Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Problem beim Hochfahren.

Habe mein Powerbook G3 Lombard vor kurzem auf OS X.3.3 upgedatet. Jetzt kommt es des öfteren vor, daß der Rechner beim Hochfahren nach dem Überprüfen der Volumes auf einen dunkelgrauen Bildschirm umschaltet und das Fenster erscheint:" Der Computer muß neu gestartet werden. Drücken Sie dazu einige Sekunden die Einschalttaste oder betätigen Sie dazu die Neustarttaste." Leider reagiert der Rechner nicht auf die Einschalttaste. Und ich weiß nicht, wie ich den Rechner sonst neu starten soll. Ist es schädlich, wenn man ihn stromlos macht (Netzkabel abzieht)?. Wie kann kann ich ihn sonst neu starten. Ist das Problem bekannt? Wer kann helfen?


Antworten zu Mac OS X: Problem beim Hochfahren.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey, also Stecker ziehn is nicht so gut! Müsste am Mac direckt eine kleine reset Taste geben - bessere Lösung! oder mit *apferl+alt+ctrl+esc*
Versuch mal unter _Dienstprogramme-Festplattendienstpr.-Erste Hilfe Volumen prüfen und reparieren! und die updates für die 10.3 Softwear drauf!
lg


« Mac OS X: BrennsoftwareMac OS X: internet browser »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...