Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Brandaktuell: Apple iPad

***mademobile***Hi ich Berichte live aus sanfrancisco vom Apple Event vom iPhone:
ich bin beinm m Apple Event es kommtein ipad ein sog. Tablet pc. Er hat 16 32 64 Gig und einen 1ghz Prozessor. Ab 499 ohne 3g mit WLAN mit 3G kostete mehr. Alle apps sollen gehen internationales Geschäft erst ab Juni.   


Antworten zu Brandaktuell: Apple iPad:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hurra,
kein Ixxxx Inside!
Mit echtem Apple Prozessor!

Das lässt hoffen ...

Gruß
Jürgen

p.s. und keine Kamera  ;D

« Letzte Änderung: 27.01.10, 21:56:16 von Juergen_H »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schon etwas enttäuschend. Im Prinzip nur ein größeres iphone ohne phone.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schaut mal, in unserer Mac Gruppe gibts schon ein Thema zum iPad, schaut da mal 'rein. Aber danke für die ersten Infos @iloveapple!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sieht aus wie ein IPhone für Grobmotoriker und der Name klingt nach Damenkosmetik......Pad's hat meine Freundin genügend im Bad rumliegen. ;D;D;D

Spaß beiseite......
Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es keinen USB-Anschluss oder Slots für Speicherkarten. Dafür muss ein Connection-Kit hinzugekauft werden. Datenaustausch sonst nur über 3G / Wlan oder Blutooth.
Ich persönlich sehe keinen Nutzen für mich....in meinen Augen ein zu grosses IPhone und andererseits ein zu schlechter PC/Mac.
Sorry....meine Meinung. 

« Letzte Änderung: 28.01.10, 14:07:59 von svenner_hro »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sieht aus wie ein IPhone für Grobmotoriker und der Name klingt nach Damenkosmetik......Pad's hat meine Freundin genügend im Bad rumliegen. ;D;D;D

Spaß beiseite......
Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es keinen USB-Anschluss oder Slots für Speicherkarten. Dafür muss ein Connection-Kit hinzugekauft werden. Datenaustausch sonst nur über 3G / Wlan oder Blutooth.
Ich persönlich sehe keinen Nutzen für mich....in meinen Augen ein zu grosses IPhone und andererseits ein zu schlechter PC/Mac.
Sorry....meine Meinung. 

Ich empfand den iPod touch mehr geeignet für Kinderhände und habe mir ein solches Gadget gewünscht. Auch das größere Display und der schnellere Prozessor scheinen geeignet zu sein, der PSP und der Nintendo DS ein paar Marktanteile abzunehmen.

Gruß
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Apple und die Fähigkeit, bereits vorhandene Technik mit einem Apfel zu versehen und einen Hype auszulösen.

Das Ding hat nichtmal 'nen USB Anschluss wenn ich das richtig gehört hab ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vorhin in den Nachrichten ist es als das Teil schlechthin gepriesen worden....zB bestens zum DVD sehen geeignet.
Hat das Pad ein optisches Laufwerk??? Soviel ich weiss doch nicht.
Dazu ist der 1GHz A4 Chip ein Chip mit Onboardgrafik und wird bestimmt Probleme haben DVDs ruckfrei wiederzugeben, von BluRay rede ich mal gar nicht.
Dann die Laufzeit....10Std?? Realistisch sind eher gesehen die hälfte denke ich. Dazu kommt das das Akku fest eingebaut ist, aber das kenn man ja vom IPhone.
Es ist in meinen Augen nichts weiter als ein iPhone im 10 Zoll Format.
Es kann weder Flash Inhalte wiedergeben, noch echtes Multitasking. Es kann also nicht einmal Radio gestreamt werden während ich im Internet surfe.

ABER --> Apple schafft es immer wieder die Mainstreammedien für seine Werbemaschine einzuspannen. Die Produkte sind gut, technisch aber nicht auf dem neuesten Stand und vom Preis-Leistungsverhältnis her überteuert. Die zweifelhafte Produktpolitik im App-Store tut ein übriges dazu, dass ich einen Bogen um Apple Produkte mache.
Es wird sich aber mit Sicherheit gut verkaufen -- die Technojünger wollen ja bedient werden....  ;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

***mademobile***Ich finde das Teil auch nicht den megaburner...
Ein wenig enttäuschend sowas von Apple zu sehen. Immerhin hat es iWork etc. Photoshop soll auch extrem gut sein.
FAZIT:
-keine Cam: kein Skype!
-1ghz A4 (Apple) gleichviel wie im Nexus One -da geht mehr!
-multitouch screen LED
-
hochbrilliante Grafik!
-kein Multitasking - das muss ein pc können
ICH GLAUBE EIN iSlate mit snowleopard (optimiert) wär weit besser 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt....da das Teil ja immer online sein soll, würde eine Kamera (und wenns bloß VGA wäre) an der Vorderseite Sinn machen. Ich nutze Videotelefonie im Handy zwar nicht, auf meinem Acer per Skype aber schon...
Dazu hätte ich auch gedacht das es ein richtiges MacOS besitzt, nicht das BilligOS vom iPhone.

Zumindest kann es eins.....mich nicht überzeugen!  ;) 
 <a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/u7wG8HC-Opc" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/u7wG8HC-Opc</a>

« Letzte Änderung: 28.01.10, 21:32:36 von svenner_hro »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

***mademobile***Hey sag nichts gg. iPhone OS
das ist das übersichtlichste praktischste schönste und benutzerfreundlichste OS das es jemals für irgendein mobiles gerät gab (da sind nur Notebooks ausgeschlossen, netbooks sind sowieso scheiße ;) android symbian und Co sind auch kaka!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry....ich steh auf Android!
Das kann alles genauso gut wenn nicht sogar besser!  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das meine ich mit dem App-Store. Kein Mensch weiss wie die App's eine Zulassung bekommen oder nicht.
Der Spiegel-App wurde im Dezember rausgeworfen weil etwas nackte Haut in einer Fotogallerie zu sehen war.
Dafür wird 'Mein Kampf' und Mussolini dringelassen.

Klick mich!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Mehrheit war auch enttäuscht als Apple damals erstmalig den iPod vorstellte. MP3-Spieler gab es damals auch schon.

Und heute? Mehr als 250 Millionen verkaufte iPods zeigen doch, dass das Produkt ja soo schlecht nicht sein kann, oder?!

Das iPad wird einen beständigen Platz in der Apple Produktfamilie einnehmen. Nur für MacPRO und MacMini sieht die Zukunft nicht so gut aus, wenn Apple sich immer mehr als "Mobile Device Coampany" sieht.

Gruß
Jürgen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

***mademobile***Hoffentlich verlagern sie sich nicht zu sehr in Richtung mobile Devices!
Ich will mir n mac kaufen!
Naja Vol werden sie dann ja billiger^^
 


« Itunes überspielt keine Daten auf den Ipod. Was kann da nicht stimmen?mac schaltet sich einfach ab! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tablet PC
Der Begriff Tablet-PC wurde 2001 von Microsoft eingeführt und bezeichnet einen tragbaren (Windows-)Computer mit Touch-Bildschirm. Eingaben lassen sich per Tastatur u...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...