Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: Festplatte Partitionieren

Nochmal Servus, ich mache mit meinem Mac hauptsächlich musik. Meine Festplatte (40GB) ist bald zugebombt mit Samples.
Ich möchte mir jetzt eine zweite anschaffen, sind externe platten zu empfehlen (außer mobilität noch andere Vorteile ?)    oder soll ich mir eine zweite einbauen ? Das wäre Frage Nummer eins. Die zweite ist, wie patitioniere ich denn eigenlich die Festplatte, oder soll ich besser warten bis ich die zweite angeschlossen habe ? Wäre auf jeden fall sehr erfreut wenn mir einer step by step erklären könnte wie ich das am besten anstelle. Habe einen G4 und OS X 10.3

Wisch ju ah märrie krismas !!


Antworten zu Mac OS X: Festplatte Partitionieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine zweite Festplatte währe die beste Lösung.
Wenn Du willst kannst du die auch extern in ein USB-Oder Firewire-Gehäuse packen. Dann kannst du auch Daten mit wem anders austauschen.
Bei Dienstprogramme gibt es das "Festplattendienstprogramm"
starte es ruhig mal und schau es Dir an, aber daran denken nichts speichern auf deiner Platte. :-)

Hallo Leute,
habt ihr vielleicht einen Rat für mich? Ich hab Leopart auf eine Patition meines mac Books installiert. Jetzt wollte ich den Rest der platte ebenfalls patitionieren um Windows darauf zu installieren. Der Patitionierungsvorgang dauert jetzt aber schon einen Tag an. Ist das normal, dass es so lange dauert zu patitionieren? Schadet es der Festplatte die patitionierung abzubrechen?
 


« Welche externe Festplatte für MacBookText wird vorgelesen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!