Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

KlassikOS: fehlermeldung zerbrochner ordner

hi leute,
kann mir jemand weiter helfen?

mein mac mag nicht mehr!!!

nachdem ich von OS 9 einen Neustart in OS X machen  wollte, erschien nur ein zerbrochner ordner auf grauem grund.

das cd laufwerk bekomme ich auch nicht mehr auf, kann also nicht von der cd aus starten.

weiß jemand da draußen was meinem mac fehlt?
wäre über antworten sehr dankbar,
grüße sonja
 ??? ???


Antworten zu KlassikOS: fehlermeldung zerbrochner ordner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi Sonja,

dein Mac will aus OS9 starten und findet keinen funktionierenden Systemordner.

Zum Auswurf der CD:
Beim Neustart den CD-Auswurf-Knopf solange drücken bis die CD rauskommt, schnell die CD entnehmen weil das Laufwerk dann wieder schließt.
Oder Apfel + E gedrückt halten.

Letzte Konsiquenz, mit einer Büroklammer den CD-Auswurf betäigen. Beim Laufwerk ist ein kleines Loch wo eine aufgebogene Büroklammer reinpasst, dort einfach mal reindrücken bis das Laufwerk manuell aufgeht.

dann....

1. Entweder du startest mit einer CD für OS9 und versuchst mit Norton Utilities OS9 zu reparieren oder...
2. versuchst mit Apfel + Alt zu starten, alle verwendbaren Startvolumes werden angezeit, du kannst dann OSX auswählen.
Dauert meistens ein wenig bis du ein Startvolumen auswählen kannst, also nicht die Geduld verlieren.

Solltest du auch nicht von OSX starten können, versuche von der OSX-CD zu starten und erste Hilfe durchlaufen lassen.

Melde dich obs funktioniert hat
Marathon


« Mac OS X: Lexmark X 6150Mac OS X: Läuft OS X auf einem G3- iMac? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!