Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Verrknüpfung auf dem Desktop per Script oder anderem anlegen

Hallo User!

Ich suche nach einer Möglichkeit per Dateiaufruf eine Verknüpfung zu einer *.exe auf dem Desktop zu erstellen.

Hintergrund: Ich habe eine DVD mit vielen kleinen nützlichen Tools, die zum größten Teil nicht installiert werden müssen (auf Festplatte kopieren und exe starten).

Nun möchte ich diese Tools mit WinRAR als selbstentpackende Archive speichern und nach dem entpacken automatisch eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen.

Ich bräuchte also eine Script- oder Batchdatei die ich nach dem entpacken aufrufen kann.

Ich habe leider keine Ahnung von Script oder Batch.

Kann mir Jemand helfen, wie so etwas zu lösen wäre, wie müsste eine solche Datei unter WinXP aussehen?

Danke für die Hilfe!

mfg, Tackerharry


Antworten zu Verrknüpfung auf dem Desktop per Script oder anderem anlegen:

Hallo!
Ich fürchte das gibt probleme.
1. Bei einem Selbstextrahierenden Archiv muss der Benutzer selbst den Pfad einstellen wo die Dateien hinextrahiert werden, was du jedoch nicht erfassen kannst und dadurch nicht weißt wohin du die Verknüpfung erstellen musst.

2. Verknüpfungen erstellen per Software geht aber sch...., per Batch soviel ich weiß aber gar ned.

Lösungsansätze:
a)
1.Die Datei nicht zippen, sondern einfach in einem normalen ordner speichern.
2. Ein Programm schreiben, dass die deine Verknüpfung erstellt.

b.)
Einen gratis Installer verwenden, der dir ein Datei exe Datei packt und dein Verknüpfungen generiert.

MFG BWA

PS: Wegen den Installern einfach googlen

Danke für die Antwort!

Zu deinem Punkt 1.:

Ich kann bei einem selbstextrahierenden Archiv selbst festlegen in welchem Pfad sich das Archiv entpackt. Die *.exe zu finden ist also kein Problem.

Dein Lösungsansatz mit einem Installer klingt aber auch sehr interessant, werde ich mal schauen und zurück posten.

mfg, Tackerharry

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hilft Dir das ja weiter, mir nämlich nicht ;)

Gruß Spawn

Tu den Beispiel-Code in eine .vbs-Datei und du wirst sehen was passiert wenn du sie doppelklickst :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh, doch so einfach, ja? ;D

Danke für die vielen Tipps!

Jetzt habe ich ja gleich mehrere Möglichkeiten.

Ich habe mal nach einem Install-Creator geschaut und dieses Freeware-Tool entdeckt:

http://itsrs.raphaelworld.de/

Mit dem Tool "SetupCreator" kann ich gleich mehrere Verknüpfungen anlegen und diese mit einem generierten "uninstaller" auch wieder löschen, genial.

mfg, Tackerharry

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wäre sicher das einfachste. Warum das Rad neu erfinden?


« afängerC++ .exe Datei aus Programm ausführen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!