Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wie funktionieren *.lha Programme unter WinUAE?

Hab es gerade mal geschafft irgendwelche Symbole
von den Programmen auf der Amiga Workbench anzeigen zu lassen die aber keine funktion haben.
Statt dessen erschienen Meldungen wie "unable to open your tool '...'"
Diese Nachricht tritt auch dann auf, wenn ich versuche, Verzeichnisse (also die virtuellen HardDrives für Amiga) zu formatieren! Unable to open your tool 'Sys:/tools/format' >:(
Und wie geht das mit den HardFiles? Es heißt, man soll sie DH0: nennen, aber dann verschwinden sie bevor man sie 'mounten' kann.
was ist da los ???
Ich hoffe mir kann da jemand helfen


Antworten zu Wie funktionieren *.lha Programme unter WinUAE?:

eS MUß DOCH JEMAND WISSEN WIE MAN SOWAS INSTALLIERT  :-\

Vielleicht hilft dir diese Seite weiter:
h t t p : / / a m i g o s . a m i g a . h u / a n c i e n t o y s /
Unter Reviews ...

Grez

danke, werde ich gleich mal reinschauen
hoffe das hilft mir aber trotzdem komisch das es niemand erklären kann

Schien doch keine lösung zu sein. naja :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm ADF Opus. Damit wandelst du lha in adf um.

und das wiederrum mit dem batch-converter?

*.LHA Dateien sind keine Programme, sondern gepackte Archive. Diese müssen erst mit einem geeigneten Entpacker (z. Bsp. DFace oder Packmaster) entpackt werden. Sollen sie PC-seitig entpackt werden, wäre das Programm TotalCommander eine gute Wahl. Die aus der Entpackerei entstandenen Daten können dann unter WinUAE wie unter einem normalen Amiga installiert werden.

das adf-files archive sind weiß ich auch und entpacken kann ich sie auch aber ich kann sie nicht unter WinUae anwenden da dauernd diese fehlermeldung, das system kann mein tool nicht öffnen, egal welches.
wenn ich etwas formatieren will gehts nicht weil das tool zum formatieren nicht geöffnet werden kann.
warum? wie mache ich diese tools verfügbar? ???

So wie sich das anhört hast Du nicht mal dei WB richtig installiert. Klar dass dann nix geht....

Lies mal

http://www.amigafuture.de/forum/viewtopic.php?t=7218

1) Besorg Dir das Prog lha aus dem Aminet (oder von mir)
2) Kopier es in das c: Verzeichnis der Workbench
3) Doppelklicke das zu entpackende Archiv. Es öffnet sich ein Fenster "Befehl ausführen"
4) In das Befehlsfenster gebe ein "lha x Archivname.lha",
mit nur dem Befehl "lha" werden alle Befehlsoptionen angezeigt
5) Das Archiv wird nun entpackt (nach Bestätigung)


« Warum: Unable to open your tool 'PicShow_glow' ?Boot CD für Amiga »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!