Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac mini fährt nicht mehr runter!

Hey liebes forum!
Von vorne rein, wollte ich erst mal sagen, dass ich überhaupt keine Ahnung von macs habe.. zumindest nicht genug um mein Problem zu lösen:

Mein mac fährt seit ca 3-4 Woche nicht mehr runter, es gehen jediglich die taskleisten weg, so dass nur noch der hintergrund zu sehen ist, dann beginnt sich das "lade-zeichen" zu drehen und nichts passiert mehr.

Hab das schon sehr oft gegoogelt und hab auch schon einiges ausprobiert... unter anderem die zugriffsrechte gecheckt, apple jack runtergeladen (und auto laufen lassen) und versch tastenkombinationen beim hochfahren..

Ich brauch wirklich hilfe, danke schon mal für die antworten!

Lg


Antworten zu Mac mini fährt nicht mehr runter!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Mein Vorschlag, die Onyx Wartungsscripte laufen lassen.

Falls das Ding schon unter Lion läuft, auch das neueste Update installieren.

8-) Grüße Hägar

Hey Hägar, danke für deine Antwort!

Habs dann gleich ausprobiert, hat leider nicht funktioniert.. mir ist dann nur aufgefallen, dass bei "Zugriffsrechte reparieren" ein paar fehlermeldungen kamen:

Warning: SUID file "System/Library/PrivateFrameworks/DiskManagement.framework/Versions/A/Resources/DiskManagementTool" has been modified and will not be repaired
Warning: SUID file "bin/rcp" has been modified and will not be repaired
Warning: SUID file "usr/bin/rlogin" has been modified and will not be repaired
Warning: SUID file "usr/bin/rsh" has been modified and will not be repaired
Warning: SUID file "usr/sbin/pppd" has been modified and will not be repaired
Warning: SUID file "usr/sbin/vpnd" has been modified and will not be repaired

ich kann damit nur nichts anfangen.. kann mir jemand helfen?
mein mac läuft übrigens noch nicht unter lion

Grüßle

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Sachen, die gerade in Betrieb sind, lassen sich nicht reparieren. Dazu müßte der Mac von DVD fremdgestartet werden und dort über das Festplattendienstprogramm die Rechte repariert werden.

8-) Grüße Hägar

Hey,

also an sich klingt das ja ganz gut, aber wie funktioniert das :D?
Wenn man apple jack benutzt sind doch eig auch nicht so viele Programme in Betrieb, oder?

Lg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Tasten-Kombinationen hast du denn beim Start alle schon probiert? Wenn noch nicht gemacht, probier mal den PRAM Reset, hilft ja bei vielen verschienden Problemen:

http://www.computerhilfen.de/info/mac-parameter-ram-pram-und-nvram-zuruecksetzen.html

Den PRAM hatte ich schon ausprobiert und irgendeinen mit cmd + s oder v (? ich weiß es nich mehr genau)
aber danke für den vorschlag

Weiß wirklich keiner mehr rat?

Ich glaube herausgefunden zu haben, dass es irgendwas mit itunes zu tun hat.
Hab nämlich gestern meinen pc ganz normal runterfahren können, und ich hatte itunes den ganzen tag nich geöffnet (und das war jetzt nich das erste mal)..

Kann man itunes löschen, ohne dass die seperate mediathek gelöscht wird? dann würds ichs nämlich gerne mal neuinstallieren

Grüße


« apple Mac OS X: CD raus bekommenNeue Wiedergabelisten können nicht mehr auf iPod synchronisiert werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!