Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Finde den Virus nicht und CD-Laufwerke funktionieren nicht mehr

hallo,
seit Mittwoch hat mein PC einen Virus, AntiVir und adaware haben
nix gefunden, letzterer nur den Claria (gain_trickler.exe). Das system32 finden sie aber beim scannen nicht, bzw.können nicht darauf zugreifen.

Mein PC wird irre langsam beim Hochfahren, findet die CD-Laufwerke CD-ROm und den CD-RW nicht
mehr!
wenn er laaaang an ist, dann kann ich noch ins Internet und Programme
laufen lassen. Einmal zeigte er beim Runterladen "virus detected" an,und einige Programme sollten beendet werden, wie Z.B. CSC Notification Window.Leider hab ich mir den Virus nicht aufgeschrieben weil es so schnell ging.
Kenne mich leider wenig aus, Sonst sind meine Daten noch da, aber manchmal kann er gar nichts mehr öffnen, weder Laufwerke C und Volume-D noch irgendwelche Ordner, manchmal gehts wieder.

Was kann ich noch tun?



Antworten zu Finde den Virus nicht und CD-Laufwerke funktionieren nicht mehr:

p.s. habe Betriebssystem Windows 2000 professional, ein alter Rechner von 98 mit nur ca.8 GB.

Hallo,

deine Hinweise zu deinen Problem hören sich recht merkwürdig an.
Zur Kontrolle sollte erst mal ein weitere Scan vorgenommen werden, um eine eventuelle Malware Infizierung nachweisen zu können.
Für eine schnelle und kostenlose Überprüfung des kompletten Systems sind die folgende Malware-Scanner gut. Übrigens, alle samt mit einer Reinigungsfunktion.

1. AV Cleaner “Damage Cleanup“ von Trend Micro.
(Spezielles kostenloses Entfernungstool für fast alle bekannten Viren - In englischer Sprache)
Die Dateien sysclean.com und lpt$vpn.xxx müssen im selben Ordner abgelegt sein, keine Installation notwendig!
2a. Sysclean Package, ca. 3,4 MB
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/tsc.php
2b. Pattern, ca. 8 MB Zipdatei
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/support/pattern.php

2. Lade dir die ebenfalls kostenlose Software von Ewido herunter.
ewido anti-malware, ca. 7,6 MB, Entwickelt für Windows 2000 und XP
http://www.ewido.net/de/download/
Bei der Installation bitte nicht den Hintergrundwächter aktivieren.
Nach der Installation der Software ist unbedingt noch das Update einzuspielen, gehe dazu auf
http://www.ewido.net/de/download/updates/

3. Und als nächstes die kostenlose Software Spybot-S&D, ca. 6,2 MB (mit Updates)
http://www.safer-networking.org/de/download/index.html
Auch hier gilt, das nach der Installation erst mal eine Aktualisierung fällig ist,
siehe unter
http://www.spybotupdates.com/updates/files/spybotsd_includes.exe

Beachte, dass der Cleaner von Trend Mirco nur „In The Wild“ Malware erkennen und beseitigen kann. Adware und Spyware sind ihm jedoch grundsätzlich fremd.
Deshalb sollte zur Ergänzung auch die anderen beiden Tools, ewido anti-malware und Spybot-S&D, herunterladen und auf den PC einsetzt werden.

Um eine optimale Überprüfung mit den 3 Tools zu gewährleisten, sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
1. PC vom Netzwerk und Internet trennen
2. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
3. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 2 und 3 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm eine Anleitung)
4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden.
5. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

Und nicht vergessen, wenn die Scanner was finden, dann bitte die ausführlichen Ergebnisse hier posten.

Auch der HijackThis-Log ist sehr nützlich.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/     
und folge den Anweisungen und poste den Log.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

leider war mein pc unter abgesichertem modus immernoch sehr langsam.
habe sysclean nicht richtig laufen lassen können, aber hijack ging:


habe hier den logfile von hijackthis: ist der logfile korrekt aufgeführt?

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 20:24:58, on 23.03.2006
Platform: Windows 2000 SP4 (WinNT 5.00.2195)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINNT\System32\smss.exe
C:\WINNT\system32\winlogon.exe
C:\WINNT\system32\services.exe
C:\WINNT\system32\lsass.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\explorer.exe
C:\WINNT\system32\taskmgr.exe
C:\WINNT\system32\mshta.exe
C:\WINNT\system32\mshta.exe
C:\DOKUME~1\Baroness\LOKALE~1\Temp\Rar$EX08.912\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 5.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888+-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar2.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Pop3trap.exe] "C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\Pop3trap.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINNT\system32\\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WheelMouse] C:\PROGRA~1\Fellowes\WEBPRO~1\wh_exec.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - Global Startup: hp psc 1000 series.lnk = C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpohmr08.exe
O4 - Global Startup: hpoddt01.exe.lnk = C:\Programme\Hewlett-Packard\Digital Imaging\bin\hpotdd01.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://c:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://c:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://c:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://c:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://c:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: ICQ Pro - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - D:\Programme\ICQ\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ - {6224f700-cba3-4071-b251-47cb894244cd} - D:\Programme\ICQ\ICQ.exe
O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - C:\WINNT\system32\Shdocvw.dll
O12 - Plugin for .spop: C:\Programme\Internet Explorer\Plugins\NPDocBox.dll
O16 - DPF: {74D05D43-3236-11D4-BDCD-00C04F9A3B61} (HouseCall-Kontrolle) - http://a840.g.akamai.net/7/840/537/2004061001/housecall.trendmicro.com/housecall/xscan53.cab
O16 - DPF: {92E7E45A-D8C8-480E-AF99-176E43997CAA} (Aurigma Image Uploader 3.5 Combo Control) - http://www.pixdiscount.de/clients/ImageUploader3.cab
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - AVIRA GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Verwaltungsdienst für die Verwaltung logischer Datenträger (dmadmin) - VERITAS Software Corp. - C:\WINNT\System32\dmadmin.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: PC-cillin PersonalFirewall (PCCPFW) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\PCCPFW.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINNT\system32\HPZipm12.exe
O23 - Service: Trend NT Realtime Service (Tmntsrv) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\Tmntsrv.exe
O23 - Service: WAN Miniport (ATW) Service (WANMiniportService) - America Online, Inc. - C:\WINNT\wanmpsvc.exe


hab ihn dann heute früh normal hochgefahren, da gings dann nach stunden wieder schneller.
heute hab einiges gelöscht an daten und programmen wie i-tunes,die viel platz wegnehmen. Zudem hab ich das alte PCilin Programm deinstalliert.

Hi,
laut deinen Logfile ist Trend Micro\PC-cillin 2002 noch immer installiert!
Hast du die Software vollständig deinstalliert, auch die Firewall und den E-Mail Scanner? Überprüfe dieses!
Hinweis: Trend hat den Support für diese Version zum 01.01.2006 eingestellt.

Wenn eine automatische Deinstallation nicht mehr möglich dann
fixe über HijackThis diese Einträge um die Dienste der Trend Software zu beenden.

O4 - HKLM\..\Run: [Pop3trap.exe] "C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\Pop3trap.exe"

O23 - Service: PC-cillin PersonalFirewall (PCCPFW) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\PCCPFW.exe

O23 - Service: Trend NT Realtime Service (Tmntsrv) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend Micro\PC-cillin 2002\Tmntsrv.exe


PS:
Man sollte nie sei Virenscanner mit einen aktiven Hintergrundwächter auf einen PC installieren, dies zwangsläufig zu Problemen, wie z.B. der Rechner wird extrem langsam.


« AngriffVirus kann nicht gelöscht werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...