Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Scandoubler/Flickerfixer

Ich erlaube mir, in diesem Forum anzufragen, ob mir jemand einen internen oder externen Scandoubler mit Flickerfixer verkaufen kann.

Bei Interesse schickt mir bitte eine Mail.

Danke.

Ralf


Antworten zu Scandoubler/Flickerfixer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum sollteste das hier nicht machen :)
leider hab ich keinen und wenn dann würde ich ihn nicht weggeben.
fragen kannst du natürlich auch unter www.amiga-news.de
oder bei uns :)

Alternativ kannst du dir auch einen 3000er zulegen, der hat den schon eingebaut  :) Funktioniert übrigens 100 prozentig mit ner Piccolo SD 64 Karte, brauche nur einen Monitor für alle Amiga Bildschirmmodis! Nur so als Tipp *grins* Ansonsten guck doch bei Vesalia.de oder ich glaub, ich hab vorhin noch einen bei ebay entdeckt  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder, wenn du einen Amiga mit Zorro-Slots hast, eine PicassoIV-Grafikkarte, die hat das dmit eingebaut.

Tomcat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur der vollständigkeit halber:
Der Amiga mit Mediator, BPPC240/060@50, (oder CPPC), mit Voodoo5 5000 fehlt noch.

(hab aber auch keinen FliFi mehr)

Tröste Dich, geb die Hoffnung nicht auf und suche weiter.


MfG

Tulpe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sowas tuts auch: http://www.normwandler.de/product_info.php?products_id=44&cPath=4

Ist zwar etwas teurer, dafür aber auch besser als ein herkömmlicher Scandoubler. Zum einen hebt er auch die Bildwiederholfrequenz auf 60Hz an, sodaß auch PAL-Bilder auf einem herkömmlichen TFT angezeigt werden können und zum anderen kann man damit bequem per Fernsteuerung zwischen AGA und Grafikkarte umschalten, eignet sich also hervorragend für BVision- / CVision- / Voodoo-Besitzer.

Gruß Thomas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallole,

bei vesalia.de gibt es neuen Scandoubler, der mit €132,90 relativ teuer ist.


Gruß
A600

Hallo,

danke für den Tipp, aber ich hatte mir zwischenzeitlich bereits einen bei www.softhut.com bestellt. Leider wurde der aber auch erst gestern in den USA versandt.

Ralf

Hallo,

noch zur Ergänzung: Die Geräte von Vesalia und softHut sind absolut identisch, beides Indivision made in germany. Das Gerät kostet bei Vesalia mit Versand 138,20 Euro, bei softHut habe ich bei entsprechendem Dollarkurs mit Versand 143,95 Euro bezahlt.

Sorry, ein Schreibfehler: Ich habe 134,95 Euro bezahlt.

Hi, mich würde interessieren wieviel noch Zoll und Märchensteuer zu entrichten ist?  ???

Grüße
MSD


« Amiga Spiele brauche HilfeAmiga Tower geschenkt bekommen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!