Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

C: int main() oder void main()

Hallo,

ich fange gerade an, mich mit V zu beschäftigen. mich Interessiert jetzt wo der Unterschied zwischen void main()und int main() ist.

int main() heißt, dass main() eine ganz Zahl ergibt.

und was ist dann void?
Wozu braucht man das überhaupt?

Danke für eure Antworten.


Antworten zu C: int main() oder void main():

eine funktion mit viod hat keinen rückgabewert. wenn du aber gerade erst damit anfängst wirst du es für die main funktion noch nicht brauchen. also immer schön brav int main() schreiben  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok...soweit hab ich das verstanden :D

bisher habe ich nur Programme geschrieben wo am Ende "1" zurückgegebn wurde. Das sat doch jetzt nur aus, das das Programm komplett durchgelaufen ist, oder?
oder was für einen sinn hat das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist der sog. Returncode, der vom aufrufenden Programm ausgewertet werden kann. Du kannst z.B. 0 zurueckgeben, wenn es einen Fehler gab oder diverse andere Zahlen fuer verschiedene Fehlertypen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aso...
also beispielsweise wenn eine eingabe fehlt, gibt das Programm 5 zurück und der nutzer hat keine ahnugn was falsch ist...aber der programmierer weiß es :D

ok...danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, für den Benutzer gibt man in der Regel vorher noch ne Fehlermeldung aus. Der Returncode hat den Vorteil, dass er in anderen Programmen ausgewertet werden kann, also quasi wenn man das Programm aus nem anderen Programm aufruft. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok ;D jetzt wirds schwer. *find*

ich meld mich wenn ich prgramme aus anderen programmen starten muss  ;)

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ich meinte jetzt nicht sowas wie Photoshop aus Office aufrufen oder so. Eher zum Beispiel nen Konsolenbefehl zum Anlegen eines Verzeichnisses. Da möchte man dann idR schon unterscheiden ob das Anlegen fehlgeschlagen ist, weil das Verzeichnis schon existiert oder man keine Schreibrechte hat. Sowas in der Art. Da machen Returncodes Sinn.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso... *hand vor den Kopf hau*

also ähnlich wie die Include-dateien bei PHP?

Es gibt kein void main();

Das einzig standardkonforme ist "int main();" oder deren derivate mit parametern, also z.B. "int main( int argc, char** argv );"

Allerdings gibt es Compiler die ein "void main()" akzeptieren (das void wird dann vom Compiler zu int umgewandelt und am ende 0 zurückgegeben).

Es ist guter Stil int main() zu verwenden.

 

Als Ergänzung noch: Im Allgemeinen bedeutet eine 0 als Rückgabewert, dass das Programm fehlerfrei durchgelaufen ist.
Abweichende Rückgabewerte bedeuten i.d.R. Fehler, diese sind aber programmspezifisch zu interpretieren.

 


« pqformelWin XP: Visual Basic 2005 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!