Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amiga 1200 Tastaturflachkabel probleme

Hallo,
ich habe folgendes Problem mit meinen Amiga 1200.
Der Amiga ist in einen alten RBM Tower eingebaut und hat ein Tastaturinterface für PC Tastaturen. Soweit so gut aber mir ist dieses kleine Verriegelungsteilchen an der Amiga Buchse kaputt gegeangen. jetzt geht die Tastatur nicht mehr und ich weiß nicht wie ich das wieder hinbekomme. Kleben usw Hilft alles nichts (geht immer wieder kaputt)  :(
Kann mir da Jemand helfen ?
Wo könnte ich so ein Ersatzteil bekommen ?
Vielen Dank im Voraus
Gruß Softloader


Antworten zu Amiga 1200 Tastaturflachkabel probleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das ist wirklich mies.
Wenn du nicht nen kaputten bekommst dann wirst du echt Probleme haben.
Aber mal was anderes, hab mir grade das teil mal angeschaut.
Das drückt das Folienkabel ja nur auf die eine seite gegen die kontakte.
Hast Du mal probiert auf der anderen Seite ein Stück Papier rein zu stecken?
Eventuell reicht das schon aus damit der Kontakt wieder hergestellt ist?

Das ist eine gute Idee :) Ich werde es natürlich sofort ausprobieren.
Bericht folgt !

Hallo,
also das mit dem Papier hat nicht so wirklich funktioniert. Das ist eine Mega-Fummelarbeit und rutscht trotzdem wieder raus.
Dann habe ich mal Isoband genommen und es hält etwas aber nicht dauerhaft.
Ich hoffe das es doch noch irgendwo eine andere Lösung gibt.
Gruß Softloader

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Softloader

hi, ich hatte mal ein ähnliches Problem. Bei mir hat ein Stück Kunstofffolie von einem Schnellhefter geholfen, das ist flexibel, lässt sich mit der Schere auf Maß schneiden und wunderbar zwischenklemmen.
Alternativ kannste eventuell auch ein Stück von einer abgelaufenen Telefonkarte ausschneiden, das ist etwas dicker falls das andere nicht klappen sollte.

gruß
McFly


« Amiga Knowledge BaseAmiga Neuhigkeiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!