Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit Joystick-Ports bei A500

Hallo,

ich habe einen Amiga 500 bekommen, habe aber nur 2 Joysticks und keine Maus. Wenn ich einen Joystick an Port 2 anschließe (und das Spiel das auch annimmt:-) ), dann klappt das wunderbar, nur an Port 1 funktionieren nur die Feuertasten. Meine Frage ist jetzt, ob ich mit einem Joystick den Port 1 nicht benutzen kann, weil da eine Maus für vorgesehen ist, oder ist da irgendwas kaputt? Habe schon mal etwas gelesen, dass da eine Sicherung kaputt sein könnte, aber dann dürfte Port 2 nicht tadelloas funktionieren.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte,
Grüße
Christian


Antworten zu Probleme mit Joystick-Ports bei A500:

Hallo,
also normalerweise sollte der Joystick am Port 1 genauso funktionieren. Schraub den Rechner doch mal auf und schau dir die Löststellen genau an. Am besten mit einer ordentlichen Lupe. Das Problem hatt ich damals nämlich auch. Ich habe einfach die Lötpunkte nochmal heiss gemacht und damit war das Problem behoben.
Ich denke, dass du schon den Joystick an beiden Ports getestet hast. Nicht das du nachher alles aufschraubst und der Stick ist im Eimer. :)

Danke für die schnelle Antwort.
:-) ne, ich hab schon den stick am anderen port getestet.
Werde mal gleich aufschrauben und die Lötstellen untersuchen, ich schreib dann, obs geklappt hat oder net.

Hab jetzt alle Lötstellen mal heiss gemacht und wieder angeschlossen, hat leider alles nix gebracht, ausser,dass ich jetzt weiß, dass ich einen a500+ besitze :-D.
Wo könnte denn sonst noch der Fehler liegen, die Lötstellen können es ja schon mal nicht mehr sein.
In einem anderen Beitrag hab ich gelesen, dass sowas an einer Sicherung liegen kann oder an dem I/O Chip oder sowas, aber die haben sich da auf einen a2000 bezogen. Hoffe mir (bzw. meinem a500 :-) ) ist überhaupt noch zu helfen *verzweifelntu*.

Jetzt habe ich auch alle Kontakte mal überprüft, also kann es ja eigentlich kaum mehr so etwas simples wie eine schlechte Lötstelle sein :-(
Hoffe jemand kann mir sagen, welches Bauteil daran schuld sein könnte.

Grüße
Christian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Willst du denn den Mauszeiger mit dem Joystick bewegen? Ob das geht weiß ich zwar nicht, aber du kannst den Mauszeiger mit den Amiga-Tasten und den Pfeiltasten bewegen, Amiga mit Shift gibt größere Schritte, linke Amiga und linke ALT ist linke Maustaste und rechte Amiga und rechte ALT ist rechte Maustaste.
Ob du wirklich einen A500+ hast ist nicht gesagt, es wurden hinterher  auch normale Amiga500 mit dem Amiga500+-Board ausgeliefert, nur eben mit den alten Daten (1MB Chip-RAM, Kick 1.3).

Tomcat

Fehler:

Mauszeiger beim A500 lässt sich nicht bewegen, linke und rechte Maustaste okay:

Häufige Ursache:

- EMI 1401 5.1 Ohm (5 Volt für die Maus)
- 8362 DENISE U4
- 74LS157 U15


Für solche und ähnliche Probleme beim A500/2000 gibt es übrigens auf meiner Homepage (siehe unten) die Rubrik "Tutorials" mit dem "Amiga Troubleshooter".

Gruß, Kolomann
_
kickstart archives
http://home.arcor.de/kickstart

EMI 1401 5.1 Ohm (5 Volt für die Maus) <---- das wollt ich als erstes mal ausprobieren, doch wo finde ich den widerstand? hab alles in der nähe des mausports abgesucht nach 1401, ist aber nix zu finden.

Check doch erstmal, ob an PIN7 von CN1 (und CN2) +5V gegen Masse (z.B. PIN8) anstehen.

EMI 1401 ist einseitig mit PIN7 von CN1 verbunden und auf der Platine mit E401 beschriftet. Falls defekt, ersetzen mit 5,1 Ohm/1W.

Gruß, Kolomann

Habe gerade an cn1 und cn2 durchgemessen, und ist an beiden 5 Volt; somit fällt ein defekter Widerstand auch raus.
Jetzt kann es ja eigentlich nur mehr an 8362 DENISE U4 oder 74LS157 U15 liegen; aber wie kann ich das ausprobieren? Wär vorallem ärgerlich wenn ich U15 auswechseln würde, was ja doch mit ganz schöner Lötarbet verbunden wäre, und dann isser es es doch nicht schuld :-). Ich glaub es wär schon fast rentabler und einfacher sich einen komplett funktionsfähigen a500 zu kaufen, oder was meint ihr?


« Netzwerkkarte A2000 B / CAmiga 1200 neu entdeckt, wer kann helfen ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...