Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Versteckte Datei ".~WRD1727

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Guten Tag,
in Word kann ich unter Datei / zuletzt verwendet öffnen auswählen welche Datei das sein soll. Seit einigen Tagen hat sich dort eine Datei eingenistet, die ich nicht loswerde. Diese Date scheint eine versteckte Datei zu sein und heißt ".~WRD1727". Nun habe ich das Netz befragt aber nicht gefunden. über den Steuerbefehl CMD+STRG+"." habe ich mir die versteckten Dateien anzeigen lassen, aber alles negativ. Mit Hilfe des Terminals habe ich alle meine Verzeichnisse mit diesem Befehl  find / -name ".~WRD1727" -print  >  Documents/Micha/find.txt suchen lassen, auch negativ.
Weis jemand Rat, wie ich diese Datei loswerde. Für euere Antworten danke ich ganz herzlich, wünsche frohe Weihnachten. Gruß Micha
System :iMac Pro (2017) Version 12.1 ( OSX Monterey ) / 3,2 GHz Intel Xeon W / 32 GB 2666 MHz DDR4 / Radeon Pro Vega 56 8 GB


Antworten zu Versteckte Datei ".~WRD1727:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das ist doch nur die History - also welche Dateien zuletzt geöffnet wurden, was bitte ist da das Problem??!  ::)
Leere die History und alles wird gut. Frohe Weihnachten.

Das Problem ist, das ich nicht so versiert und kompetent bin, wie manch anderer.
Leider weiß ich auch nicht, wie ich die History lösche.
Wenn die History unter Apfelsymbol/Benutze Objekte zu finden ist, habe ich diese Einträge bereits gelöscht.
Oder welche History ist gemeint.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Du musst da kein "leider" hineinkonstruieren. Das Ganze ist weder ein Fehler noch ein Problem. Die Historx ist einfach ein Verlauf dafür was du zuletzt geöffnet hast.

Ich verstehe, dass du mir helfen willst.
Verzeihung auch, wenn meine Wortwahl nicht entspricht.
Wobei ich da nicht negatives sehen
Ich habe keine Datei, die mit.~WRD1727 erstellt oder umbenannt.
Diese Datei ist entstanden, ja, aber kA wieso
Diese Datei ist eine versteckte Datei, die ich weder öffnen noch finden kann. Wenn ich sie hätte entfernen können, würde ich hier nicht nach Hilfe suchen. Weder über das Terminal oder den Aufruf cmd+strg+. oder über eine Suchfunktion ist dies Datei auffindbar , hat sich aber in die liste der zuletzt geöffneten Dateien eingenistet.
Diese Datei ist nicht so einfach über die History zu entfernen.
Wenn das Ganze weder ein Fehler, noch ein problem darstellt, verstehe ich nicht, wieso diese Datei sich festsetzt und nicht zu entfernen ist.
Danke für weitere Vorschläge zur Lösungsfindung
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Warum bereitet dir dieser Nonsens den Abend vor Heiligenabend eine schlaflose Nacht? Ist das dein einziges Problem dass Word dir irgendeinen dummen Datenmüll anzeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Normalerweise werden die Dinger ständig erstellt, sobald Du eine Datei bearbeitest. ~WRDxxx ist die Standardbezeichnung für eine Sicherungsdatei mit laufender Nummer. Hat nichts mit dem tatsächlichen Namen zu tun. Manchmal bleiben die Dinger übrig, wenn beim beenden von Word irgendwas nicht 100% ok war. Entweder, Du suchst nicht richtig, oder die ist so versteckt, das Du die nicht finden sollst, oder Du hast nicht die Rechte dazu. Vereinfache doch mal die Suche auf ~WRD
Nun kann es sein, das dieses Ding nur in irgend einer Cloud gespeicher wird, oder sonst wo, (unter Windows kenne ich etwa 5 bis 6 Stellen, wo es die gibt unter verschiedenen Bezeichnungen) Oder es existier auf dem Mac irgend eine Datei wo die Dinger aufgelistet sin, obwohl die mittlerweile gar nicht mehr existiert. Viele Wege führen nach ROM. Jedenfalls ist die Datei nichts böses.

Danke Gast64 für deine konstruktive und sachliche Antwort.
Ich werde das Thema in Ruhe noch mal angehen
Schöne Feiertage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Ich werde das Thema in Ruhe noch mal angehen

Was gibt es denn da in Ruhe anzugehen? Hak das Thema ab, es wurde doch nun alles haarklein erklärt.
Nochmal fröhlches Weihnachten  ;D

@GuterJunge
Dieses Forum heißt Computerhilfe, und ist sicherlich duazu geschaffen, Menschen, die eine Frage rund um den Computer haben, in einer Community aufzufangen und zu helfen.

ich erstelle eine Nachricht und werde direkt von Ihnen mit diesen Worten
 ...was bitte ist da das problem angeblafft. Passenbd dazu das Smily mit den rollenden Augen.
Da denke ich mir... herzlich willkommen hier im Forum und Verzeihung, dass ich gefragt habe.
Auf meine Antwort auf ihre charmante Eröffnung kommt wieder eine Aggression im Nachgang  Du musst da kein "leider" hineinkonstruieren, nur weil ich sage, dass ich nicht so versiert bin
Dann die Krönung, weil Sie offensichtlich Freude daran haben, die Anonymität des Internets für Ihre Spitzen zu nutzen
 Ist das dein einziges Problem
oder dies hier, was auch gut zu der Bloßstellung und Anfeindung ihnen unbekannter Personen passt
 Was gibt es denn da in Ruhe anzugehen?
Wann ein Thema für mich abgeschlossen ist und abgehakt werden kann, entscheide immer noch ich.
Ich kenne andere Foren, wo menschen höflicher mit einander umgehen. Ich werde mich aus dieseem Forum verabschieden, und ihren Kommentaren aus dem Weg gehen.
Wenn ich Moderator dieses Forums wäre, haätte ich schon längst auf diesen Beitrag reagiert, und Sie zur Ordnung gerufen. Eventuell sollten Sie mal an ihrer Art mit Menschen umzugehen arbeiten. Zumindest wäre der erste Schritt ihrem Nickname Ehre zu erweisen.
Nutzen Sie die Feiertage und gehen in sich.
Adios.

Wer aufmerksam mitgelesen hat geht es hier um  Word für Mac und da kann man nicht so ad hoc eine Historie löschen.

Aber man kann unter :  /Users/Benutzername/Library/Containers/com.microsoft.Word/Data/Library/Preferences diese Datei hier :  com.microsoft.Word.securebookmarks.plist löschen.
Beim nächsten Aufruf einer Word Datei erzeugt sich diese *.plist nneu

Damit ist mein  Problem gelöst und  jetzt mache ich einen  Haken dran. Analytisches Vorgehen ist meine Antwort zu dem Thema


« OS Monteray lässt sich nicht instalieren auf Mac Pro 6,1Fotos/Dateien lassen sich nicht öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...