Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

iPhoto beschädigt (reagiert nicht), Time Machine nicht mehr gefunden

Hallo, habe einen iMac mit Mountain Lion von 2012. Er wurde immer langsamer, ich dachte an ein Virus, da ich ein paar verdächtige Mails geöffnet hatte. Wollte alles Überflüssige runterschmeißen (in den Papierkorb) und wunderte mich, dass das Sichere Löschen so lange dauert. 3400 Objekte! Hinterher war iPhoto mit allen Foto sicher entsorgt - da war die Mediathek mit reingesprungen. Das icon in der Seitenleiste istfarblos grau mit Sperrzeichen und da erscheint: kann Programm nicht öffnen, da es beschädigt oder unvollständig ist. Was ist da zu tun?
Auch ein eventuelles Rückholen über Time Machine reagiert nicht, falls es da überhaupt noch zu finden ist, denn ich habe dort iPhoto noch nich gefunden, geht das automatisch?  Bei Time Machine erscheint nur: Das Backupvolume wurde nicht gefunden! Ist da überhaupt noch was zu retten? Ich wollte schon alles platt machen und auf Werkseinstellung zurücksetzen, ist das empfehlenswert? Was ist zu tun? Danke!


Antworten zu iPhoto beschädigt (reagiert nicht), Time Machine nicht mehr gefunden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigentlich sagt doch die fehlermeldung schon alles. Die partition oder platte wo das backup vorhanden ist wird nicht gefunden.
Wo hast Du denn das Timemaschinebackup immer drauf gemacht?

Hallo, habe einen iMac mit Mountain Lion von 2012. Er wurde immer langsamer, ich dachte an ein Virus, da ich ein paar verdächtige Mails geöffnet hatte. Wollte alles Überflüssige runterschmeißen (in den Papierkorb) und wunderte mich, dass das Sichere Löschen so lange dauert. 3400 Objekte! Hinterher war iPhoto mit allen Foto sicher entsorgt - da war die Mediathek mit reingesprungen. Das icon in der Seitenleiste istfarblos grau mit Sperrzeichen und da erscheint: kann Programm nicht öffnen, da es beschädigt oder unvollständig ist. Was ist da zu tun?
Auch ein eventuelles Rückholen über Time Machine reagiert nicht, falls es da überhaupt noch zu finden ist, denn ich habe dort iPhoto noch nich gefunden, geht das automatisch?  Bei Time Machine erscheint nur: Das Backupvolume wurde nicht gefunden! Ist da überhaupt noch was zu retten? Ich wollte schon alles platt machen und auf Werkseinstellung zurücksetzen, ist das empfehlenswert? Was ist zu tun? Danke!

Ja, ich habe es immer alles auf Time Machine gehabt und plötzlich reagiert es nicht mehr und wenn ich es mal offen hatte, dann fehlte plötzlich mittendrin ein halbes-dreiviertel Jahr. Wie denn das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fangen wir einfach noch mal in Ruhe von vorne an.
versuch die Fragen zu beantworten.

Timemaschine ist nur das Programm das dafür sorgt das deine daten gebackup werden. Im Menü sollte Timemaschine sichtbar sein oben rechts. Dort ist auch ein "Volume" mit namen angegeben.

dieses Volume, auf was verweißt es? Externes Laufwerk, NAS, interne Platte.
dieses Laufwerk war wahrscheinlich immer an, während der Rechner an war?

Es kann natürlich sein das so ein Laufwerk auch mal kaputt geht und Du deshalb nicht mehr an alle daten kommst.

Hallo,
ja ich hatte die externe Festplatte immer mitlaufen, mit "Dokumente", "Programme", "Schreibtisch" usw. Wenn ich allerdings Programme in Time Machine anklicke, ist dort "iPhoto" wie auch im Dashboard schwach grau mit Sperrzeichen dargestellt, lässt sich also auch nicht öffnen. Wie nun weiter? Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es gibt auch Programme beim apple die kann man nur wiederherstellen wenn man von einem anderen Medium gestartet hat. weiß jetzt nicht ob Iphoto nicht dazugehört.
Hast DU also noch eine InstallationsCD oder DVD?

