Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Defekte Amiga Disketten - reparieren möglich ?

Hallo !

Ist es möglich defekte Disketten wieder zum Laufen zu bringen ? Es handelt sich ausschließlich um folgenden Fehler : "
Software error - task held
Finish all disk activity
Select CANCEL to reset/debug " gefolgt von einer GURU MEDITATION. Vor einem 1/2 Jahr haben die meisten noch funktioniert und jetzt sind fast alle hinüber. Gibt es vielleicht eine Software mit der ich den Fehler beheben könnte ? Oder würde es helfen ein Image der Disketten auf den PC zu übertragen und dann irgendwie zu bearbeiten ? Bei 1 oder 2 Disks hat es funktioniert sie einfach auf eine neue zu kopieren, um sie wieder in funktionsfähig zu machen. Wäre dankbar für jeden Vorschlag.


Antworten zu Defekte Amiga Disketten - reparieren möglich ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bezweifle, daß dieser Fehler duch eine fehlerhafte Diskette ausgelöst wird. Ein Software Error ist ein simpler Programmabsturz. Ein Diskettenfehler würde sich eher in einem Read Error äußern.

Ich glaube eher, du hast etwas an der Hardware geändert, was bewirkt, daß die Programme nicht mehr laufen. Vielleicht ist die Speichererweiterung locker oder kaputt, vielleicht durch einen ausgelaufenen Uhrenakku.

Oder du hast dir einen Virus eingefangen. Sind die Disketten denn schreibgeschützt ?

Gruß Thomas

Ich kann nur sagen tausend Dank ! Dass die Speichererweiterung die Wurzel allen Übels ist hätte ich mir nie gedacht.Äußerlich konnte ich keine Beschädigung feststellen, aber nachdem ich sie gegen eine andere getauscht hatte funktionierte alles wieder einwandfrei.
Vielen Dank nochmals !


« Amiga Einmotten?Amiga 500 Spiele downloaden!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!