Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Probleme mit Boot camp auf win 7 bei wohl falscher installation

Hallo zusammen, also ich hab ein sehr komplexes Problem glaube ich.

Ich Win 7 falsch auf meinen Imac computer installiert und dabei nicht die Bootcamp funktion genutzt.

Ich hatte anfangs den computer mit der osx (ich glaub es ist osx ka steht ja nirgends auf der cd drauf was es ist..außer halt ox 2009 ) software bekommen, windows vista über bootcamp drauf gepackt fertig.
So nun 2,5 Jahre später hab ich dann beim normalen starten von windows vista auf den Bootcamp volumen die win 7 cd eingelegt und dann das win7 über die vista partision drauf gespielt mir war klar das vista dadurch gelöscht wird. So das hat auch funktioniert nur finde ich keinen Weg mehr auf das Appleprogramm zurückzukommen da hab ich recht viele wichtige Daten. Ich finde bei Windows 7 nirgendswo nen Bootcamp icon wo ich staten mit osx anwählen kann. Und bootcamp auf windows zu installierne geht auch nicht da dann die meldung kommt das diese 64bit version nicht unterstützt wird vom bootcampsetup von der starter cd. Wollte bootcamp version 3.1, 3.2 usw. runterladen ging nicht da ich jedesmal die vorhergegangene Version brauche aber diese stehen nicht zum download bereit.....
Ich finde jetzt keinen Weg wieder auf die Apple software zurückzukommen. Windows neuinstallierne bringt mich ja auch nicht weiter glaub ich und neuinstallation von der mac software weiss ich auch nicht wie ich das bewerkstelligen soll da ich ja im windows feststecke und die cd nicht mit windows anscheinend kompatibel ist. 


Antworten zu Probleme mit Boot camp auf win 7 bei wohl falscher installation:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Drücke mal die "alt" taste beim einschalten. erscheint da die OSX Partiton dann auch auf dem Monitor?


« Windows XP: Easy Profile Zeugnisprogramm - kann das auch am Mac genutzt werden?Datenübertragung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!