Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Nach deinstallation von Comodo Internet Security kein Internet mehr

Servus.
Mein Problem ist volgendes, ich habe mir Comodo Internet Security eingerichtet als firewall und anti viren schutz.
Als ich es neulich runtergeschmissen habe, hatte ich keine verbindung mehr zum internet. :o
Das gleiche tritt auf wen ich das Programm einfach beende.
Das blöde ding lasst dann einfach keine verbindung mehr zu.
Jetzt musste ich eine systemwiederherstellung machen damit ich wieder ins internet konnte, jedoch hab ich wieder das Programm auf dem rechner
Hatt jemand einen rat für mich? möchte es unbedingt loswerden. ;)



Antworten zu Windows 7: Nach deinstallation von Comodo Internet Security kein Internet mehr:

Möglicherweise hast Du einen Proxyserver eingetragen, um Deine ehemalige Security-Suite dazwischen zu schalten.

Sieh in den Browsereinstellungen nach der Internetverbindung und entferne ggf. den Proxy-Eintrag.

Danke für die schnelle antwort.
Da steht Proxyeinstellung des systems verwenden.
Soll ich da kein Proxy anklicken?

Ja, versuch's mal

Ne das ging nicht,
Hab aber grade ein tip bekommen der funktioniert hat.
ich bin unter Eigenschaften der lan verbindung gegangen und dort hab icih dan die eigenschaften des internetprotokol version 4 angeklickt.
dort drückte ich auf DNS serveradresse automatisch beziehen, und nun gehts wunderbar :D
Danke trozdem 

Ah, ich wusste nicht, dass der DNS-Eintrag von so einer Software geändert wird. Man lernt nie aus.
Danke für die Lösung.
 ;)


« acer WLanWindows 7: Keine downloads möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!