Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Office 2004: Programme öffnen sich nicht mehr

Hallo!

Ich habe seit neueestem folgendes Problem:

ich kann Word, PowerPoint und Excel nicht mehr starten. Die Programme werden zwar geladen, sie frieren aber ein. möglicherweise hat es mit den Schriften zu tun, da in der Ladeanzeige etwas von Optimieren des Schriftmenüs steht, wenn das Programm hängenbleibt....

wer kann mir sagen, wie ich das Problem beheben kann?

CU
Daniel


Antworten zu Office 2004: Programme öffnen sich nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du evtl. neu Tiger drauf und die Schriftenglättung noch aktiv?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lösch mal die Prefs
Dein user - ordner-/library/-preferences- alles in den Mülleimer, was mit "com.microsoft" anfängt und dem namen nach mit office zu tun hat (noch nicht löschen) - dann versuche die Programme einzeln zu Starten, die Prefs. werden neu angelegt!


« Garage Band und demo songs iMac G3 Grafik -> aufrüsten möglich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Excel
Excel ist ein Programm aus dem Office-Paket und kann entweder einzeln oder in diesem Paket von Microsoft erworben werden. In beiden Fällen ist es kostenpflichtig.&nb...