnt.. dann geht das ganz flux !

ITunes ist von Apple - sollte kein Prob sein das zu importieren - entweder mit externer Hd - kopieren und ziehen - oder Netzwerk von Windows nach Apple = fileSharing!

Hier helfen Dir gerne erfahrene USer weiter  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo Windows die Musikdateien verbuddelt hat weiß ich nicht, aber wenn Du sie gefunden hast dürfte nichts dagegen sprechen, sie in iTunes auf dem Mac zu importieren.

Von wegen einfache Bedienung:
Mir geht es umgekehrt wie Dir. Wenn ich mal auf nem Windows-Rechner arbeiten muss krieg ich die Kriese, weil nichts so funktioniert wie ich es gewohnt bin (und wie es mir ganz selbstverständlich und logisch erscheint).

Als Macuser würde ich ganz voreingenommen behaupten: Du bist von Windows so wiedernatürlich verbogen worden, dass Dir die intuitivität aberzogen worden ist. ;)

Das war natürlich ETWAS subjektiv. Aber mach Dir keine Sorgen: das schaffst Du schon.  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey, Ihr

vielen Dank für die  aufbauenden Worte!!!!

Habe mich jahrelang als Autodiaktin durch windows gewurschtet, bis ich finally einigermassen damit umgehen konnte.

Beim apple ist alles irgendwie anders. Ich brauchte wohl mal wieder eine Herausforderung 50+x muss Gehirn schulen...

Im Moment stehe ich wieder ganz am Anfang. Mir gelingen die enfachsten Vorgänge nicht, weil ich immer nach meinen "Windows-Wegen" suche...

Zum Beispel finde ich auf dem book keine Taste "enfernen" - braucht man die bei apple nicht????

Habe nächste Woche einen Termin für einen Einführungskurs im apple-shop.

Aber dort wurde mir eben auch gesagt, dass kopieren vom i-pod zu macbook "eigentlich" nicht geht.

Ich fürchte, ich werde nicht das  Hilfe in diesem forum suchen

nice weekend :

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey, Ihr

vielen Dank für die  aufbauenden Worte!!!!

Habe mich jahrelang als Autodiaktin durch windows gewurschtet, bis ich finally einigermassen damit umgehen konnte.

Beim apple ist alles irgendwie anders. Ich brauchte wohl mal wieder eine Herausforderung 50+x muss Gehirn schulen...

Im Moment stehe ich wieder ganz am Anfang. Mir gelingen die enfachsten Vorgänge nicht, weil ich immer nach meinen "Windows-Wegen" suche...

Zum Beispel finde ich auf dem book keine Taste "enfernen" - braucht man die bei apple nicht????

Habe nächste Woche einen Termin für einen Einführungskurs im apple-shop.

Aber dort wurde mir eben auch gesagt, dass kopieren vom i-pod zu macbook "eigentlich" nicht geht.

Ich fürchte, ich werde nicht das  letzte Mal Hilfe in diesem forum suchen

nice weekend :

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vom iPod zum Mac kann man tatsächlich keine Songs kopieren - wenn's nach Apple geht. Es geht aber doch - mit einem dieser Freeware-Programme:
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23390
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21390
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/20083

Die "Entfernen"-Taste wird auf iBooks mit fn + Löschen simuliert. Das dürfte beim Macbook genauso sein.

Eine ware Fundgrube mit Tipps für Mac-Umsteiger ist übrigens hier zu finden:
http://www.architektenwerk.de/apple_systemberatung_stuttgart.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen Dank.

Die Tastenkombination fürs Entfernen habe ich dann gestern auch noch irgendwie entdeckt.

Die anderen Tipps gehe ich dann im Laufe der Woche an.

Gruss - gabisurf

ich weiss jetzt zwar nicht was für links oben genau genannt wurden aber ich kann dich beruhigen, dass der wechsel von pc auf mac ganz einfach ist (bin selbst vor ein paar wochen umgestiegen) die songs zu übertragen ist ganz einfach auch ohne den ipod und externe hd.
jeder hat ja den tollen usb stick.
auf jeden fall musst du zum windows in den programme ordner und dort die dateien finden irgendwo in der i tunse mappe. siehst du irgendwelche mp3 dateien ist die sache klar. ganz normal mit drag&drop auf usb-stick oder halt externe hd oder auch dvd (brennen) or whatever ziehen und dann in den mac und dort auch wieder auf desktop in ein erfundener ordner ziehen. dann diesen in den itunes ziehen und schon hast du die ganzen daten wieder. je nach speichermedium kann das halt mal ne halbe stunde gehen (vor allem weil ja die pcs so langsam sind ;))
viel glück


« Mac OS X: Tier läuft über BildschirmMac OS X: Mac OS X: !!!Wichtige Programme !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!