Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Klassik OS: schriftgrösse im internet

hallo!
ich habe ein powerbook g3 mit mac os 9.2 und es nervt mich unglaublich, daß automatisch die schriftgrösse im internet vergrößert wird, unter kontrollfeld "internet" gibt es nur die option eine feste größe für alle schriften auszuwählen, nicht aber zu sagen: "bitte nimm die programmierte schriftgröße und vergrössere sie nicht!"
das problem tritt in jedem browser auf, ist also vom betriebssystem abhängig.
weiß jemand, wie ich das ändern kann?

grüße
thaya >:(


Antworten zu Klassik OS: schriftgrösse im internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist du sicher? Auf allen Seiten? Wirklich allen ???

Ich kenn das bisher so, dass der Apple die Schriften alle zu klein anzeigt, und deshalb die Webdesigner meist für Apple-Browser größer Schriften ein-programmieren.  

Der IE hat aber glaub ich irgendwann so einen Kompatibilitätsmodus bekommen, dass er die Schriften automatisch an die PC-Größe anpasst.

Ich würd dir zum Surfen ja den Safari empfehlen, der braucht aber OS X...

nico


« Mac OS X: CD ist nach dem brennen nicht sichtbar!?Mac OS X: Powermac G5 2,4 Ghz Dual? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!