Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Alien Breed 3D 1 unter WinUAE lahm

hi leutz :)

benutze zum emulieren (hauptsächlich amiga) nen XP 2000+ mit 512 MB DDR & geforce 3 TI 500 (alles läuft auf FSB 266 mhz), OS: win xp pro mit sp 2 (+alle updates). ressourcenfresser wie antivir, zone alarm & unwichtige Windows-dienste sind während der emulation deaktiviert. offline bin ich dann sowieso. bevor ich was emuliere, wird der ram auch immer mit "free mem" & "free ram" gereinigt.

als amiga-emu hab ich winuae 0.9.92 drauf. mit der emu-speed bin ich ganz zufrieden, bis auf Alien Breed 3D (disk-version, ruckelt fast so unspielbar heftig wie damals die cd-version auf meinem unaufgerüsteten CD32)... AB 3D 2 fegt mit den gleichen settings aber butterweich über den screen. weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte? hab schon mehrere settings ausprobiert in UAE, aber nix... hier nunmal meine settings, mit denen AB 3D II und alles andere außer AB 3D I flüssig läuft:

CPU: 68040, JIT an, emu-speed: "schnellstmöglich, aber chipsatz-timing einhalten" angehakt, JIT erweitert: cache-regler auf 8 MB, alles angehakt, "direkt" ausgewählt.

chipsatz: AGA, sonstige optionen: "fast copper" angehakt, kollisions-level: "voll" ausgewählt, sound: "aktiviert" (nicht 100% genau) ausgewählt.

ROM: kickstart 3.1, ver. 40.070 (von einem original A4000 gedumpt).

RAM: chip: 2 MB, fast: 8 MB, slow: "kein", Z3-fast: 64 MB, RTG (graka): 32 MB.

sound ist ne sb audigy, ich hab da 44,1 khz eingestellt, stereo, filter immer aus, puffer-größe runter auf 1 (da sonst bei AB 3D 1 auch der sound stottert), lautstärke 100%, stereo-trennung 0%, interpolation: "keine", misch-verzögerung: nichts ausgewählt.

ich hatte es schonmal geschafft, dass AB 3D flüssig lief, aber irgendwie finde ich die richtigen einstellungen nicht mehr. vielleicht hab ich doch irgendwie was falsch eingestellt? das 2er (8 MB version) läuft aber mit eben diesen settings einwandfrei, übrigens auch amiga-doom *grübel*

würde aber das 1er mal gerne wieder durchspielen, dieses mal aber nicht in slideshow-speed wie am CD32 :) deswegen wäre ich für hilfe dankbar, ohne, dass ich das ganze zeug auf meinem Athlon 64 aufspielen muss :)

btw. noch 2 andere fragen:

1. die A500-games scrollen unter WinUAE nicht wirklich butterweich wie damals am A500, ein bischen nachziehen tuts immer (nicht ruckeln). kann ein neuerer PC den guten alten blitter-chip denn immer noch nicht richtig emulieren?

2. PPC-emu (in erster linie wipeout2097): kann ich das mit meinem 2000er und WinUAE vernünftig emulieren? ich bin ein großer fan der wipeout-reihe und 2097 war mit abtand das beste der reihe (meiner meinung nach). zock das ab und zu auf PS1 bzw. am PC unte ePSXe immer noch mal gerne. sieht die amiga-version eigentlich besser aus? sollte ich das vernünftig emulieren können, würde ich mir die cd gleich wo bestellen :)

nochmal thx 4 help & greetz :)

~intel outside, wenn doch PC, dann AMD-power! :D AMIGA never dies!~


Antworten zu Alien Breed 3D 1 unter WinUAE lahm:

2. PPC-emu (in erster linie wipeout2097): kann ich das mit meinem 2000er und WinUAE vernünftig emulieren? ich bin ein großer fan der wipeout-reihe und 2097 war mit abtand das beste der reihe (meiner meinung nach). zock das ab und zu auf PS1 bzw. am PC unte ePSXe immer noch mal gerne. sieht die amiga-version eigentlich besser aus? sollte ich das vernünftig emulieren können, würde ich mir die cd gleich wo bestellen :)

Nein, UAE kann nur 68k Programme ausführen.



k, thx schon mal für die eine aw. hätt ich mir auch denken können, gibt ja keine option dafür :D auf nem 68040 dürfte das etwas lahm sein (wenns da überhaupt läuft).

mit AB3D II meinte ich natürlich die 4 MB version :) aber das prob ist ja das 1er...

übrigens: ruckeln die games bei euch auch, wenn ihr nen emu-spielstand ladet?

greetz


« Fragen eines Anfängers/WiedereinsteigerAmiga 500 Sonderedition »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!