Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: Passwort vergessen

Hi all
sacht mal wie iss dass eigentlich
meine Freundin hat einen Apple Laptop geschenkt bekommen, das einzige Problem ist, das sie kein Passwort hat,
welche Möglichkeiten gibt es da????

vielen dank für zuschriften......
gruss Elien


Antworten zu Mac OS X: Passwort vergessen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Passwort zurücksetzen

Hat man als Administrator, oder noch schlimmer, als root sein Paßwort vergessen, gibt es noch eine letzte Rettung. Dazu startet man den Rechner mit gedrückter "C-Taste" von der Mac-OS-X-Installations-CD und wählt im Menü "Installer" die Option "Kennwort zurücksetzen". Hier kann man den entsprechenden Administrator aus dem Klappmenü und gibt das neue Paßwort ein. Genauso kann mit dem root Paßwort verfahren werden. Nach dem Sichern kann man das Installationsprogramm über "Installer - Aktualisierer beenden" verlassen und den Rechner neu starten
*apple*

Sr. Member hat recht ich habe das auch schon öfters gemacht ist ganz einfach und funktioniert immer !! ;)

Ich hab einen imac geschenkt bekommen, aber ich weiss das passwort des benutzers nicht und hab keine cd was kann ich machen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Da bleibt Dir nur, eine passende System-CD zu kaufen. Für die nächste Neuinstallation oder zur Hilfe im Notfall brauchst Du die sowieso.

brauch ich wirklich eine cd?
woher krieg ich die ?
wie teuer ist die?
gibt es nicht eine andere möglichkeit?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Wenn Du kein Admin-Passwort hast gibt es keine andere Lösung.

Das aktuelle System (so es von Deinem Mac unterstützt wird) kannst Du bei apple.de für 130 Euro kaufen, ältere Versionen werden u.a. im bekannten Auktionshaus verhökert. Pass aber auf, dass Du ein universelles System bekommst und keins, was auf Deinem iMac nicht läuft.

Ich kann leider die geschichte noch toppen.
Gestern gebrauchte imac gekauf, ich glaube passwort vergeben aber vergessen. booten mit der !richtigen! CD mit Hilfe vion "c" funktioniert nicht. Was tun?

Folgendes  OHNE CD machen:

Man drückt "Cmd und S", schaltet den Rechner ein und hält die Tasten bis ein Unix-Shell Prompt auf dem Schirm erscheint.

Dann folgendes  GENAU SO eingeben:

fsck -y

mount -uaw /

rm /var/db/.AppleSetupDone

reboot

Die Festplatte wird dann rebootet und beim neuen Aufstarten folgt das Begrüssungsvideo, wie bei der Erstinstallation.
 

@HTML-Freak
Erstmal Hallo
Ich hab dummerweise meine CD verloren aber ne Menge wichtiger Dinge auf dem PC
die frage ist jetzt wenn ich wie folgt die Dinge da eingebe und durchführe, wird dann die gesamte Festplatte gelöscht?
also ist das vorherige dann verloren?
bin nicht grad ein Technik-ass^^
Danke im Vorraus

Ja, die Daten sind weg !!!!
Leider hat der Kollege, der einem dankenswerter Weise die Eingabeformeln gegeben hat, nicht noch mal dazugeschrieben, dass das passieren wird. Die Festplatte ist jedenfalls dann rasiert.

Kann mir vielleicht jemand beantworten, ob es auf der Festplatte evt. noch ein Backup der alten Daten gibt und wie man dieses wiederherstellen kann?

Oder gibt es nach andere Möglichkeit an die Daten zu kommen? 

@ HTML freak

die ganze sache mit den befehlen im shell funktioniert ja wirklich ! hät ich nie gedacht !!! echt krass vielen dank, das war die lösung meines problems nach stunden vergeblichem suchem im netz und zich post ala das geht nicht !!!!

riesen dank nochmal !!!!

wie bekomme ich eine zeile nach unten ? wenn ich auf enter drücke dann muß ich alles von neu eingeben ?

(beim Unix-Shell)


Folgendes  OHNE CD machen:

Man drückt "Cmd und S", schaltet den Rechner ein und hält die Tasten bis ein Unix-Shell Prompt auf dem Schirm erscheint.

Dann folgendes  GENAU SO eingeben:

fsck -y

mount -uaw /

rm /var/db/.AppleSetupDone

reboot

 

Wie mache ich dieses symbol-??Wenn ich diese taste drücke kommt/ zeichen.Was soll ich machen?? Will auch meine Mac rebooten.

ist dann das komplette "betriebssystem " weg oder ist das noch auf de festplatte enthalten.


« itunes Muskdateien hören vom imac oder iPad auf InternetradioiPhoto Mediathek Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!