Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
bei installierte updates steht "safari 5" aber es lässt sich nicht in den papierkorb ziehen,
Nicht bei "installierte Updates"! Du musst Deinen Programme-Ordner öffnen. Dort sollte sich jedes Programm in den Papierkorb ziehen lassen. Wenn Du in Deinem Benutzer keine Administratorrechte hast, gibts allerdings Mecker vom System. Wenn es nur einen Benutzer auf Deinem Mac gibt, ist das immer ein Administrator. Lies vorher aber erstmal hier weiter!!!

safari 4 kann ich nicht installieren weil da steht "ihr mac benötigt die version 10.irgendwas" (also die neueste version)

Es könnte sein, dass die von Dir installierte (bzw. darauf upgedatete) Systemversion mit Safari 4 nicht mehr zusammenarbeitet. Dann kommst Du an Safari 4 nur noch über eine komplette Neuinstallation der mit Deinem Mac mitgelieferten Systemversion (und dem Vermeiden aller neuerlichen Updateangebote auf 10.6.4 - was allerdings gar nicht empfehlenswert wäre: alte Browser sind ein Sicherheitsrisiko!).

Aber mal ganz ehrlich: Dein fast neues MacBook sollte ohne Probleme mit 10.6.4 und mit Safari 5 zusammenarbeiten. Wenn der Mac damit in die Knie geht, dann dürfte das andere Ursachen haben. Ich habe hier Safari 5 (allerdings noch unter OS 10.5.8 ) auf einem MacMini mit 1,83 GHz laufen und er rennt wie jeck. Ich spüre überhaupt keine Leistungseinbußen im Vergleich zu Safari 4.

Starte mal von der System-DVD (DVD einlegen, Mac neu starten und dabei die "c"-Taste gedrückt halten bis der Schreibtisch erscheint - dauert ein bisschen länger als ein üblicher Systemstart) und lass im Festplattendienstprogramm "Volume reparieren" und "Zugriffsrechte des Volumes reparieren" drüberlaufen - wenn viele Fehler gefunden werden ruhig auch mehrmals. Danach wieder einen Neustart machen und mal probieren ob's besser geworden ist.

Hat Dein Book genug Arbeitsspeicher? Hier macht sich eine Aufrüstung am besten bemerkbar. 2 GB sollten es wenigstens sein. Wenn Du sehr fette Programme bevorzugst (Bildbearbeitung, Videobearbeitung, grafiklastige Spiele) lieber doppelt so viel.

Ist Deine Festplatte voll? 10 GB Luft auf dem Startvolume sollten immer frei bleiben. Und halte nicht zu viele Programme offen. Wenn zwei Dutzend - womöglich speicherhungriger - Anwendungen aktiv sind, geht die Performance auch in den Keller. Das Dienstprogramm "Aktivitätsanzeige" gibt Auskunft über laufende Prozesse und die Speicherauslastung. Einfach mal reinschauen.

Laptops lässt man ja auch gerne ständig laufen und legt sie nur schlafen statt sie auszuschalten. Hin und wieder ein Neustart ist trotzdem von Nutzen und lädt ein frisches System in den Arbeitsspeicher. Ein-, zweimal die Woche ein Neustart tut gut!  
« Letzte Änderung: 12.07.10, 22:41:01 von t3calypso »

ich habe genau das gleiche problem mit dem neuen update. safari 5 ist der letzte mist. der computer braucht um zum beispiel i tundes 10 mit 2,5mg runterzuladen 2std!!!
skype hakt. ich komme mir vor, wie vor 10 jahren, dass man ne minute warten muss, bis sich die seite aufbaut.
zudem bricht safari dann auch immer ab, weil das laden zu lange dauert.
ich habe die zuvor vorgeschlagenen sachen ausprobiert, aber nichts hilft. muss ich jetzt meinen pc komplett mit der mitgelieferten software neu bespielen, nur weil ich so ein bescheuertes update gemacht hab? das kann doch nicht sein??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich weiß es ist so dumm! ich hasse es!! agrhh ich war schon im mac shop und die haben gesagt man kann nur alles deinstallieren und die gesamte festplatte neu installieren..er empfiehlt aber ein backup auf einer externen festplatte damit nicht alles verloren geht was man bis jetzt gespeichert hat..toll, kann man dafür 100 euro ausgeben!!

egal, zumindest weiß ich jetzt dass ich nie mehr wieder ein software update mache :/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es kann bei jedem System mal mist passieren aber bislang hab ich festgestellt das unter OSX weniger Fehler als bei Windows sind.

Neulich hatte ich das Problem mal mit dem Flashplayer, was hab ich aber gemacht? Die alten Dateien einfach per Timemaschine zurückgeholt ohne alles neu zu machen.

Wenn man sich ein bissel an bestimmte dinge hält dann klapt das auch.

naja.
ich dachte, dass man sich an updates halten soll und nicht an backdates...

aber egal. gelernt ist gelernt. was funktioniert sollte man einfach in ruhe lassen und nichts updaten...


« Mac OS X: Problem beim updaten von Adobe ReaderMac OS X: keyboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...