Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

iMac G4 (Lampe) PowerPC 1.25 GHz aufrüsten.

Hallo ich bin neu hier und besitze einen iMac g4 (Lampe) ein echtes Schmuckstück!
Umso trauriger, das nur noch Mac OS X 10.5.8 (Leopard) drauf läuft, was für mich bedeutet, dass kaum noch programme drauf laufen!  :'( Nun frage ich mich ob man nicht irgentwie den Prozessor gegen einen Intel core 2 duo tauschen könnte wenn dies ginge und man noch den jetzigen RAM in mind. 2 gb RAM Umtauscht dürfte doch eigentlich mindestens Snow Leopard drauf laufen oder?
Zudem weiß ich überhaupt nicht ob das mit dem Prozessortausch überhaupt irgentwie geht nun gut den Intel cor 2 duo zu bekommen ist nicht schwer aber ist der imac überhaupt damit kompatibel?ichh würde mich sehr auf Andworten freuen, und noch etwas, ich habe schon mal mac's auseinander gebaut, schrecke also nicht vor schwierigen lösungen zurück, hauptsache es geht irgentwie  ;)

Mit freundlichen Grüßen

Jan


Antworten zu iMac G4 (Lampe) PowerPC 1.25 GHz aufrüsten.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da laufen jedenfalls noch eine Menge Programme darauf.
Mit dem Vorgänger (10.4.x) hätte man sogar noch die Möglichkeit MacOS-Classic (7.x-9.x) - Programme laufen zu lassen. VirtualPC mit Win 98SE läuft recht flüssig, mit WinXP für Office noch gut genug.
Aufrüsten würde ich ihn mit einer schnellen SSD als Festplattenersatz (gibt es auch noch mit IDE!!) und maximalem Arbeitsspeicher ...

Gruß
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für deine andwort es geht mir jedoch darum mit dem auf dauer zu arbeiten und dort wiederum darum ein neueres betriebstysthem drauf zu haben wenn es nur irgentwie möglich ist.

Jan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich arbeite auf meinen G4 Macs mit 10.4.11 und nutze 10.5.8 nur um ein paar iOS - Geräte zu synchronisieren.
Als Office Version habe ich die Version 2004 von MS installiert, da diese VBA unterstützt. Mit dem Open XML-Converter kann ich in die neuen Office Formate hin- und zurück-konvertieren.
Hätte ich nicht die Office Version, würde ich ein aktuelles OpenOffice nutzen.
Als aktuellen Browser empfehle ich TenFourFox, ein Firefox-Derivat für PPPc-Macs mit 10.4 und 10.5 (aktuell Version 24.x).
Programmiert wird mit RealBasic Studio 2006 und AppleScript.
Datenbanken werden mit MySQL oder einer älteren Version von Filemaker angelegt. Filme werden mit iMovie HD ('06) geschnitten, mit EyeTV 3.5 wird TV geschaut, aufgenommen und geschnitten  und mit Toast Titanium 8.0 auf DVD gebrannt.
Ein Virtual-PC (7.0) mit WinXP öffnet mir die Welt zu diversen Windows-Programmen.

Für die täglichen privaten Dinge nutze ich gern noch AppleWorks 6. Arbeiten kann sehr gut und auch recht flott mit den älteren Rechnern, nur muss man halt auf die neueste Version einer Software verzichten können.

Ich für meinen Teil reize alte Software gerne aus, eigne mir alle Kniffe an und freue mich darüber, mich nicht ständig in neue Funktionen einarbeiten zu müssen (Das muss ich in der Firma ja schon, - unter Windows :o).. ;-)

Gruß
Jürgen

p.s. Mehr wie 10.5.8 (Leopard) ist auf dem G4 nicht drin! Und wenn es unbedingt etwas aktuelles sein soll: Ubuntu

« Letzte Änderung: 16.01.14, 18:11:38 von Juergen_H »

« Beantwortung innerhalb einer empfangenen EMailgute Werkstatt für mac book pro in berlin gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...