Ja, die Installations-DVD habe ich noch, allerdings mit der Version vom Kauf  mit Schneeleopard. Trotzdem vielen Dank!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch es trotzdem, DVD rein und starten dann kommt erst mal die normale installation die man dann aber kurz danach abbrechen kann. jetzt sollte es im Menü auch timemaschine backup geben wo dann versucht werden kann die Daten  zu retten.
vorher aber externe Festplatte auch anstecken

Ja Hallo, vielen Dank erst mal. Ich habe in Time Machine (ohne DVD booten) die Bilder unter alle meine Daten gefunden. Mich hat immer nur gewundert dass "iPhoto" nicht auftaucht. Die lagen mit bei alle meine Bilder. Wie kriege ich dennn nun das beschädigte nicht zu öffnende alte "iPhoto-Programm" runter. Ich Papierkorb lässt es sich nicht löschen. Ich habe es jetzt auf dem Schreibtisch. Also muss eine neues Photo-programm her, nur wie?
Vielen Dank für Deine Bemühungen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also Iphoto ist eigentlich unter Programme, also solltest du da unter dem timemaschinebackup schauen.
Löschen von gesicherten Programmen geht normalerweise auch über das Menü. Ist der Finder aktiv gibt es da den Eintrag "Papierkorb sicher entleeren"

Hallo, vielen Dank erst mal für die Antwort. ich habe das beschädigte iPhoto-Programm im Papierkorb gelöscht, bisher ging das ja nicht. Aber in Time-Machine unter Programme, wo alle auftauchen, ist auch nur das grau unterlegte (gesperrte) iPhoto. Wie kriegt man das raus, wie und woher ein neues rein? Meine Bilder in Time-Machine hatte ich ja unter "Bilder", "alle meine Daten" entdeckt und nicht unter iPhoto.
Jedenfalls reagiert dieses beschädigte iPhoto nicht. Wie verfahren wir weiter. Vielen Dank für deine Bemühungen!

Hallo Maverik, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für mich nimmst. Aber ich glaube, ehe wir hier noch lange hin und her..., Du kannt mir bestimmt schneller und direkter helfen, wenn wir das über "Team Viewer" machen. Wie denkst Du darüber? Schreib mir kurz, wann es Dir passt oder rufe mich einfach an. Hier meine Telefon-Nr. 03332 / 511829 (Festnetz).
Ich habe eine Flatrate, ich könnte zurückrufen. Verbleiben wir so? Ich hatte schon mal über TeamViewer ein Problem gelöst, aber wie das jetzt genau funktionierte, weiß ich auch nicht mehr genau. Viele Grüße
blaubart

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im moment ist das zeitmäßig eher schlecht, da ich gerade weil ich urlaub habe kaum bei mir bin.
Zum teamviewer, den kann man natürlich nur starten wenn man das Betriebssystem gestartet hat, macht man das von der InstallationsDVD geht das nicht. also müßte wieder wer vor Ort sein.
desweiteren geb ich dir noch den Tip, niemals in einen Öffentlichen Forum deine persönlichen Daten so zu posten, wenn dann per PM das ist besser. wenn du noch warten kannst kann ich hier noch mal schauen wie man das problem lösen kann oder ich schreib wenn es geht mal eine genaue Anleitung wie man das lösen könnte. aber das das im moment von einen tag auf den anderen geht kann ich nicht versprechen.

Hallo, Maverik,
ich danke Dir für deine Antwort und den gutgemeinten, diskreten Hinweis. Ja, es ist wohl das Beste, über TeamViewer die Sache zu machen, da ist mehr Übersicht und Verständnis drin. So wie es Dir passt, melde Dich einfach, erst mal hier und dann per Telefon, ich werde jeden Tag reinschauen.
Ein frohes Fest wünsche ich Dir und deiner Familie!
MfG
blaubart


« nach Paralells upgrade auf 10 startet Win 7 nicht mehrOnline Ja, aber keine Homepages zu öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!