Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

BOOT CAMP ASSISTENT

Guten Tag, habe mir Windows von meinem I-Mac gelöscht.
Wenn ich den Boot Camp Ássistent  aufrufe um Widows neu zu laden
kommt immer die Meldung
DAS STARTVOLUMEN KANN WEDER PARTITIONIERT WERDEN NOCH IN EINER EINZELPARTITION WIEDERHERGESTELLT WERDEN
Für die installation von Windows muss das Startvolumen entweder ein als Mac OS-Extended (journalded) formatiertes Einzelvolumen oder bereits durch den Boot.Camp-Assistenten partitioniert sein. Und da verstehe ich nur Bahnhof. Vielleicht kann mir jemand bei diesem Problem helfe
MFG Heli


Antworten zu BOOT CAMP ASSISTENT:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was heist gelöscht?
Ist die Partition noch da?
Wenn ja versuch doch mal von der WinDVD zu starten und es manuell dann zu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, wenn ich den Rechner starte und cmd festhalte erscheint  Apple u.Windows dann kann ich mir aussuchen auf welches System ich zugreifen möchte .
Das funktioniert jetzt nicht mehr. es erscheint  Macintosh HD.
Lege ich Windows ein erscheint das EMBLEM WINOWS auf dem Bildschirm
das wars dann .
Auch in meinem Geräte Manager erscheint Windows nicht mehr.
MFG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schau doch mal mit dem Festplatten dienstprogramm ob die Partition noch vorhanden ist. Wenn ja dann kann es sein das sie nur aktiviert werden muß damit man das Windowssetup noch mal ausführen kann.

Von CDs startet man übrigens mit gedrückter "C" Taste.
Bootmenü ist die "alt"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein die Partition ist nicht da.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nein die Partition ist nicht da.

Wenn du Pech hast mußt du die kompl. Festplatte löschen ( vorher eine Sicherungskopie machen  ;) ) , da haben sich wohl ein paar Mac-Daten in die frühere Win Partipation geschlichen .

Hatte ich auch mal  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Tag, der I-MAC funktioniert aber einwandfrei  ich habe halt einige Programme die nur mit Windows funktionieren. Ich habe auch schon Probiert beim hochfahren auf Windows zuzugreifen was ja auch klappt,komme dann aber an einen Punkt wo ich mich dann absolut nicht auskenne.Da geht es ums Formatieren .nfs oder so ähnlich.
MFG.Helmut

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du wirklich nur ein paar Programme hast die Du auf der Windowsseite brauchst, ginge das auch anders. Ich nehme für sowas Parallels damit ich nicht ständig switchen muß. Man kann aber auch die freie Lösung Virtualbox probieren.
So kann ich das Programm einfach im Fenster auf der macseite öffnen und mit arbeiten. DEsweiteren kann ich natürlich auch dateien so ziemlich einfach zwischen den beiden systemen austauschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, wenn das so einfach für mich wäre würde, ich nicht fragen.
Als ich mir den Mac gekauft habe, habe ich mir auch eine Win7 dazu gekauft und  aufgespielt. Er hat mir eine Partitionsgrösse angeboten die ich ein wenig vergrößert habe und schon lief das Ganze.
Vor ein paar Wochen fing das Problem an. Erstmal war die Maus und  die Tastatur weg (nur bei Windows) ,dann ging gar nichts mehr.
Bei der Hilfe mit BootCamp komme ich nicht weiter weil dann die Meldung kommt AS STARTVOLUMEN KANN WEDER PARTITIONIERT WERDEN NOCH IN EINER EINZELPARTITION WIEDERHERGESTELLT WERDEN
Für die installation von Windows muss das Startvolumen entweder ein als Mac OS-Extended (journalded) formatiertes Einzelvolumen oder bereits durch den Boot.Camp-Assistenten partitioniert sein.Da geht halt gar nichts mehr.
 
Wie kann man Paralleles einrichten?
MFG.Helmut

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

parallels kostet aber.
1.Parallels installieren und starten
2. nach anweisungen des assistenten richten.
3. windows DVD einlegen und installieren


« firefox aktualisiert auf meinem Mac OS 10.6Drucker Brother DCP 7030 unter OS X 10.7 installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...