Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

C/C++ Programme unter Linux

Hallo,
ich hab ein kleines Problem.
Ich versuche gerade den Einstieg in die C- Programmierung auf Linux. Allerdings tauchen bei mir diverse Probleme auf.

Ich habe ein ganz einfaches C-Programm im Kwrite-Editor geschrieben.

#include <stdio.h>
 
 main()
 {
 printf("hello, world \n");
 }

Das dürfte korrekt sein.

Die Datei speichere ich als    hello.c  ab.
Jetzt compiliere ich in der Konsole mit dem Befehl
g++ hello.c -o test
und es entsteht die ausführbare Datei namens test.
Alles wunderbar.
Wenn ich jetzt aber mit  ./test  ausführen möchte meldet die Bash: Keine Berechtigung.
Auch als root bekomme ich die Meldung : Keine Berechtigung.

Auch die Berechtigungen habe ich mit 755- Legung ausprobiert (was ja eigentlich von Haus aus der Compiler macht)......aber ich schnalls nicht! :-(

Könnte es irgendetwas mit gemountetem non-executable Filesystem zu tun haben?  

Wäre für jede Antwort dankbar..........


Antworten zu C/C++ Programme unter Linux:

Könnte es irgendetwas mit gemountetem non-executable Filesystem zu tun haben?  

Was auch immer das is, aber das klingt als ob man dann nix ausführen darf ? t.t

ja mein halt: Vielleicht ist das Filesystem non-exectuable gemountet worden.

Aber wär für andere Ideen auch dankbar ;)

Was sagt denn 'dir -l test'?


« Time-Batch unter 98Englich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...