Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: RTFD Dateien mit nem PC Drucken ? Dringend !

Hallo zusammen,

ich hab mit Text Edit ein paar RTFD Datien (Text mit Bildern) erstellt und muss die jetzt irgendwie auf einem PC Drucken, da ich selbst keinen Drucker habe.
Ich habe soeben erfahren, das die PC's mit diesen Dokumenten nichts anfangen können  :-\ Was mach ich denn jetzt  ???  Das ganze ist ein Referat, welches ich in 2 Tagen abgeben muss !! Gibts irgendein Textprogramm (Freeware) mit dem ich das konvertieren kann bzw. als andere Art von Dokument abspeichern kann so das es auch auf einem PC funzt ?? Bräuchte schnellstens Hilfe !

1000 Dank schon mal  ;)


Antworten zu Mac OS X: RTFD Dateien mit nem PC Drucken ? Dringend !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du mal die anderen Dateiformate ("Codierungen") von TextEdit ausprobiert. Da taucht zumindest auch die Bezeichnung "Windows" auf. Obs funktioniert habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

Der Texteditor Tex-Edit Plus (Shareware) kann Texte auch in anderen gängigen Formaten abspeichern.

Text Edit kann schon Textdateien als .doc abspeichern, aber sobald ich ein Bild dazu einfüge bietet es mir nur speichern als RTFD an. Naja habs jetzt mittlerweile auf die umständliche Art gelöst. Die Texte einzeln als .doc gespeichert und die Bilder logischer weise als .jpg, dann alles auf dem PC mit Word geöffnet und die Bilder neu eingefügt... Nur saublöd das der (dumme) PC, bzw. Microsofts Word keine Screenshots (.pdf) vom Mac erkennt - GRRRRRR  >:(
Mann oh mann ist das alles mit nem PC umständlich, da bin ich doch so glücklich nen Maci zu haben  :-*  Naja, werd mich mal über Text Edit Plus erkundigen, ansonsten hilft ja wahrscheinlich nur noch Word fürn Mac !?  :-\

greetz
t-low

... oder endlich mal nen Drucker kaufen  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PDFs (also auch Screenshots) kann man mit "Vorschau" öffnen und dann als jpg, Tiff oder einem Duzend anderer Grafikformate exportieren.


« Mac OS X: Virengefahr unter MAC OSX?!Mac OS X: Festplatte freigeben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!